Norbert Iberer
Publiziert am 24. Juli 2014 von unter:

Zur Weißwurst viel Neues von QSC

Nie war das Thema Sicherheit im Datenmanagement so heiß diskutiert wie heute. Was QSC hier zu bieten hat, präsentierten wir ausgewählten Kunden Anfang Juli in lockerer Atmosphäre bei einem zünftigen „Weißwurstfrühstück“ in Nürnberg und München. Zusammen mit unseren Partnern FTAPI und NetApp gab es einen Einblick  in die sicheren Datenlösungen von QSC.

Die Einladung zu unserem Event haben wir erstmals ausschließlich über das Business-Netzwerk Xing vorgenommen. Zur Auswahl standen zwei Termine, am 8. Juli 2014 in der Münchner „*Kounge“, einer Mischung aus „Küche und Lounge“ des Starkochs Holger Stromberg sowie zwei Tage später, am 10. Juli, in der VIP Lounge des Greuther Fürth Stadions, Heimat des Traditionsverein SpVgg Greuther Fürth.

Bei einem zünftigen Weißwurstfrühstück lassen sich IT-Themen doch gleich viel entspannter diskutieren. Foto: QSC

Bei einem zünftigen Weißwurstfrühstück lassen sich IT-Themen doch gleich viel entspannter diskutieren. Foto: QSC

Bei QSC hat sich in den vergangenen Monaten viel getan. Nicht zuletzt durch die Übernahme des Münchner Sicherheits-Startup FTAPI im Frühjahr 2014 gibt es viel Neues zu erzählen.

Der einstige „DSL-Anbieter“ QSC hat sich gewandelt. IT-Dienstleistungen stehen heute im Vordergrund. Und ganz oben drüber, das Thema Sicherheit. Auf über 10.000 Quadratmetern bietet das Unternehmen heute in Deutschland ihren Kunden Rechenzentrumsfläche. TÜV- und ISO-zertifiziert. TK-Dienstleistungen sind heute nur noch eines von mehreren Geschäftsbereichen. So entwickelt QSC heute innovative Cloud-Dienste und bietet komplette Outsourcing- und Consulting-Services. Letzteres mit ingesamt über 450 Fachkräften vor allem im Bereich SAP- und Microsoft-Consulting.

Storage und Datenmanagement mit NetApp

Beim Thema Storage- und Datenmanagement konnte unser Partner NetApp bei unseren Gästen punkten. Seit gut einem Jahr ist QSC Goldpartner im Service Provider Programm „Cloud Services Made in Germany“ von NetApp. NetApp bietet im Rahmen der Partnerschaft hochverfügbare und skalierbare Storage- und Datenmanagementlösungen die dabei helfen, wachsende Datenmengen zu bewältigen und IT-Systeme noch sicherer zu machen. QSC kann so unmittelbar auf Storage-Anfragen ihrer Kunden reagieren und in kürzester Zeit neue Ressourcen bereitstellen. Die Services werden stets in den deutschen Rechenzentren von QSC gehostet.

Sicherer Datentransfer mit FTAPI

Mit der Akquisition des Sicherheitsspezialisten FTAPI im Februar intensiviert QSC wie geplant die Eigenentwicklung innovativer cloudbasierter Dienste. Das 2010 gegründete Start-up bietet eine Reihe von Produkten rund um die hochsichere Übertragung und Speicherung unternehmenskritischer Daten. So können mit FTAPI Dateien in unterschiedlichen Sicherheitsstufen, vom SSL-Downloadlink bis zur Ende-zu-Ende Verschlüsselung übertragen und gespeichert werden. Die Funktionalitäten lassen sich in bestehende CRM- und ERP-Systeme z.B. SAP und Salesforce sowie in E-Mail Lösungen wie z.B. Outlook einfach integrieren. FTAPI zählt bereits namhafte Unternehmen zu ihren Kunden, unter anderen Hochland Group, MAN Roland und SSI Schäfer.

Rundum positives Feedback

Wir freuen uns sehr, dass unseren Kunden das Format der Veranstaltung zugesagt hat. Die Locations, die Atmosphäre und auch die Art der Vorträge sind gut angekommen.

Wer dieses Mal nicht dabei sein konnte, dem sei gesagt: Wir werden das Format fortführen und freuen uns jetzt schon auf die nächste Veranstaltung!

Eine kleine Bildergalerie haben wir auf Flickr bereit gestellt.

 

 

Zur Weißwurst viel Neues von QSC
5 (100%) 4 Bewertung[en]
Drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Um die Diskussionsqualität zu wahren, veröffentlichen wir nur noch Kommentare mit nachvollziehbarem Vor- und Nachnamen sowie authentischer E-Mail-Adresse. Bitte beachten Sie zudem unsere Social Media Guidelines.