Kategorie zum Thema: Produkte & Lösungen

Publiziert am 21. Oktober 2015 von

Vorratsdatenspeicherung: Wie geht es jetzt weiter?

Die Vorratsdatenspeicherung ist zurück. Vorläufig zumindest. Am vergangenen Freitag stimmte der Bundestag mit 404 Ja-Stimmen für die Wiedereinführung der nun "Speicherpflicht und Höchstspeicherfrist für Verkehrsdaten" genannten Datenerhebung. Aber was bedeutet das nun für Bürger und Provider? Wann tritt das Gesetz in Kraft? Wann beginnt die Vorratsdatenspeicherung? Wir geben Antworten auf Detailfragen.

Weiterlesen
Publiziert am 2. Oktober 2015 von

Datensicherheit rückt im Handel immer mehr in den Fokus

Immer mehr Unternehmensprozesse werden digital – auch im Handel. Insbesondere neue Wege zur Kundenkommunikation bergen auch neue Risiken für die Datensicherheit. Daniel Niesler, Geschäftsführer der Münchner Sicherheitsfirma FTAPI, erläuterte Daniel Stöter vom Online-Journal iXtenso.com, wo Daten im Handel besonders gefährdet sind und wie Händler ihre Daten effektiv schützen können.

Weiterlesen
Publiziert am 24. September 2015 von

Digitale Transformation – Fünf Erfolgsfaktoren für Entscheider

Die Herausforderungen der Digitalen Transformation sind für ein Handelsunternehmen anders als im produzierenden Gewerbe oder bei einem Dienstleister. Bei einer Analyse, in der ich Firmen untersucht habe, die die Digitale Transformation erfolgreich meistern, haben sich dennoch fünf Top-Erfolgsfaktoren herauskristallisiert. Sie sind branchen- und zum Teil auch größenunabhängig und daher aus meiner Sicht wichtig für jeden Entscheider.

Weiterlesen
Publiziert am 15. September 2015 von

Gegen wen wir uns wie schützen müssen: Verschlüsselungs-Experte Prof. Müller-Quade im Interview

Datensicherheit beschäftigt die IT-Abteilungen der Unternehmen landauf, landab. Doch muss man sich gegen jede Art von Angreifer im selben Umfang schützen? Und welche Methode ist die beste? Auf diese Fragen antwortete Prof. Dr. Jörn Müller-Quade, Inhaber des Lehrstuhls für IT-Sicherheit am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) im Gespräch.

Weiterlesen
Publiziert am 27. August 2015 von

IT-Sicherheitsgesetz: Fristen und Pflichten

Die Zeit drängt: Das IT-Sicherheitsgesetz (IT-SiG) ist im Juli in Kraft getreten. Alle Unternehmen, deren Infrastrukturen als kritisch eingestuft werden, müssen nun zügig ihre IT-Sicherheitstechnik auf Vordermann bringen. Wer betroffen ist, worauf die Firmen achten müssen und welche Fristen gelten, sagen QSC-Consultant Dr. Katja Siegemund und Detlev Tong, Leiter Business Consulting & Services der QSC AG. Sie unterstützen die betroffenen Unternehmen dabei, die neuen Sicherheitsvorschriften korrekt umzusetzen.

Weiterlesen
Publiziert am 19. August 2015 von

PGP und FTAPI – Urvater und Durchstarter der Verschlüsselung

"Pretty Good Privacy" (PGP) firmiert trotz seines Alters als der bekannteste offene Verschlüsselungsstandard. Obwohl das Programm weit mehr als nur "ziemlich gute Privatsphäre" ermöglicht, weist es auch Schwächen auf, die einer weiteren Verbreitung im Weg stehen. Trotzdem hat sich FTAPI – Münchener Tochterunternehmen von QSC und Experte für Mail- und Datenverschlüsselung – PGP zum Vorbild genommen. Warum das so ist und was die Münchener anders machen.

Weiterlesen
Skype-for-Business
Publiziert am 30. Juli 2015 von

SIP-Trunks und Services für Skype for Business

Aus Lync - dem Unified-Communication-Dienst von Microsoft - wird Skype for Business (kurz: Skype4B). Der Lync-Nachfolger enthält neue Features und erleichtert die Kommunikation zwischen Geschäftsleuten und ihren Privatkunden. QSC hat ihre SIP-Trunks und Dienstleistungen dafür weiterentwickelt - und meldet: "Ready for Skype4B!"

Weiterlesen
Publiziert am 15. Juli 2015 von

IT-Sicherheitsgesetz passiert den Bundesrat: QSC hilft Unternehmen bei der Umsetzung

Das neue IT-Sicherheitsgesetz kommt: Am 10. Juli hat der Bundesrat der Vorlage des Parlaments vom Juni 2015 zugestimmt. Das IT-Sicherheitsgesetz (IT-SiG) tritt damit in Kraft, sobald es Bundespräsident Joachim Gauck unterzeichnet hat und der Text im Bundesgesetzblatt veröffentlicht wird. Die QSC AG unterstützt ihre Kunden bei der Einführung und Fortführung eines so genannten Informationssicherheits-Managementssystems.

Weiterlesen
Network Operating Center QSC
Publiziert am 1. Juli 2015 von

Teilnehmeranschlüsse aus der Cloud, oder: Was ist ein „Hosted Softswitch“?

Ende Juni verkündete QSC, künftig für Tele2 den Betrieb der DSL-Teilnehmeranschlüsse mit einer so genannten "Class 5 Hosted Softswitch"-Lösung direkt aus der Cloud heraus zu übernehmen. Damit spare der Düsseldorfer Telefonanbieter eine Menge Hardware und werde zudem noch flexibler. Was macht ein Hosted Softswitch eigentlich so attraktiv? Wir schauen hinter die Kulissen.

Weiterlesen