Top-Artikel

Amian & Witzel GmbH, Firmengebäude in Aachen. Foto: © Amian & Witzel GmbH.
Publiziert am 9. November 2018 von

Plusnet-Partner Amian & Witzel: Vorreiter mit viel IP-Erfahrung

In Sachen IP-Technologie gehört Amian & Witzel zu den Pionieren der ersten Stunde. Das Aachener Systemhaus setzte schon früh auf innovative und zukunftsfähige ITK-Lösungen von QSC und arbeitet jetzt mit der Plusnet GmbH zusammen, in die QSC ihr TK-Geschäft Ende August 2018 ausgelagert hat. Einer der Bestseller ist die Plusnet-Telefonanlage aus der Cloud, IPfonie centraflex. Use what you sell: Amian & Witzel nutzt sie auch im eigenen Unternehmen und ist damit sehr zufrieden, wie uns Geschäftsführer Oliver Niehnus im Interview sagte.

Weiterlesen
Dr. Myriam Jahn, Geschäftsführerin der Q-loud Gmbh. Foto: © Myriam Jahn.
Publiziert am 24. Oktober 2018 von

Dr. Myriam Jahn: „Q-loud hat großes Potenzial bei Industrie 4.0“

Seit dem 15. Oktober 2018 leitet Dr. Myriam Jahn als Vorsitzende der Geschäftsführung die Q-loud GmbH, die auf Internet of Things (IoT) spezialisierte Tochterfirma von QSC. Grund genug für ein erstes Gespräch mit Myriam Jahn über ihre frischen Eindrücke von Q-loud, ihre Einschätzung des IoT-Markts sowie die Positionierung von Q-loud.

Weiterlesen

Top-Themen

Neuste Artikel

Können Sie sich die Digitalisierung leisten? Foto: © iStock.com / loveguli.
Publiziert am 26. Oktober 2018 von

Der erste Schritt in die Cloud ist ein ehrlicher IT-Kostenvergleich

Können Sie sich die Digitalisierung leisten? Abseits des Betriebs von Altsystemen bleibt kaum Budget für digitale Piloten, die die Kosten und Komplexität noch zusätzlich steigern. Im Interview verraten die QSC-Experten Christian Eiffler und Lars Nowak, wie Unternehmen Spielraum für den digitalen Wandel schaffen: durch eine ehrliche Inventur der IT-Kosten.

Weiterlesen

Aktueller Beitrag aus unserem Themenblog Digitales-Wirtschaftswunder.de

19. November 2018

Studie: Big Data und Analytics auf Wachstumskurs

260 Milliarden Dollar Umsatz soll der weltweite Markt für Big Data und Business Analytics 2022 erreichen. Spitzenreiter unter den Investoren: Finanzwirtschaft und Fertigungsunternehmen. Für rund 25 Prozent der Umsätze sorgen mittelständische Betriebe.

Die IDC-Marktforscher haben ein Update ihres „Worldwide Semiannual Big Data and Analytics Spending Guide“ veröffentlicht und ihre Prognose entsprechend aktualisiert. ...mehr

Der Beitrag Studie: Big Data und Analytics auf Wachstumskurs erschien zuerst auf Digitales Wirtschaftswunder.de.