All-IP & Netze

Vernetzung ist eine tragende Säule der Digitalisierung. Die QSC-Tochter Plusnet gehört zu den größten Breitbandnetzbetreibern in Deutschland und hat frühzeitig ein Next Generation Network aufgebaut. Über 25.000 Unternehmen in Deutschland profitieren von diesem Know-how.


Aktuelle Top-Themen in diesem Bereich:

Artikel in der Kategorie All-IP & Netze

Publiziert am 1. Juli 2016 von

ADAC Südbayern e.V. – Erfolgsgeschichte einer All-IP-Umstellung

Wenn ein Mitarbeiter des ADAC Südbayern e.V. zum Hörer greift, läuft das Telefonat in vielen Fällen über die IP-Telefonanlage tengo centraflex von QSC. Sie hat im vergangenen Jahr in den meisten Geschäftsstellen des Automobilclubs die traditionellen TK-Anlagen ersetzt. Die Empfehlung für diese Cloud-Lösung kam von der Kommunikationsberatung businesspartner-Roland de Witt, die auch an der Umsetzung dieses erfolgreichen Projekts beteiligt war.

Weiterlesen
SIP-Trunks schützen: Safety und Security bei All IP
Publiziert am 2. Juni 2016 von

SIP-Trunks schützen: Safety und Security bei All IP

Viele Unternehmen sind noch immer der Meinung, ISDN-Telefonie sei sicherer als IP-Telefonie. Dass dies ein falscher Mythos ist, lässt sich mit einer genaueren Betrachtung aufzeigen. Für Voice-over-IP steht ein breites Spektrum bewährter Techniken bereit, um eine sehr hohe IT-Sicherheit zu erreichen. Zum Beispiel ist es bei IP-Telefonie möglich, den Sprachverkehr zu verschlüsseln – was bei ISDN nicht geht. Hier ein Überblick darüber, wie SIP-Trunks sicher werden.

Weiterlesen
Partnertour 2016
Publiziert am 19. Mai 2016 von

Danke für eine erfolgreiche Partnertour 2016!

Auch in diesem Jahr war QSC für ihre Partner wieder in deutschen Fußballstadien unterwegs. Das beherrschende Thema: der Umstieg von ISDN auf All IP. Und was sich im Vorfeld bei den Anmeldezahlen schon abzeichnete, hat sich am Ende bestätigt. Mit 490 Anmeldungen und letztendlich rund 350 Teilnehmern vor Ort sind so viele Partner wie nie zuvor unserem Ruf gefolgt. Dafür ein ganz herzliches Dankeschön!

Weiterlesen
Netzpolitikcamp NRW
Publiziert am 26. April 2016 von

Der Freifunk und die Störerhaftung

Am 13. April 2016 lud die Staatskanzlei NRW zum zweiten #Netzpolitikcamp in das Dortmunder U, die frühere Dortmunder Unionsbrauerei und heutiges Zentrum für Kunst und Kreativität. Diesmal drehte sich alles um das Thema Freifunk. Anbieter, Entwickler, Journalisten sowie Kommunal- und Landespolitiker diskutierten dabei über Möglichkeiten, Beispiele und Hürden der mittlerweile deutschlandweiten Freifunker Bewegung.

Weiterlesen
Fraud
Publiziert am 8. April 2016 von

Phone Fraud: Das schmutzige Geschäft mit illegalen Calls

IP-Netze werden über Schwachstellen ununterbrochen attackiert. Hacker verschaffen sich so massenweise illegal Zugang zu Telefonanlagen, von denen aus sie Calls zu teuren Servicerufnummern starten. Die Schäden sind oft beträchtlich, die Betrüger kaum zu fassen. Nur mit einer sorgfältigen Rund-um-die-Uhr-Überwachung können Netzbetreiber solche Attacken zeitnah stoppen. Hackerangriffe unterbinden können nur die Kunden selbst - indem sie ihre Telefonanlagen entsprechend schützen. Ein Blick hinter die Kulissen des QSC-Fraud-Managements.

Weiterlesen
All-IP-Umstieg: Mit der richtigen Strategie und einem guten Sicherheitskonzept
Publiziert am 24. März 2016 von

All-IP-Umstieg: Mit der richtigen Strategie und einem guten Sicherheitskonzept

Viele Unternehmen bereiten sich heute auf die Zeit nach ISDN vor. Doch müssen ISDN-Telefonanlagen tatsächlich zum Stichtag abgestellt werden? Wie kann die Migration in die All-IP-Welt vonstattengehen? Und wie steht es um die Sicherheit? QSC bietet bereits seit zehn Jahren IP-Telefonie in ihrem Next Generation Network an und damit eine ganze Bandbreite bewährter Produkte für die schrittweise Migration ebenso wie für den Komplettumstieg.

Weiterlesen
Publiziert am 22. März 2016 von

Cospace: Eine Kommunikations-Plattform für alle Fälle

Mit Cospace hat die QSC AG vor vier Jahren eine Plattform für moderne cloudbasierte Kommunikation geschaffen. Die offene Programmierschnittstelle ermöglicht es zudem Drittanbietern, mit den Cospace-Funktionen ganz eigene Services zu schaffen. Sogar die Anbindung an das Internet der Dinge (IoT) ist möglich. So setzen Unternehmen wie Tele2, Fonial sowie der luxemburgische Mobilfunk-Anbieter JOIN auf die Cospace-Plattform.

Weiterlesen