Enterprise Applications: Geschäftsapplikationen aus der Cloud

Das Rückgrat jeder Unternehmens-IT besteht aus den geschäftskritischen Applikationen, die alle wichtigen Prozesse abbilden und verarbeiten. QSC betreibt auf Wunsch die komplette Business-IT ihrer Kunden in der Pure Enterprise Cloud. Das umfasst das Management von SAP- und Microsoft-Lösungen wie auch von speziellen Geschäftsanwendungen.

In einer mehrteiligen Reihe berichten wir über das Digitalisierungsportfolio der QSC AG.

In Teil 3 erfahren Sie, wie sich das Enterprise Application Management aus der Pure Enterprise Cloud grundlegend vom klassischen Outsourcing unterscheidet und welche Assets QSC in diesem Bereich zu bieten hat.

Die Leistungsangebote der Pure Enterprise Cloud: Workplace, Applications, Managed Services, Rechenzentren/Infrastruktur sowie Sicherheit und Support.

 

Betriebsverantwortung auf externe IT-Dienstleister übertragen

Damit Business Software störungsfrei ihren Dienst tut, muss sie umfassend administriert, überwacht, geprüft und gesichert werden. Zusätzlich sind Optimierungen, Erweiterungen und zuweilen Erneuerungen der Programme erforderlich. Das ist aufwändig, etwa wenn es sich um das Management umfangreicher SAP-, Microsoft- oder Branchenlösungen handelt.

Daher entschließen sich immer mehr Unternehmen dazu, den Betrieb sowie die kontinuierliche Wartung und Fortentwicklung ihrer Geschäftsapplikationen externen IT-Spezialisten anzuvertrauen. So könne sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Über das klassische Outsourcing kann dies weit hinausgehen, wenn durch den Einsatz von Cloud-Computing die Unternehmen von den Möglichkeiten standardisierter Plattformen und Prozesse profitieren. Doch hohe Standardisierung muss Flexibilität nicht ausschließen: Wichtig ist, dass der Kunde zum Beispiel zwischen verschiedenen Leistungsmodulen wählen kann und der Dienstleister sich trotz der Standardisierung besonderen Kundenwünschen anpasst.

 

Klar definierte Leistungspakete aus der Pure Enterprise Cloud

Genau diesen Weg gehen wir bei der QSC AG mit der Pure Enterprise Cloud: Auf Basis von Best Practice konstruieren wir für alle gleichartigen Anwendungen aller unserer Outsourcing-Kunden ressourcenschonend gleiche Prozesse und setzen dabei unter anderem Virtualisierungstechnologien ein.

Standardisierung bedeutet auch, dass unsere Services und Module vorgedacht, vorkonfiguriert, schlüsselfertig sowie aufeinander abgestimmt und kombinierbar sind. Wir schnüren sie zu klar definierten Paketen, für die wir Leistungs- und Preistransparenz anbieten können: Der Kunde weiß damit vorab genau, welche Module er zu welchem Preis bekommt.

Wie viel Betriebsunterstützung ein Unternehmer letztlich wünscht, ist ihm überlassen. Unser Angebot reicht vom einfachen Monitoring seiner Systeme bis hin zum kompletten Betrieb der gesamten Business-IT einschließlich Support. In begrenztem Umfang integrieren wir individuelle Lösungen in unser Leistungspaket, wenn der Kunde zum Beispiel auf bestimmte Systeme nicht verzichten will oder kann.

Variables Outsourcing-Angebot: QSC lässt ihren Kunden die Wahl, wie viel IT-Unterstützung sie in Anspruch nehmen wollen.

 

Zuverlässigkeit und Sicherheit, Beratung und Dokumentation

QSC sorgt zudem dafür, dass stets ausreichende Rechenleistung und Speicherkapazitäten zur Verfügung stehen. Dabei ist die Pure Enterprise Cloud darauf ausgelegt, Schwankungen problemlos aufzufangen – Stichwort Skalierbarkeit.

Das bedeutet konkret: Die Geschäftsanwendungen unserer Kunden beziehen die benötigten Infrastruktur-Ressourcen dynamisch aus der Pure Enterprise Cloud. So können Unternehmen ihre Business-IT an wachsende Anforderungen anpassen, ohne dass sie selbst Kapazitätsreserven vorhalten müssen.

Für höchstmögliche Sicherheit sorgen wir, indem wir die Pure Enterprise Cloud ausschließlich in unseren eigenen, mehrfach zertifizierten Rechenzentren hosten. Als zusätzliche Dienstleistung bieten wir umfangreiche Beratung an: Unser Consulting-Team begleitet Geschäftskunden bei komplexen Integrationsprojekten.

Unsere Outsourcing-Kunden werden im Betrieb durch feste Teams von QSC-Mitarbeitern betreut. Zum Leistungsumfang gehört außerdem ein adaptives Dokumentationssystem, mit dem die Abläufe in der Software fortlaufend aufgezeichnet werden.

 

Umfangreiches Service-Portfolio für den SAP- und Microsoft-Betrieb

QSC ist mehrfach zertifizierter Partner sowohl von SAP als auch von Microsoft und unterstützt Unternehmen, die Software dieser Hersteller nutzen: auf Wunsch vom Consulting über die Lizenz bis zur Wartung der Systeme.

  • SAP: QSC bietet ein umfangreiches Service-Portfolio rund um die SAP Business Suite und SAP HANA. QSC leistet für ihre Kunden den Betrieb für die SAP-Basis sowie umfangreiche Application Management Services.
  • Microsoft: QSC unterstützt von Microsoft die Collaboration- und Communication-Plattformen Microsoft Exchange, SharePoint und Skype for Business (vormals Lync), die oft das technische Rückgrat der Verwaltungsorganisation in Unternehmen darstellen.

 

Management von Geschäftsanwendungen

Ein Alleinstellungsmerkmal besitzt QSC bei der Betreuung von Geschäftsanwendungen (Line of Business Applications, LoB). So verantwortet QSC über die klassischen Unternehmens- und Standardanwendungen hinaus zusätzlich auch den Rechenzentrumsbetrieb von Spezialapplikationen, wenn der Kunde dies wünscht. Auf diese Weise profitiert der Kunde von durchgängigen Service-Level-Zusagen und einer zentralen Zuständigkeit für seine gesamte Anwendungslandschaft bei QSC.

QSC bietet ein abgestuftes Application-Management-Portfolio, welches von einem einfachen Start/Stopp-Betrieb (Basic Application Operation), über einfachen Betrieb, technisches Management hin zum Betrieb auf Geschäftsprozess-Ebene reicht.

Das Modell ist skalierbar ausgelegt: Der Kunde kann „klein“ anfangen und Stück für Stück mehr Leistungen durch QSC erbringen lassen oder ein Wachstum der Applikationsumgebung abbilden. QSC kümmert sich um die Anwendung, genau wie der Kunde es benötigt.

 

Weitere Informationen:

Die Serie über die Pure Enterprise Cloud im Überblick:

Die Pure Enterprise Cloud von QSC versorgt Unternehmen in Form digitaler Services über das Internet mit allen nötigen Ressourcen und Werkzeugen für ihre IT: mit Rechenleistung, Speicherplatz, virtuellen Desktop-Arbeitsplätzen – und managt auch alle komplexen Geschäftsanwendungen und auf Wunsch den gesamten IT-Betrieb von Unternehmen. In einer Serie beschreiben wir die einzelnen Module der Pure Enterprise Cloud. Bisher sind erschienen:

Lesen Sie dazu im QSC-Blog außerdem:

Lesen Sie darüber auf der QSC-Website:

 

 

Enterprise Applications: Geschäftsapplikationen aus der Cloud
2.5 (50.67%) 15 Bewertung[en]
Drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Um die Diskussionsqualität zu wahren, veröffentlichen wir nur noch Kommentare mit nachvollziehbarem Vor- und Nachnamen sowie authentischer E-Mail-Adresse. Bitte beachten Sie zudem unsere Social Media Guidelines.