Archiv der Kategorie: ITK-Welt

Netzneutralität: Freie Fahrt voraus, aber auch für Geschäftskunden?

Netzneutralität: Wer hat dieses Schlagwort noch nicht gehört? Gerade erst Ende August hat GEREK – das Gremium Europäischer Regulierungsstellen für elektronische Kommunikation – Leitlinien erlassen, um die schon gültigen Regeln für dieses Prinzip zu konkretisieren. Doch was bedeutet Netzneutralität wirklich? Und macht sie tatsächlich und immer Sinn? Weiterlesen

QSC-Exklusivpartner Nouvelle Com: Beste Betreuung für die Partner der Partner

Die Nouvelle Com GmbH & Co. KG in Wilhelmshaven zählt zu den größten Exklusivpartnern der QSC AG. Zum Erfolg des bundesweit tätigen ITK-Dienstleisters trägt bei, dass er ein eigenes Partnernetzwerk aufgebaut hat und damit mehr als 200 Untervertriebspartner betreut. Wie das funktioniert, erläutert der Team-Leiter des Partnervertriebs bei Nouvelle Com, Jonas Stockel. Weiterlesen

ADAC Südbayern e.V. – Erfolgsgeschichte einer All-IP-Umstellung

Wenn ein Mitarbeiter des ADAC Südbayern e.V. zum Hörer greift, läuft das Telefonat in vielen Fällen über die IP-Telefonanlage tengo centraflex von QSC. Sie hat im vergangenen Jahr in den meisten Geschäftsstellen des Automobilclubs die traditionellen TK-Anlagen ersetzt. Die Empfehlung für diese Cloud-Lösung kam von der Kommunikationsberatung businesspartner-Roland de Witt, die auch an der Umsetzung dieses erfolgreichen Projekts beteiligt war. Weiterlesen

QSC-Partner KOMSA: Für die Digitalisierung in Deutschland

Mit KOMSA ist einer der führenden ITK-Dienstleister Deutschlands nun Partner der QSC AG. Das Unternehmen aus Sachsen setzt auf die Lösungen von QSC, um die Digitalisierung in Deutschland voranzutreiben. Warum, erläutert Anja Kratzer, Head of Product Management der KOMSA AG, im Interview. Weiterlesen

EuroCloud-Konferenz: Nicht warten, sondern starten!

„Alles, was automatisiert oder vernetzt werden kann, wird auch automatisiert und vernetzt werden!“ Mit Sätzen wie diesem sorgte Berater Karl-Heinz Land für einen starken Auftakt bei der Tagung ECDC16, zu der sich Cloud-Experten und –Anwenderunternehmen Anfang Juni in Köln trafen. Dazu eingeladen hatte EuroCloud Deutschland, ein Verband, der Anbieter und Anwender von Cloud-Technologien unterstützt. Die QSC AG, einer der Hauptsponsoren der Veranstaltung, wurde dabei von ihrem Tochterunternehmen Q-loud und dessen Geschäftsführer Christian Pereira vertreten. Weiterlesen

SIP-Trunks schützen: Safety und Security bei All IP

Viele Unternehmen sind noch immer der Meinung, ISDN-Telefonie sei sicherer als IP-Telefonie. Dass dies ein falscher Mythos ist, lässt sich mit einer genaueren Betrachtung aufzeigen. Für Voice-over-IP steht ein breites Spektrum bewährter Techniken bereit, um eine sehr hohe IT-Sicherheit zu erreichen. Zum Beispiel ist es bei IP-Telefonie möglich, den Sprachverkehr zu verschlüsseln – was bei ISDN nicht geht. Hier ein Überblick darüber, wie SIP-Trunks sicher werden. Weiterlesen

Christian Pereira: „Wir stehen vor der totalen Vernetzung“

Unternehmen, die den digitalen Wandel für sich nutzen, erwirtschaften mehr Umsatz, mehr Gewinn und haben einen höheren Firmenwert. Das Internet of Things ist nützlich und Digitalisierung eine Realität, ist Christian Pereira überzeugt. Der ausgewiesene Cloud-Experte leitet gemeinsam mit Frank Thelen seit kurzem die QSC-Tochterfirma Q-loud GmbH. Dort entstehen Lösungen für die Industrie 4.0: zur Vernetzung von Geräten und Maschinen und zur Integration von Hardware aller Art. Im Interview erläutert der Geschäftsführer seine Sicht auf die vierte industrielle Revolution. Weiterlesen

Der Freifunk und die Störerhaftung

Am 13. April 2016 lud die Staatskanzlei NRW zum zweiten #Netzpolitikcamp in das Dortmunder U, die frühere Dortmunder Unionsbrauerei und heutiges Zentrum für Kunst und Kreativität. Diesmal drehte sich alles um das Thema Freifunk. Anbieter, Entwickler, Journalisten sowie Kommunal- und Landespolitiker diskutierten dabei über Möglichkeiten, Beispiele und Hürden der mittlerweile deutschlandweiten Freifunker Bewegung. Weiterlesen

Phone Fraud: Das schmutzige Geschäft mit illegalen Calls

IP-Netze werden über Schwachstellen ununterbrochen attackiert. Hacker verschaffen sich so massenweise illegal Zugang zu Telefonanlagen, von denen aus sie Calls zu teuren Servicerufnummern starten. Die Schäden sind oft beträchtlich, die Betrüger kaum zu fassen. Nur mit einer sorgfältigen Rund-um-die-Uhr-Überwachung können Netzbetreiber solche Attacken zeitnah stoppen. Hackerangriffe unterbinden können nur die Kunden selbst – indem sie ihre Telefonanlagen entsprechend schützen. Ein Blick hinter die Kulissen des QSC-Fraud-Managements. Weiterlesen

All-IP-Umstieg: Mit der richtigen Strategie und einem guten Sicherheitskonzept

Viele Unternehmen bereiten sich heute auf die Zeit nach ISDN vor. Doch müssen ISDN-Telefonanlagen tatsächlich zum Stichtag abgestellt werden? Wie kann die Migration in die All-IP-Welt vonstattengehen? Und wie steht es um die Sicherheit? QSC bietet bereits seit zehn Jahren IP-Telefonie in ihrem Next Generation Network an und damit eine ganze Bandbreite bewährter Produkte für die schrittweise Migration ebenso wie für den Komplettumstieg. Weiterlesen