QSC-Newsletter
November 2010
QSC AG

Lieber Leser, liebe Leserin,

der Konzernumbau lässt die Kassen klingeln, und der Gewinn schnellt in die Höhe. So beschrieb die Presse die QSC-Geschäftszahlen des dritten Quartals 2010. Grund genug für Vorstandschef Bernd Schlobohm zu skizzieren, wie er den Veränderungsprozess des Unternehmens sieht. Weitere Top-Themen: QSC bietet verstärkt Netzwerkdienste im Ausland an und intensiviert den Dialog mit ihren Vertriebspartnern. Den nächsten Newsletter senden wir Ihnen im Januar. Bis dahin finden Sie weitere neue Berichte unter blog.qsc.de.

Mit den besten Grüßen und Wünschen für eine schöne (Vor-)Weihnachtszeit,

Claudia Isringhaus
Leiterin Unternehmenskommunikation und Marketing der QSC AG

Top-Themen:
Dr. Bernd Schlobohm
Dr. Bernd Schlobohm, Vorstandsvorsitzender der QSC - über gute Quartalszahlen und den Wandel zur Service-Company

Der Konzernumbau lässt bei QSC die Kassen klingeln, und der Gewinn schnellt in die Höhe. So beschrieb die Presse die QSC-Geschäftszahlen des dritten Quartals 2010. Vorstandschef Bernd Schlobohm freut es. Er skizziert in seinem Beitrag, wie er den Veränderungsprozess des Unternehmens sieht, was dieser für Kunden, Aktionäre und Mitarbeiter bedeutet und welche neuen Dienstleistungen QSC gerade auf den Markt bringt.

Weiterlesen

QSC global
QSC global:
Netzwerkdienste verstärkt im Ausland


Andere Länder, andere Sitten: Wenn ein Unternehmen für seine Niederlassungen im Ausland Telekommunikations- und IT-Dienste nutzen möchte, muss es die Besonderheiten des jeweiligen Landes kennen. Oder es bedient sich des Services der QSC, die ihr Portfolio an internationalen Netzwerk-Diensten gerade deutlich erweitert hat. Jan Simon Krumfuß verantwortet diesen Bereich und berichtet, was Kunden jetzt erwarten können.

Weiterlesen

Partner-Konferenz
Partner-Konferenz: QSC etabliert Dialog mit ihren Vertriebspartnern

Es war die erste Partner-Konferenz bei QSC. Die Vertriebspartner sollten nicht nur einen umfassenden Überblick über aktuelle und geplante Aktivitäten von QSC erhalten, sondern auch einmal alle für sie wesentlichen Akteure bei QSC persönlich kennen lernen - vom Vorstand bis zum Produktmanager. Rund 30 Partner nahmen die Einladung ins Kölner Hilton an. Am Vorabend der Konferenz schwangen sie gemeinsam den Kochlöffel in der Genuss-Schule des Restaurants "Vintage", filettierten und schnibbelten um die Wette.

Weiterlesen

Weitere Themen
QSC-Zentrale: Herzlicher Empfang

Wer das QSC-Gebäude in der Kölner Mathias-Brüggen-Straße 55 betritt, spürt schon im Foyer die familiäre Atmosphäre des Hauses. Für einen freundlichen und professionellen Empfang in der Firmenzentrale sorgt unter anderen Monika Thurmann. Sie feierte kürzlich ihren 60sten Geburtstag - Grund genug, einmal hinter den Tresen zu schauen. Weiterlesen...
VOICE+IP Germany: Zukunftsvisionen im Krawattenmeer

Augmented Reality gilt als der letzte Schrei für Nutzer von iPhones und Android-basierten Handys: Die Technik verknüpft - simpel gesprochen - reale Bilder mit computergestützter Einblendung zusätzlicher Informationen. Wie so etwas live aussieht, konnte sich das Publikum der diesjährigen Fachmesse Voice+IP Germany ansehen. Über dieses und andere Messe-Highlights berichtet QSC-Pressesprecher Dennis Knake in seiner kleinen Reportage. Weiterlesen...
Mission in Madrid: Unverhoffter Erfolg für Netzwerkspezialisten

Da sage noch mal einer, eine vom Unternehmen gesponserte Bildungsreise ins Ausland kostet viel, aber bringt wenig. Weit gefehlt: Als Alexandr Dubovikov und Heino Klier sich am 18. Oktober mit gepackten Koffern nach Madrid begaben, konnte noch keiner ahnen, dass sie bereits vier Tage später als zertifizierte "Acme Packet Professional Network Engineers" zurück kehren würden. Denn eigentlich nahmen sie nur an einer ersten Grundschulung von ACME-Packet teil. Aber noch mal ganz von vorne, worum geht es eigentlich? Weiterlesen...
Breitbandausbau: Weniger Weiße Flecken

Noch längst können sich nicht alle Einwohner der Republik über schnelle Internetanschlüsse freuen: In vielen ländlichen Regionen bleibt schnelles Surfen, Mailen und Chatten noch ein Traum. Doch die Zahl der schlecht versorgten Regionen ist wieder etwas kleiner geworden, stellten Experten beim jüngsten Workshop des Telekommunikations-Branchenverbands VATM fest. Damit schnell weitere so genannte Weißen Flecken auf den Versorgungskarten verschwinden, werden beim künftigen Breitbandausbau neben DSL auch alternative Technologien wie LTE, Richtfunk, WLAN, Satellit und öffentliche Infrastrukturen, etwa die der Bahn, eine Rolle spielen. Weiterlesen...
Wir freuen uns über Kritik, Lob und Anregungen
zum QSC-Newsletter. Empfehlen Sie uns weiter.

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Claudia Isringhaus
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln

E-Mail: info@qsc.de
Internet: www.qsc.de
RSS-Icon QSC Blog
twitter-Icon QSC bei twitter (Presse)
twitter-Icon QSC bei twitter (Investor Relations)
xing-Icon QSC bei Xing
Abonnieren   Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  blog.qsc.de  |  Top

Impressum: QSC AG · Mathias-Brüggen-Str. 55 · 50829 Köln · Telefon: 0800 7722375 · Telefax: 0800 1040830 ·
E-Mail: info@qsc.de · Vertretungsberechtigter Vorstand: Dr. Bernd Schlobohm, Jürgen Hermann, Joachim Trickl · Aufsichtsrat: Herbert Brenke (Vorsitzender) · Sitz der Gesellschaft: Köln, Amtsgericht Köln HRB-Nummer 28281 · Umsatzsteuer-Identifikations-Nr. nach § 27 a des Umsatzsteuergesetzes: DE 186067616

Die QSC AG ist ein gemeldetes Unternehmen im Sinne des § 6 TKG.

Sie unterliegt damit der Aufsicht der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Tulpenfeld 4, 53113 Bonn.

Nach § 6 MDStV verantwortlich: Claudia Isringhaus (Anschrift: siehe oben)

© 2010 QSC AG, © Social-Media-Icons: Paul Robert Lloyd