Kompakte Information: Unified Communications & Mobility Conference

Manager und Mitarbeiter sollen auch unterwegs jederzeit erreichbar sein. Die beliebten Smartphones helfen dabei. Doch wirklich effizient wird mobile Unternehmenskommunikation erst, wenn sie durchdachte Unified-Communications-Lösungen (UCC) einsetzt. Kompakte Information dazu vermittelt die IDC Unified Communications & Mobility Conference 2011 am 15. März 2011 im Hotel Hilton Frankfurt. QSC ist einer der Partnersponsoren der Veranstaltung. Außerdem hält Jens Müller, QSC-Consultant in der Business Unit Managed Services und Fachmann für Voice over IP und Unified-Communications-Lösungen, einen Vortrag.

IDC Unified Communications & Mobility Conference 2011Immer mehr mobil arbeitende Mitarbeiter

Die Zahl der mobil arbeitenden Mitarbeiter in deutschen Unternehmen hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Dieser Trend wird nach Einschätzung von Konferenzveranstalter IDC auch in Zukunft weiter voranschreiten. So prognostiziert IDC, dass sich der Anteil der mobilen Mitarbeiter in ganz Europa bis zum Jahr 2013 um bis zu fünf Prozent erhöhen wird. Begünstigt werde dies zum einen durch den technologischen Fortschritt, wie beispielsweise bei den Smartphones, die laut IDC ein Wachstum von über 60 Prozent seit 2008 aufweisen, zum anderen aber ganz einfach durch die dringende Notwendigkeit einer möglichst effizienten Unternehmenskommunikation, um dauerhaft im Markt bestehen zu können. Die Interaktion zwischen Kunden, Lieferanten, Kollegen und den Unternehmenssystemen soll von jedem Ort über jedes Endgerät und jede Verbindungsart nahtlos, schnell und sicher umsetzbar sein.

Veranstalter mit weltweiter Beratungskompetenz

Konferenzveranstalter IDC ist nach eigenen Angaben der weltweit führende Anbieter auf den Feldern der IT-Marktbeobachtung und -Beratung. Die IDC-Konferenzen positionieren sich als zukunftsorientierte und herstellerunabhängige Plattformen zum Austausch zwischen Anbietern und Anwendern. Kompakt an einem Tag wird in kurzen Referaten fokussiert und praxisbezogen über das Konferenzthema informiert. IDC-Analysten und renommierte IT/TK-Experten zeichnen für das Programm verantwortlich.

Die IDC Unified Communications & Mobility Conference hat sich seit ihrer Erstausgabe im Jahre 2001 in Deutschland zu einer Leitveranstaltung für Entscheidungsträger im Umfeld mobiler Unternehmenslösungen entwickelt. Sie bietet Entscheidungs- und Orientierungshilfen ‒ sowohl bei der Einrichtung neuer, als auch bei der Optimierung bereits bestehender Lösungen. Die Veranstaltung richtet sich an ITK-Vorstände, CIOs sowie Abteilungs-, Fachebenen und Projektleiter – branchenübergreifend und deutschlandweit.

QSC-Consultant Jens MüllerQSC-Consultant Jens Müller erläutert intelligente Infrastrukturen aus der Cloud

Unter dem Titel „UCC & Mobility-Lösungen aus der Cloud – Intelligente Infrastrukturen für moderne Geschäftsprozesse“ wird Jens Müller, Consultant in der Business Unit Managed Services von QSC und Fachmann für Voice over IP und Unified-Communications-Lösungen, aus der Praxis berichten. Außerdem steht Jens Müller am Rande der Conference auch in Einzelgesprächen gerne Rede und Antwort. Für die Terminkoordination eines solchen One-to-One-Meetings kontaktieren Sie bitte email hidden; JavaScript is required, QSC-Managerin für Messen und Roadshows.

Breites Themenspektrum: Von Investitonsoptimierung bis Tablet-Computer

Die Conference bietet ein umfangreiches Themenspektrum. Auf dem Programm stehen:

  • Der Markt für UCC & Mobile Business Solutions
  • Investitions-Optimierung
  • Mehrwert UCC & Mobility insbesondere für Vertrieb und Außendienst
  • UCC & Mobility Solutions aus der Cloud
  • Lösungen für Integration, Sprach- und Datenübertragung sowie Sicherheit
  • Tablets als Treiber für „Mobile Device Management“
  • Konsumerisierung durch „Bring your own Device“-Modelle (BYOD)
  • Delivery und Management für mobile Unternehmensapplikationen
  • Mobile Business Solutions im Portrait
  • Die Zukunft des Mobile Computing im Zuge von UCC & Mobility

Weitere Informationen über die Veranstaltung finden sich im Internet unter www.idc.de/ucm2011.

Kompakte Information: Unified Communications & Mobility Conference
1 (20%) 2 Bewertung[en]
Drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Um die Diskussionsqualität zu wahren, veröffentlichen wir nur noch Kommentare mit nachvollziehbarem Vor- und Nachnamen sowie authentischer E-Mail-Adresse. Bitte beachten Sie zudem unsere Social Media Guidelines.