Autor-Archiv für Dietmar Becker

Dietmar Becker

Über Dietmar Becker

Dietmar Becker (Jg. 1961) leitet die Geschäftsentwicklung der Plusnet GmbH, der ehemaligen, auf Telekommunikation spezialisierten Tochterfirma der QSC AG, die seit Juli 2019 zum EnBW-Konzern gehört. Der Diplom-Ingenieur der Nachrichtentechnik und Informationsverarbeitung kam 2002 zur QSC AG, nach Stationen bei der Bayer AG, Thyssen Telecom, Esprit Telecom, GTS und Ventelo. Bei QSC leitete er bereits das Carrier Management und Billing sowie das Profitcenter Consumer Wholesale Services. Dietmar Becker lebt in Essen, ist verheiratet und Vater einer Tochter. Er reist gerne und genießt sonst seine freie Zeit mit seiner Familie und seinem Hund.

Publiziert am 9. Mai 2019 von

Ohne Glasfaser-Infrastruktur kein 5G-Mobilfunk

Die nächste Mobilfunkgeneration kommt. Zunächst profitieren Unternehmen von 5G, unter anderem mit Campus-Netzwerken. Aber auch Smart-City-Initiativen sind von moderner Vernetzung abhängig. Allerdings bleibt eine Voraussetzung: Ohne Glasfaser-Infrastruktur geht es nicht, Breitband per Funk erfordert Breitband per Glasfaserkabel.

Weiterlesen
Gray modern multi-family house with balconies seen in Berlin, Germany. Bild: © istock.com / elxeneize
Publiziert am 11. März 2019 von

So bringen Stadtwerke ihre Glasfasernetze in die Wohnanlagen

Gas, Wasser, Strom, aber auch immer häufiger Internet, Telefonie und TV: Die Rolle der Versorger ändert sich, wenn sie Glasfasernetze bauen und darüber zusätzliche Dienste anbieten. Gut beraten sind sie, dabei mit Wohnungsgesellschaften zusammenzuarbeiten. Die auf Telekommunikation spezialisierte QSC-Tochterfirma Plusnet kann sie auf unterschiedlichste Weise dabei unterstützen.

Weiterlesen
Glasfaser © istock.com / kynny
Publiziert am 26. Februar 2018 von

Open Access beschleunigt den Ausbau der Glasfaser-Datenautobahnen

Die einen haben die Rohre, die anderen den Traffic. Die Frage ist nur, wie man die Betreiber von Glasfasernetzen – meist kommunale Unternehmen – und die zahlreichen Kunden der überregional tätigen Internet Service Provider (ISP) zusammenbringt. Die QSC AG war bereits vor acht Jahren einer der Pioniere bei diesem Thema, gründete die erste deutsche Open-Access-Aggregationsplattform - und war damit ihrer Zeit ein weites Stück voraus. Inzwischen ist der Gigabit-Markt reif für Open Access. QSC ist wieder dabei und bietet kommunalen Unternehmen langjähriges Know-how bei der Netzzusammenschaltung wie auch beim Betrieb und der Vermarktung ihrer Netze.

Weiterlesen