QSC-Roadshow: Mit All IP & Friends auf Partnertour

Auf der diesjährigen QSC-Partnertour geht es um innovative Lösungen rund um All IP und die neuen Möglichkeiten der Digitalisierung. Dafür trifft QSC aktive und potenzielle Vertriebspartner: In fünf Fußballarenen laden wir sie zwischen dem 9. und 18. Mai 2017 zu eintägigen Konferenzen ein. Mit von der Partie sind die Unternehmen AudioCodes, BAUDISCH Intercom, devolo Business Solutions, Ferrari electronic, Jabra, PATTON, Q-loud, STARFACE und TE-SYSTEMS.

 

Ende 2018 wird die Deutsche Telekom ihren ISDN-Dienst einstellen. Alle Nutzer werden sich bis dahin nach einer alternativen Lösung für Telefonie und die ISDN-Sonderdienste – wie Fax, Alarmanlagen oder Brandmelder – umsehen müssen.

 

Migration von ISDN zu All IP erfolgreich gestalten

Es bietet sich nach dem Aus von ISDN eine Vielzahl von IP-Lösungen an, aber welche ist die richtige? Auch lauern Fallstricke: So sorgen sich viele Kunden, wie es in Zukunft um das Thema Sicherheit bestellt sein wird. Zudem: Wer vor noch nicht allzu langer Zeit in seine ITK-Ausstattung investiert hat, möchte diese gerne weiterhin nutzen. Doch ist so eine „sanfte“ Migration im Einzelfall wirklich möglich und sinnvoll?

Herausforderungen stellen solche Fragen nicht nur für die betroffenen Unternehmen dar, sondern bisweilen auch für die sie beratenden ITK-Systemhäuser oder -Fachhändler. In diesem Jahr liegt ein Schwerpunkt unserer Roadshow daher auf Lösungen für die eher schwierigen Fragen rund um All IP.

Neben den Tipps für die sichere und reibungslose Migration auf All IP präsentieren wir ausgereifte IoT-Lösungen und zeigen, mit welchen IP-Lösungen Unternehmen ihr Business digitalisieren können.

Tourdaten und Anmeldung: Die Veranstaltungen – die jeweils von 9.00 bis 15.30 Uhr dauern – richten sich an Vertriebs- und Untervertriebspartner der QSC AG sowie an Unternehmen, die an einer solchen Kooperation interessiert sind. Die Teilnahme ist kostenlos. Fünf Termine und Orte stehen zur Wahl:

  • Berlin 9. Mai – Olympiastadion
  • Hamburg 10. Mai – Volksparkstadion
  • München 16. Mai – Allianz Arena
  • Sinsheim 17. Mai – WIRSOL Rhein-Neckar-Arena
  • Köln 18. Mai – RheinEnergieStadion

 

Unser All-IP-Ecosystem: QSC & Friends

Das Motto unserer diesjährigen Partnertour „All IP & Friends – Die perfekte Aufstellung für die Digitalisierung“ verweist auf den hohen Stellenwert, den unsere Vertriebspartner für uns besitzen. Und es zielt zugleich auf unsere Technologiepartner.

QSC bietet selbst hervorragende IP-Lösungen – etwa die mehrfach ausgezeichnete IP-basierte Telefonanlage IPfonie Centraflex – und wir sind führend beim Thema SIP-Trunks. Doch gibt es Themen, bei denen wir selbstverständlich eng mit Spezialanbietern zusammenarbeiten. Mit ihnen gemeinsam haben wir ein Ecosystem zum Thema All IP aufgebaut, mit dem wir unsere Vertriebspartner und Kunden bestmöglich versorgen können.

Acht unserer Technologiepartner begleiten uns 2017 auf unserer Deutschland-Tour und werden an Ständen und teilweise mit Vorträgen über ihre ITK-Lösungen informieren. Mit von der Partie ist diesmal auch die Q-loud GmbH. In dieser Tochtergesellschaft bündelt QSC ihre IoT-Kompetenz:

  • AudioCodes Ltd.: Der israelische Hersteller, 1993 gegründet, entwickelt und verkauft Voice-over-IP-Technologie, zum Beispiel Gateways und Enterprise Session Border Controller, die für SIP-Trunks von QSC zertifiziert sind.
  • BAUDISCH Intercom: Der Spezialist für intelligente IP-Video-Türkommunikation bietet kompakte sowie modulare SIP-Video-Sprechstellen, multifunktionale Touchpanels oder RFID-/Access-Control in hochwertigem Design – entwickelt und gefertigt in Wäschenbeuren (östlich von Stuttgart).
  • devolo Business Solutions: Das international tätige Unternehmen mit Sitz in Aachen ist Anbieter von Profi-Netzwerklösungen für den gewerblichen Einsatz. Im Fokus steht die Ergänzung und Erweiterung bestehender Infrastrukturen, um netzwerkbasierte Services drahtlos wie kabelgebunden zur Verfügung zu stellen. Dabei nutzt die Tochterfirma der devolo AG sowohl Powerline- als auch WiFi-Technologien und entwickelt auch IoT- und M2M-Lösungen.
  • Ferrari electronic: Der in Teltow bei Berlin ansässige Hersteller von Hard- und Software war bereits 1989 Pionier für das Computerfax und ist in diesem Bereich bis heute Markt- und Technologieführer. Die Hardware in Form des OfficeMaster Gate Advanced (auch als Session Border Controller) verbindet die TK-Infrastruktur nahtlos mit der vorhandenen IT und ist für SIP-Trunks von QSC zertifiziert.
  • Jabra: Kommunikations- und Audiolösungen mit diesem Markennamen kommen von GN Netcom, einer Tochtergesellschaft von GN Store Nord A/S (GN). Mit seinen beiden Geschäftsbereichen für private und geschäftliche Nutzer produziert Jabra schnurgebundene und schnurlose Headsets und Freisprechlösungen für das Büro und unterwegs.
  • PATTON Electronics: Die Kernkompetenz des in den USA ansässigen Unternehmens liegt bei der Entwicklung und Herstellung von Voice Gateways, die für die Integration von Sprache auf Ethernet-Netzwerke dienen. Sie sind für SIP-Trunks von QSC zertifiziert.
  • STARFACE: Der Spezialist für IP-Telefonanlagen für Unternehmen ist ein junges, dynamisch wachsendes Technologieunternehmen mit Sitz in Karlsruhe. Im Mittelpunkt des Produktportfolios stehen Linux-basierte Telefonanlagen, die wahlweise als Cloud-Service, Hardware-Appliance und VM-Edition verfügbar sind und sich für Unternehmen jeder Größe eignen.
  • TE-SYSTEMS: Der Wolfsburger Spezialist für VoIP-Protokolle zählt seit 25 Jahren zu den wichtigsten Anbietern von Lösungen im Bereich IP Telefonie und Unified Communication. Die Gateways und Enterprise Session Border Controller sind für die SIP-Trunks von QSC zertifiziert.

 

Das Vortragsprogramm der QSC-Partnertour 2017:

Vortragsblock_I
10:00 – 11:30 Uhr und
13:00 – 14:30 Uhr
  • QSC
    Das QSC-All-IP-Portfolio – Vermarktungschancen gemeinsam nutzen!
  • STARFACE
    Einen QSC-SIP Trunk an einer STARFACE einrichten in 5 Minuten
  • TE-Systems
    Erfolgreiche Migration von ISDN auf All IP mit anynode und QSC – Teamarbeit mit Zukunft
Vortragsblock_II
10:00 – 11:30 Uhr und
13:00 – 14:30 Uhr
  • Q-loud
    Alles was vernetzt werden kann, wird auch vernetzt… jetzt sind die Dinge dran – Geschäftspotenziale im Internet der Dinge
  • AudioCodes
    Neue Kommunikationsmöglichkeiten durch die All-IP-Migration
  • Ferrari electronic
    Move to the next level: Arbeitsplatz 4.0 in der Cloud & in der All-IP-Welt

 

Weitere Informationen:

Zur QSC-Partnertour:

Im QSC-Blog/auf der QSC-Website:

Wir twittern darüber: #QSCpt17 (siehe https://twitter.com/qscevents)

 

QSC-Roadshow: Mit All IP & Friends auf Partnertour
3.9 (77.5%) 8 Bewertung[en]
Drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Um die Diskussionsqualität zu wahren, veröffentlichen wir nur noch Kommentare mit nachvollziehbarem Vor- und Nachnamen sowie authentischer E-Mail-Adresse. Bitte beachten Sie zudem unsere Social Media Guidelines.