Autor-Archiv für Karsten Kahle

Karsten Kahle

Über Karsten Kahle

Der diplomierte Elektrotechniker war bei der QSC AG bis Frühjahr 2015 als Produktmanager tätig. Bevor er im Januar 2002 zu QSC stieß, arbeitete Karsten Kahle als Produktmanager in namhaften produzierenden Unternehmen der Kommunikationselektronik. Bei QSC war er maßgeblich an der Entwicklung und Einführung des Projektgeschäftes beteiligt und verantwortet derzeit im Produktmanagement die Bereiche VPN und m2m. Karsten Kahle lebt in Hannover.

Publiziert am 20. September 2013 von

QSC-Box: Erste QSC-Hardware funktioniert „plug and play“

Der QSC-Analyser ermöglicht es, IP-Verbindungen zuverlässig zu messen. Es handelt sich dabei nicht nur um den ersten Machine-to-Machine-Cloud-Service der QSC AG. Wir haben dabei auch erstmals Hardware selbst entwickelt und in Eigenregie produzieren lassen - die QSC-Box. Das gab uns die Möglichkeit, das Gerät so benutzerfreundlich zu gestalten, dass es auch von Nichtfachleuten problemlos bedient werden kann.

Weiterlesen
QSC-Analyser Messergebnisse.
Publiziert am 21. August 2013 von

QSC-Analyser: Unkomplizierte, zuverlässige Qualitätsmessung

IT-Verantwortliche müssen sich auf maximale Verfügbarkeit und Qualität der IP-Netze verlassen können, vor allem, wenn sie Cloud-Dienste nutzen oder netzbasierte Telefonielösungen einsetzen. Der neue Service QSC-Analyser hilft ihnen, die Verbindungsqualität unkompliziert und zuverlässig zu messen. Während wir Ihnen im vorigen Blog-Beitrag einen ersten Überblick über QSC-Analyser gaben, möchten wir hier vor allem auf die Vorteile und Anwendungsmöglichkeiten eingehen.

Weiterlesen
QSC-Analyser: Leitungsqualität immer im Griff
Publiziert am 8. Juli 2013 von

Jetzt verfügbar: QSC-Analyser misst zuverlässig die Netzqualität

Ist die IP-Verbindung wirklich so gut, wie es mein Service-Provider verspricht? Diese Frage stellen sich ITK-Verantwortliche häufig, denn sie sind dafür verantwortlich, dass für alle Anwendungen in ihrem Unternehmen eine hohe Verbindungsqualität zur Verfügung steht und die Netze stabil sind. Mit einem neuen Cloud-basierten Service von QSC lässt sich die Verbindungsqualität sehr einfach und preiswert messen: Der QSC-Analyser erfasst rund 20 verschiedene Messdaten. Seit Mitte Juni ist der Dienst in Betrieb. Die dafür erforderliche Hardware kann über QSC-Vertriebspartner bezogen werden.

Weiterlesen