Cloud Vendor Benchmark 2016: QSC gewinnt den Rising Star für Workplace-Services

„Die Cloud wirkt als Triebfeder der gegenwärtigen und zukünftigen digitalen Geschäftswelt“, so das Resümee des IT-Analystenhauses Experton Group im Rahmen der Veröffentlichung der mittlerweile siebten Auflage ihres unabhängigen Anbietervergleichs für den deutschen Markt. Im Rahmen der Studie wurden von Mitte Januar bis Mitte März 2016 über 450 Anbieter identifiziert, die im deutschen Markt Cloud-Technologien, -Services und -Transformations-Dienstleistungen offerieren. Aus dieser Grundgesamtheit wurden 155 Anbieter als relevant für den deutschen Markt bewertet und für eine detaillierte Analyse und Positionierung innerhalb des Benchmarks ausgewählt.

Cloud Rising Star Germany

 

Komplettes Leistungsspektrum aus der Pure Enterprise Cloud erstmals auf dem Prüfstand

Seit Anfang des Jahres bietet die QSC AG mit der Pure Enterprise Cloud ihren Kunden ein vollkommen neues und sehr umfängliches Service-Spektrum, über das sich gerade mittelständische Unternehmen sämtliche Kosten- und Nutzenvorteile moderner Cloud- und ITK-Lösungen erschließen können. So stand das neue Portfolio während der letzten Monate auch im Rahmen der aktuellen Cloud-Anbieteranalyse durch die Experton Group erstmals zur detaillierten Bewertung an – und konnte sich gleich „aus dem Stand heraus“ in mehreren Disziplinen vordere Positionen sichern.

Besonders stolz ist die QSC AG dabei auf das hervorragende Abschneiden der neuen Enterprise Workplace-Services, die oft Startpunkt und wesentliche Säule sämtlicher Cloud-Aktivitäten in den Unternehmen darstellen.

Sie umfassen alle neuen Servicebausteine, die für die Realisierung cloud-basierter Arbeitsplätze in Unternehmen wichtig sind: von der virtuellen Desktop-Bereitstellung über das Management der gesamten Client-Umgebung und mobilen Endgeräte des Kunden bis hin zur Anbindung über das eigene Hochgeschwindigkeitsnetz. Darüber hinaus: Integrierte Dienste wie beispielsweise die IP-Telefonie oder das Web- und Videoconferencing.

SaaS CloudWorkplaces 2016

Rising Star QSC: Im SaaS-Bereich „Cloud Workplaces (XaaS)“ zählt das neue Portfolio zu den attraktivsten Angeboten im Markt überhaupt. Quelle: Cloud Vendor Benchmark 2016, Experton Group.

 

Der „Rising Star“ geht in diesem Jahr an die QSC AG

Das Leistungsspektrum und die Marktnähe der neuen Lösungen haben die IT-Analysten beeindruckt: In der Kategorie „Cloud Workplaces“ verleihen sie der QSC AG in diesem Jahr die Auszeichnung zum „Rising Star“ und würdigen damit Umfang, Innovationsgrad und Zukunftspotenzial des neuen Cloud-Portfolios. Mehr noch: Die Experton Group sieht die QSC AG hinsichtlich ihrer Portfolioattraktivität auf dem besten Wege, in der nächsten Zeit zu den Top-Anbietern im Markt aufzuschließen.

„QSC versteht es, Enterprise Workplaces und Application Services aus einer voll gemanagten Cloud-Infrastruktur passgenau zu liefern“, fasst Heiko Henkes, verantwortlicher Analyst bei der Experton Group, die gute Bewertung der QSC in den verschiedenen Cloud-Disziplinen zusammen. “

Obschon erst vor kurzer Zeit gestartet, sehen wir für den Cloud Workplace von QSC erhebliches Potenzial gerade im Mittelstandssegment. Dank der Portfoliobreite und –tiefe positioniert sich die Lösung hier aus dem Stand als eines der aus Kundensicht attraktivsten Angebote im deutschen Markt.“ Hinzu kommen Kommunikations- und Kollaborations-Dienste, die einen cloudbasierten Arbeitsplatz um Unified Communication und Collaboration-Services (UCaaS) ergänzen.

 

Starke Position auch bei Workplace-nahen Themen wie IP-Telefonie und UCC

Hier punktet QSC mit ihrer langjährigen Erfahrung beim Betrieb einer eigenen AllIP-Netzinfrastruktur und ist nach Meinung der Analysten „mit ihrem vielseitigen Angebot auf Basis eigener End-to-End Infrastrukturen stark aufgestellt“. Cloudbasierte UCC-Services untersuchten die IT-Analysten des Cloud Vendor Benchmark dabei zum ersten Mal und sehen die Portfolioattraktivität der QSC-Lösungen als branchenführend im deutschen Markt. Kaum ein anderer Anbieter kann hier mithalten.

Cloud Leader Germany 2016

 

Ganzheitliche Lösungen gerade für den Mittelstand

Über cloudbasierte Workplace- und UCC-Lösungen für ihre Mitarbeiter hinaus, suchen allerdings gerade mittelständische Unternehmen bei ihrer Cloud-Transformation nach weitergehenden Strategien, die mittelfristig ihre gesamte Business-IT umfassen. Genau hierauf sind das Servicespektrum und die Leistungsbreite der Pure Enterprise Cloud bereits ausgerichtet. Angefangen beim modernen virtuellen Arbeitsplatz über den cloudbasierten Betrieb der Unternehmens-IT bis hin zu hybriden Multi-Cloud Szenarien. Diese Leistungsstärke und Service-Vielfalt der Pure Enterprise Cloud honorierten auch die IT-Analysten der Experton Group.

 

Pure Enterprise Cloud: Modulare Standardbausteine für flexible Cloud-Services

SaaS UnifiedComm 2016

Cloud Leader QSC: Im SaaS-Bereich „Unified Communication as a Service“ wurde QSC als Cloud Leader ausgezeichnet und gehört zu den allerbesten Anbietern in Deutschland. Quelle: Cloud Vendor Benchmark 2016, Experton Group.

Sehr positiv bewerten die Marktforscher dabei übergreifend die Aspekte Mittelstands-nähe und Sicherheit sowie die Delivery-Stärke durch eigene Hochsicherheits-rechenzentren und Netzinfrastrukturen in Deutschland. Im Unterschied zu anderen Anbietern von Cloud-Services übernimmt die QSC AG eine durchgängige Ende-zu-Ende-Verantwortung für sämtliche bereitgestellten Services. Die technische Infrastruktur dafür bilden u.a. die sechs deutschen TÜV- und ISO-zertifizierten Rechenzentren.

Hervorgehoben wurde darüber hinaus die modulartige Zusammensetzung des Portfolios. Die Pure Enterprise Cloud basiert auf einem Katalog vorkonfigurierter Standardservices nach dem Baukastenprinzip, auf deren Basis die Kunden-IT besonders effizient in die Cloud überführt werden kann. Unternehmen können so schnell starten und verschaffen sich eine gute Ausgangsposition, um die künftigen Herausforderungen an Agilität und Beweglichkeit in ihren Märkten bestmöglich zu meistern. Das heißt vor allem: Die Entscheidung für ein cloudAbasiertes IT-Nutzungsmodell nicht weiter aufzuschieben. Sondern jetzt damit zu beginnen!

 

Weitere Informationen:

 

Cloud Vendor Benchmark 2016: QSC gewinnt den Rising Star für Workplace-Services
2.4 (48.89%) 9 Bewertung[en]
Drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Um die Diskussionsqualität zu wahren, veröffentlichen wir nur noch Kommentare mit nachvollziehbarem Vor- und Nachnamen sowie authentischer E-Mail-Adresse. Bitte beachten Sie zudem unsere Social Media Guidelines.