Jahresarchive: 2013

Publiziert am 15. Oktober 2013 von

Datensicherheit im Firmennetzwerk

Um Schnüffelstaaten das Leben schwer zu machen, will die Deutsche Telekom den Weg der Daten besser kontrollieren und innerdeutschen Datenverkehr im Internet künftig nur noch innerhalb der Staatsgrenzen transportieren. Ein nicht einfach zu realisierendes Unterfangen. Bei QSC profitieren Unternehmenskunden schon seit Jahren von sicheren Transportwegen bei der Kommunikation innerhalb eines Virtual Private Network (VPN).

Weiterlesen
Publiziert am 12. Oktober 2013 von

QSC präsentiert sich auf wichtigen Kongressen, Tagungen und Messen

Herbstzeit, Messezeit: Tagungen und Kongresse locken derzeit ITK-Fachleute und -Verantwortliche, sich über neue Produkte und die Branchentrends zu informieren. QSC nutzt diese Chance und zeigt auf wichtigen Veranstaltungen einige unserer neuen Produkte und Dienstleistungen. Im Mittelpunkt stehen dabei unsere Cloud-Services und SIP-Trunks.

Weiterlesen
qsc-box-Collage
Publiziert am 10. Oktober 2013 von

NoSQL und In Memory – die neuen Datenbanken für Big Data

Beim Handling von Bildern, Videos und Audiofiles oder Milliarden von Facebook- und Twitter-Einträgen stoßen herkömmliche, tabellenorientierte Datenbanken an ihre Grenzen. Die relationale Datenbanksysteme müssen deshalb um neue Ansätze ergänzt werden. Dazu gehören NoSQL- oder In-Memory-Datenbanken. Doch werden diese in der Praxis auch angenommen?

Weiterlesen
shutterstock_425734432
Publiziert am 27. September 2013 von

SIP-Trunks heute: IP-Telefonie nach internationalen Standards

Als wir vor drei Jahren an dieser Stelle erstmals SIP-Trunks erklärten – "nicht das neueste In-Getränk der Informatikerszene" –, war das Thema für viele Telekommunikationskunden noch Neuland. Der Artikel meines Kollegen Dennis Knake gehört seither zu den meistgelesenen auf dem QSC-Blog. Inzwischen ist viel in diesem Bereich passiert. Wir haben uns daher entschieden, hier einmal den aktuellen Stand der Technik zu beschreiben. Schließlich kommt um den Begriff SIP-Trunk niemand mehr herum, der sich mit Voice-over-IP und Telefonanlagen beschäftigt.

Weiterlesen
Publiziert am 22. September 2013 von

Sicherheit und Cloud stehen bei den Systemhäusern auf der Tagesordnung

Die traditionell gemeinsame Herbsttagung vom VAF Bundesverband Telekommunikation und dem Unternehmensverbund GFT wird in diesem Jahr in Aachen abgehalten. Die beiden Organisationen laden dazu am 26. und 27. September 2013 ein. Zu den Themen zählen Sicherheitsfragen und Cloud-Anwendungen. QSC gehört dort zu den Ausstellern und präsentiert cloudbasierte Produkte.

Weiterlesen
Publiziert am 20. September 2013 von

QSC-Box: Erste QSC-Hardware funktioniert „plug and play“

Der QSC-Analyser ermöglicht es, IP-Verbindungen zuverlässig zu messen. Es handelt sich dabei nicht nur um den ersten Machine-to-Machine-Cloud-Service der QSC AG. Wir haben dabei auch erstmals Hardware selbst entwickelt und in Eigenregie produzieren lassen - die QSC-Box. Das gab uns die Möglichkeit, das Gerät so benutzerfreundlich zu gestalten, dass es auch von Nichtfachleuten problemlos bedient werden kann.

Weiterlesen
Publiziert am 19. September 2013 von

QSC-Chef Jürgen Hermann: „Einzigartiger Service für SAP-Kunden“

Kennern der SAP-Community war die QSC AG bisher kaum geläufig. Doch nach der Verschmelzung mit dem langjährigen SAP-Dienstleister INFO AG betritt das Unternehmen als bestens aufgestellter und vernetzter ITK-Anbieter sichtbar die SAP-Bühne. Wir sprachen darüber mit Jürgen Hermann, dem Vorstandsvorsitzenden von QSC.

Weiterlesen
Publiziert am 11. September 2013 von

Ausbildung: QSC sucht die ITK-Experten von morgen

Wer im kommenden Jahr seine Ausbildung beginnen möchte, sollte sich jetzt dafür bewerben. Und auch die Unternehmen sind gefordert: In Zeiten des Fachkräftemangels müssen sie sich frühzeitig umschauen, wenn sie den besten und motiviertesten Nachwuchs finden wollen. QSC präsentiert sich daher in den nächsten Wochen auf wichtigen Ausbildungs- und Absolventenmessen und beteiligt sich an Aktionen wie dem Talent Day Medien+IT in Hamburg. Bewerbungen um eine Lehrstelle bei QSC sind jederzeit über die Unternehmenswebsite möglich.

Weiterlesen
Publiziert am 10. September 2013 von

Big Data: Teile und herrsche mit Hadoop

Der Königsweg, die Datenmassen in den Griff zu bekommen, ist das uralte Prinzip "Teile und herrsche". Praktisch realisiert wird das meist mit Hilfe der Analyseplattform Hadoop. Mit der Aufteilung der Daten in kleinere Portionen und deren paralleler Bearbeitung auf billigen Standardrechnern hat sich Hadoop als aktueller Branchenstandard für Big-Data-Umgebungen durchgesetzt. Wer das Framework optimal nutzen will, sollte an ein paar Stellschrauben drehen.

Weiterlesen