Surfen an der Ladentheke – und weitere Themen, die Händler bewegen

Banner_EuroCIS_600

Branchentreff: Die EuroCis bietet Handelsunternehmen, Dienstleistern und Experten die perfekte Plattform, um sich über Marktrends auszutauschen. QSC erwartet Sie in Halle 9, Stand E01.

Einzelhändler müssen ihren Kunden mehr bieten, um mit Online-Shops mithalten zu können. Als besonderer Service bietet sich zum Beispiel kostenloses WLAN im Laden an. Dabei lassen sich sogar noch Leads generieren. QSC bietet Handelsunternehmen an, dies für sie zu realisieren – und viele andere passgerechte IT-Lösungen: von Filial-, Warenwirtschafts- und Kassensystemen bis hin zu E-Commerce, Echtzeit-Datenanalysen und Omnichannel-Konzepten. Unser gesamtes Portfolio für den Handel stellen wir vom 24. bis 26. Februar 2015 während der EuroCIS in der Messe Düsseldorf vor.

Überfüllte Innenstädte, quengelnde Kinder, schmerzende Füße – gerade am Samstag kann die obligatorische Shopping-Tour schnell zur Tortur werden. Viel bequemer ist es hingegen, die Einkäufe von der Wohnzimmercouch aus per Laptop zu erledigen. Einzelhändler müssen ihren Kunden Mehrwert bieten, wenn sie mit Online-Shops mithalten wollen.

Selbstbedienungskassen und iBeacons

Apple hat es vorgemacht und in einigen Stores sogenannte iBeacons installiert. Diese verbinden sich via Bluetooth mit dem Smartphone des Kunden, sobald er den Laden betritt. Dadurch werden Mitteilungen mit neuen Angeboten direkt auf das iPhone per Push gesendet.

Andere Warenhäuser wie beispielweise IKEA ersparen Kunden lange Wartezeiten, indem sie Kassen anbieten, an denen Kunden ihre Waren selbst scannen und zahlen können.

Herausforderungen für Handelsunternehmen und ihre Kunden

Gratis-WLAN und Selbstbedienungskassen zählen zu den derzeit auffälligsten modernen Serviceleistungen, die sich gerade in den Fußgängerzonen und Shoppingcentern durchsetzen. Doch gibt es noch viel mehr Neuerungen, die durch moderne IT-Technologien möglich sind und die gesamte Branche massiv verändern werden.

Kunden können sich zum Beispiel darauf einstellen, dass bald kurzfristige Preisänderungen, entsprechend dem Spiel von Angebot und Nachfrage, möglich sein werden. Elektronische Preisschilder machen es möglich. Ein weiterer Trend ist so genanntes Digital Signage: Kunden, die sich mit ihrem Smartphone für das kostenlose WLAN-Angebot eines Händler registriert haben, erhalten darüber gezielt Werbung – allerdings anders als bei Apples iBeacons auf großen elektronischen Anzeigen. Denn ihr Smartphone haben die Kunden ja in der Tasche, aber die Werbetafeln können sie nicht so leicht übersehen.

Für Handelsunternehmen geht es nun darum, für sich die passenden Technologien zu finden und optimal umzusetzen. Stichwort Omnichannel – die Verbindung von Online- und Filialhandel. Vielfach stecken die Strategien dazu noch in den Kinderschuhen.

Doch nahezu alle Filialisten stehen derzeit vor der Herausforderung, sich zum Omnichannel-Händler zu entwickeln. Nur wer alle Kanäle einbezieht, wenn es um Service und Kundenbindung geht, wird dem Wettbewerb voraus sein. Händler, die in Zukunft erfolgreich sein wollen, dürfen diesen Trend nicht verpassen.

Treffen Sie uns auf der EuroCIS in Düsseldorf – in Halle 9, Stand E01 !

Die EuroCIS ist das internationale Business-Netzwerk für Handelsunternehmen, die perfekte Plattform also um sich über Marktrends auszutauschen.

Unser Handels-Team präsentiert IT-Konzepte und -Lösungen, die individuellen Handelsprozesse perfekt unterstützen und informiert gerne über unsere aktuellen Erfolgsstories. Unsere Top-Themen auf der EuroCIS:

  • Prozess-Consulting: Ganzheitliche IT-Konzepte, die Handelsprozesse perfekt unterstützen.
  • Von der Infrastruktur bis zum ERP-System: Arbeiten mit dem Blick aufs Ganze. Durch die Vernetzung von Standorten ebenso wie bei der Systemintegration aller Prozessschritte.
  • Cloud Services: Stets aktuelle Software und Kommunikationssysteme durch flexible und maßgeschneiderte Cloud-Lösungen.
  • Digital Roadmap – vom Multichannel zum Omnichannel mit WiFi, iBeacon & Co.: Setzen Sie für Ihre Omnichannel-Strategie auf die Marketing-Plattform der Zukunft. Und kommen Sie Ihren Kunden so nah, wie nie zuvor.

Die EuroCIS findet vom 24. bis 26. Februar 2015 in der Messe Düsseldorf statt. Wir würden uns über Ihren Besuch in Halle 9, Stand E01 sehr freuen. Wenn Sie möchten, können Sie vorab Ihren Wunschtermin mit uns vereinbaren. Gerne senden wir Ihnen auch ein Eintrittsticket.

Zur Terminvereinbarung und zu detaillierten Informationen klicken Sie bitte auf die Internetseite zu unserem EuroCIS-Auftritt.

 

Weitere Informationen

Auf der QSC-Website:

Im QSC-Blog: 

 

Surfen an der Ladentheke – und weitere Themen, die Händler bewegen
2.5 (50%) 10 Bewertung[en]
Drucken
  • Steffen Schliesing

    Die EuroCIS war für die QSC AG der perfekte Platz, um ihre Lösungen, Konzepte und Ideen rund um das Thema Omnichannel zu präsentieren und mit dem Fachpublikum zu diskutieren. Die Messe war ein Sammelpunkt für alle auf den Handel spezialisierten Software- und Lösungsanbieter, dementsprechend hochkarätig war das Fachpublikum. Wir hatten an allen Messetagen viele interessante und fruchtbare Gespräche mit Partnern und potentiellen Kunden aus dem deutschen Handel. Fotos des QSC-Auftritts auf der EuroCIS finden Sie in unserem Flickr-Kanal unter https://www.flickr.com/photos/qscag/sets/72157651023200011.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Um die Diskussionsqualität zu wahren, veröffentlichen wir nur noch Kommentare mit nachvollziehbarem Vor- und Nachnamen sowie authentischer E-Mail-Adresse. Bitte beachten Sie zudem unsere Social Media Guidelines.