QSC-Juniorenprogramm: Attraktiver Einstieg ins SAP-Consulting

Wer im stark spezialisierten ITK-Markt bestehen will, braucht Fachleute für spezielle Technologien und Märkte. Bei QSC ist der SAP-Bereich in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Nachwuchs an Top-Beratern sowie Fach- und Führungskräften wird dafür also dringend benötigt. Den sichern wir durch unser hauseigenes „SAP-Juniorenprogramm“, das sich gezielt an High Potentials richtet. Der Einstieg in dieses zweijährige Traineeprogramm ist fortlaufend möglich. Auf der CeBIT informieren wir Sie gerne detailliert darüber, u.a. in einem Vortrag, den ich dort am 13. März 2014 halte.

 header_gemeinsam_zukunft_600

Auf der diesjährigen CeBIT präsentieren wir uns als Arbeitgeber im „Job & Karriere“-Forum der „Computerwoche“ in Halle 9, Stand J28, Nr. 28.

Dort halte ich am 13. März 2014 ab 15.30 Uhr auch meinen Vortrag über “Ihre Zukunft bei QSC – Ihre Karriere im SAP-Bereich”.

Über unsere SAP-Dienstleistungen informieren wir an unserem SAP-Partnerstand in Halle 4, Stand C04, Nr. 118.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

 

QSC bietet ein umfangreiches Spektrum an Dienstleistungen rund um SAP-Produkte und -Leistungen. Dies reicht von Lizenzen über Consulting bis hin zu Outsourcing. QSC ist bevorzugter SAP-Vertriebspartner (Gold-Partner) und betreibt seit 2012 ein SAP Business Development Center, um innovative SAP-Technologien für die QSC AG zu erschließen. So ist z.B. ein Bereich für SAP HANA und SAP Mobile entstanden.

Unser Angebot: Intensiver Einstieg in Theorie und Praxis des SAP-Consulting

Mit einem zweijährigen Juniorenprogramm bildet QSC an den Standorten Hamburg, Frankfurt und Oberhausen SAP-Consultants aus. Jedes Jahr stellen wir dazu zwölf junge Wirtschaftsinformatiker/-innen und Betriebswirte/-innen ein, wobei es keinen festen Starttermin gibt.

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer ist einem Team in einem der fünf SAP-Competence-Center von QSC zugeordnet und lernt so frühzeitig das operative Geschäft und die Arbeit vor Ort beim Kunden kennen: Da wir hier den Grundsatz des „Learning by Doing“ pflegen, werden die Junioren sofort in das Kunden-Projektgeschäft eingebunden. Die Trainees sind dabei aber nicht auf sich selbst gestellt, sondern bekommen einen SAP-Senior-Consultant aus ihrem Team als Mentor zur Seite gestellt.

Ihr Rüstzeug erhalten die SAP-Junioren außerdem in individuell auf die QSC AG angepassten Trainings: Fachkenntnisse zu SAP werden dort ebenso vermittelt wie Softskills, zum Beispiel Moderations- und Präsentationstechniken oder Verhandlungsführung. Praxis- und Theoriephasen wechseln sich ab und auch SAP-Zertifizierungen sind in dem Programm enthalten.

Ein besonderer Vorteil besteht darin, dass die SAP-Junioren auch über den Tellerrand der eigenen Abteilung schauen können. So können sie Consulting-Einsätze auch in einem der anderen vier SAP-Abteilungen absolvieren. Die fünf SAP-Competence-Center von QSC arbeiten mit diesen Schwerpunkten:

  • SAP CC1: Identity Management, Governance/Risikomanagement/Compliance (GRC) und Human Capital Management (HCM).
  • SAP CC2: Business Intelligence (BI) und Finance.
  • SAP CC3: Sales and Service Solutions, Supply Chain Executive, Supply Chain Planning sowie Consulting-Aktivitäten, gebündelt zum SAP-CRM-Modul (CRM = Customer Relationship Management).
  • SAP CC4: SAP-Consulting für den Retail-Bereich sowie SAP-Business-Development (u.a. SAP HANA und SAP Mobile Solutions).
  • SAP CC5: SAP-Consulting und SAP Application Management für unsere Kunden in der Region Frankfurt.

Ihre Qualifikation: Offen für neue Technologien, stark im Team und als Dienstleister

Bei der Auswahl der Teilnehmer/-innen sind für uns gleichermaßen fachliche Anforderungen wie auch Persönlichkeitsfaktoren wesentlich.

So erwarten wir als Vorbildung ein (Fach-) Hochschulstudium oder eine kaufmännische Berufsausbildung im IT-Umfeld. Wichtig sind u.a. Offenheit für neue Technologien (HANA, Mobile), Interesse für Programmiersprachen und Grundkenntnisse in Prozess- und Datenmodellierung.

Als wesentliche Softskills sollten Kandidat/-innen mitbringen:

  • Dienstleistungsmentalität
  • Teamorientierung
  • Gute kommunikative Skills
  • Durchsetzungsstärke
  • Engagement
  • Eigenständigkeit
  • Ergebnisorientierung
  • Gute Englischkenntnisse

Interesse? Sprechen Sie uns einfach an!

Auf der CeBIT 2014 treffen Sie im „Job&Karriere“-Forum der „Computerwoche“ (Halle 9, Stand J28, Nr. 28) die QSC-Personalmanagerinnen Nicola Webber, Julia Herzog und Sophia Haux, die Ihnen weitere Details zum SAP-Juniorenprogramm mitteilen können.

Als Leiter des SAP-Competence-Center 4 von QSC stehe ich den Interessierten am SAP-Juniorenprogramm am 13. März 2014 Rede und Antwort. Ich würde mich freuen, wenn Sie ab 15.30 Uhr dort meinen Vortrag unter dem Titel „Ihre Zukunft bei QSC – Ihre Karriere im SAP-Bereich“ hören würden.

Sollten Sie keine Zeit haben, zu unserem CeBIT-Stand zu kommen, erhalten Sie weitere Informationen hier:
Tel. QSC-Zentrale in Köln: 0221 6698-000
Tel. QSC-Niederlassung in Hamburg: 040 27136-0
Internet: www.qsc.de
E-Mail: email hidden; JavaScript is required

 

Drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Um die Diskussionsqualität zu wahren, veröffentlichen wir nur noch Kommentare mit nachvollziehbarem Vor- und Nachnamen sowie authentischer E-Mail-Adresse. Bitte beachten Sie zudem unsere Social Media Guidelines.