Studie Digitalisierung Teil 2: Leitfaden zur optimalen Strategie

Crisp-QSC-Leitfaden-Digitalisierung

Bild: RAWPixel/192Travel Destination

Der neue Leitfaden zur Digitalisierung von Crisp Research und QSC liefert Entscheidern im Mittelstand alle Informationen, um ihr Unternehmen fit zu machen für die digitale Transformation. In Teil 2 unserer vierteiligen Serie skizzieren wir den Weg zur eigenen Digitalisierungsstrategie.

Die Digitalisierung der Wirtschaft bedeutet einen Paradigmenwechsel: den Wandel vom Nicht-IT-Unternehmen zum IT-Unternehmen. Wer beispielsweise bislang Heizungsthermen hergestellt hat und sich fragt, wie er diese per Smartphone-App steuerbar macht, um neue Zielgruppen anzusprechen und sein Geschäft zu erweitern, hat den Startschuss für die digitale Transformation seines Unternehmens bereits abgegeben. Um die Route dieses Wandels festzulegen, ist eine entsprechende Strategie nötig.

Ausgangslage analysieren

Wer weiß, in welche Richtung die Reise für das eigene Unternehmen gehen soll, kommt um eine solide Bestandsaufnahme nicht herum. Dabei helfen auch kostenlose Tools: So beantwortet beispielsweise der Online-Selbst-Check der IMPULS-Stiftung des VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer) nicht nur Fragen zum digitalen Reifegrad des eigenen Unternehmens, sondern liefert auch Benchmarks mit Wettbewerbern. Der ermittelte Status Quo zeigt auf, wie weit das eigene Unternehmen bereits digital transformiert ist und wo weitere Handlungsfelder liegen.

Handlungsfelder bestimmen

Wer weiß, an welchen Stellen er im eigenen Unternehmen ansetzen muss, kann einen Schritt weiter gehen und konkrete Maßnahmen definieren: Welche organisatorischen oder technologischen Initiativen sind nötig? Inwieweit sind einzelne Fach- und Teilbereiche oder das komplette Unternehmen betroffen? Und: Wer ist für die Umsetzung zuständig und trägt die Verantwortung?

Ziele festlegen

Auf dem richtigen Weg ist, wer auch die Ziele in seiner Digitalisierungsstrategie formuliert hat. Messbare Erfolgskriterien geben die Richtung der digitalen Reise vor. Die Empfehlung des Crisp Reports: „Hier können Innovationen, Wettbewerbsfähigkeit und Umsatz auf Unternehmensebene ebenso wichtig sein wie die Motivation und Produktivität auf Mitarbeiterebene.“

Schon die von Crisp und QSC im Sommer 2016 veröffentlichte Mittelstandsstudie zur Digitalisierung in deutschen Familienunternehmen hatte unterstrichen, dass die digitale Transformation als Kulturwandel nur gelingt, wenn sie von den strategischen Firmenlenkern ausgeht. Das Top-Management sollte für Ziel und Zweck der digitalen Transformation abteilungsübergreifend werben, Vorstellungen und Ziele für alle transparent machen und eindeutig formulieren. Bereits in der Strategiephase ist es darüber hinaus ratsam, Mitarbeiter und Fachabteilungen aktiv in die Arbeit einzubinden. Auch externe Berater können als unabhängige Instanz mit Branchenblick und IT-Expertise den Start begleiten. Denn fest steht: Je präziser der Hebel am Anfang angesetzt wird, desto größer ist die spätere Wirkung.

Herrscht im Unternehmen Konsens über die eigene Digitalisierungsstrategie, kann die Umsetzung starten. Oberstes Gebot: Transparenz und regelmäßige Information über Fortschritt, erreichte Meilensteine und erste Ergebnisse. Crisp Research rät: „Hier können beispielsweise Webseiten, das Unternehmensmagazin oder interne Marketing-Kampagnen als Plattform dienen, um die Aufgaben und Veränderungen der Digitalisierung aufzuzeigen.“

Checkliste Digitalisierungsstrategie

Die Checkliste zur Digitalisierungsstrategie zeigt, wie die Unternehmen vorgehen sollten. Sie gliedert sich nach den Fragen „Was?“, Wer?“, „Wie?“ und „Warum?“ und liefert Antworten sowie Empfehlungen.

Was? Wer? Wie? Warum? Checkliste mit den wichtigsten Fragen und Antworten zur Digitalisierungsstrategie. © Crisp Research AG im Auftrag der QSC AG, 2016

Download: Exklusiv und kostenfrei für die Leser dieses Blogs

Laden Sie sich den „Leitfaden Digitalisierung – Strategien, Technologien und Ökosysteme“ kostenfrei herunter. Dazu müssen Sie keine persönlichen Daten angeben – einfach auf das unten stehende Bild klicken, um den Download zu starten:

thumbnail of leitfaden_digitalisierung

Alle Blog-Beiträge zu dieser Studie:

Beitrag bewerten
Drucken
  • Avatar
    Frank Habich sagt:

    Hallo,
    vielen Dank für die kostenfreie Zusendung des Leitfaden Digitalisierung für den Mittelstand von Crisp Research und QSC.
    Beste Grüße
    Frank Habich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Um die Diskussionsqualität zu wahren, veröffentlichen wir nur noch Kommentare mit nachvollziehbarem Vor- und Nachnamen sowie authentischer E-Mail-Adresse. Bitte beachten Sie zudem unsere Social Media Guidelines.