Pure Enterprise Cloud: Das Komplettangebot für den digitalen Change

Unternehmen, die sich digital transformieren, stehen nicht einfach nur vor einem weiteren IT-Projekt. Der digitale Wandel betrifft die Organisation als ganze: von der Geschäftsstrategie, über Produktion und Dienstleistungen, die gesamte Business-IT bis hin zum Arbeitsplatz jedes einzelnen Mitarbeiters. Mit der Pure Enterprise Cloud bietet die QSC AG für alle diese Aufgaben digitale Expertise und Services.

In einer mehrteiligen Reihe stellen wir Ihnen das Digitalisierungsportfolio der QSC AG vor.

In Teil 1 erhalten Sie einen Überblick über die Pure Enterprise Cloud und ihren Aufbau. Sie erfahren, warum Cloud-Technologie der Schlüssel zur Digitalisierung in Unternehmen ist und wie QSC mit der Pure Enterprise Cloud besonders die Bedürfnisse mittelständischer Betriebe anspricht.

Die Leistungsangebote der Pure Enterprise Cloud: Workplace, Applications, Managed Services, Rechenzentren/Infrastruktur sowie Sicherheit und Support.

 

Die Cloud ist Voraussetzung für neue Geschäftschancen

Computertechnik nutzen Unternehmen nicht erst seit gestern. Aber durch die Digitalisierung sind IT- und Kommunikationstechnik heute immer und überall verfügbar. So ändern sich auch die Spielregeln für wirtschaftlichen Erfolg.

Vor 20 Jahren, zu Zeiten der ersten Gründerwelle im Internet, verschlang der Aufbau eines eigenen Rechenzentrums noch ein Großteil des Risikokapitals, das ein Start-up einsammelte. Heute dagegen produzieren Teams von wenigen Dutzend Mitarbeitern digitale Dienste für hunderte Millionen Kunden auf der ganzen Welt, und das ganz ohne eigenes Rechenzentrum voller kostspieliger Server und Hochsicherheits-Infrastruktur.

Die Cloud versorgt sie mit allen nötigen Ressourcen und Werkzeugen. Rechenleistung, Speicherplatz bis hin zu komplexen Geschäftsanwendungen und virtuellen Desktop-Arbeitsplätzen stellt die Cloud in Form digitaler Services bereit. Möglich macht die Cloud das, weil sie IT anders „organisiert“.

Grenzen der traditionellen Haus-IT

Nach dem traditionellen Ansatz betreiben Unternehmen ihre IT-Systeme meist noch selbst. Vorteil: Die IT kann ganz auf ihre besonderen Anforderungen zugeschnitten werden. Nachteil: Nutzen stiftet die IT nur für das Einzelunternehmen. Zusammenarbeit und Austausch mit Partner und Kunden ist nur umständlich und unter hohem Anpassungsaufwand möglich. Keine guten Voraussetzungen für den Wettbewerb in einer immer verhetzteren Wirtschaftswelt.

Weiterer Nachteil: Wenn selbst Kleinunternehmen Zugriff auf Hochleistungssysteme der neusten Generation haben, wird eine teure Business-IT im Eigenbetrieb zum Wettbewerbsnachteil: Sie veraltet zu schnell, ihr Schutz erfordert exklusives Fachwissen und noch mehr Technik, und die hohen Investitions- und Betriebskosten binden wertvolle Ressourcen.

Erfolgsfaktoren: IT-Agilität und Kostenflexibilität. Zum Vergrößern bitte anklicken.

 

Wettbewerbsfähigkeit durch flexible und agile IT-Services

Aus den deutschen Hochsicherheitsrechenzentren von QSC beziehen Geschäftskunden dagegen schlüsselfertige IT-Service-Bausteine nach ihrem laufenden Bedarf – anstatt ausreichende IT-Kapazitäten mit langem Vorlauf aufbauen und selbst betreiben zu müssen.

So verschafft die Pure Enterprise Cloud Unternehmen die nötige Agilität, um zeitnah und effektiv auf Marktveränderungen zu reagieren. Zugleich flexibilisieren Unternehmen ihre IT-Kosten: Denn die Abrechnung erfolgt stets im „Pay-per-Use-Modell“, also nach Nutzeranzahl oder tatsächlicher Inanspruchnahme unserer Cloud-Services.

Auf diese Weise vermeiden besonders Unternehmen im Mittelstand hohe Fixkosten für Aufbau und Vorhalten ausreichender IT-Kapazitäten im Eigenbetrieb und schonen ihre Liquidität.

Ende-zu-Ende-Verantwortung: Die Pure Enterprise Cloud basiert auf einer QSC-eigenen Cloud-Plattform, bietet unterschiedlichste Cloud-Services und sorgt über die QSC-Network Services für Datenübertragung und Unternehmenskommunikation.

 

Ganzheitlicher Ansatz der Pure Enterprise Cloud

Mit den Diensten aus der Pure Enterprise Cloud erschließen sich Unternehmen somit alle Kosten- und Nutzenvorteile moderner Cloud-Computing-Lösungen. Das Baukastenprinzip für alle Leistungsbestandteile ermöglicht ihnen zudem einen schnellen Start und sukzessiven Auf- und Ausbau ihrer Cloud-Aktivitäten.

Die Pure Enterprise Cloud deckt dabei alle wichtigen Aufgaben der Unternehmens-IT ab. Die einzelnen Leistungsbereiche werden wir Ihnen in den kommenden Folgen vorstellen.

 

Ganzheitliches Service-Angebot an QSC-Cloud-Services.

Schon der Überblick zeigt: Die digitale Transformation ist kein einzelnes IT-Projekt, sondern ein Weg aus vielen Schritten. Das ganzheitliche und modulare Serviceangebot aus der Pure Enterprise Cloud ermöglicht auch Geschäftskunden im Mittelstand dabei ihre eigenen Prioritäten und Meilensteine zu setzen.

 

 

Pure Enterprise Cloud: Das Komplettangebot für den digitalen Change
3.3 (66%) 10 Bewertung[en]
Thomas Sprenger

Über Thomas Sprenger

Thomas Sprenger ist seit Februar 2016 im Cloud Marketing der QSC AG tätig. Nach Studien der Literaturwissenschaft, Philosophie, Politikwissenschaft und PR und einem PR-Volontariat startete er seine Karriere als PR-Berater und –Redakteur bei verschiedenen Agenturen. Von 2010 bis 2012 war er Pressesprecher von Pironet NDH, danach leitete er bis Anfang 2016 die Unternehmenskommunikation der Stadtwerke Rosenheim.
Dieser Beitrag wurde unter Produkte & Lösungen, QSC Aktuell abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um die Diskussionsqualität zu wahren, veröffentlichen wir nur noch Kommentare mit nachvollziehbarem Vor- und Nachnamen sowie authentischer E-Mail-Adresse. Bitte beachten Sie zudem unsere Social Media Guidelines.