NEWSLETTER AUSGABE 06/2015
QSC bloggt. Informationen. Meinungen. Kommentare.
Claudia Isringhaus
 
Liebe Leserin, lieber Leser,

wie gelingt die Digitale Transformation? Worauf kommt es dabei wirklich an? Mein Kollege Ingo Hattendorf, Leiter der Strategieabteilung, hat fünf Erfolgsfaktoren identifiziert und erläutert sie in einem Whitepaper. Vielleicht etwas für Ihre Jackentasche. – Führungskräfte sind oft überraschend offen, wenn sie mit Jugendlichen sprechen. So auch Waldemar Gerlach, der das QSC-Profitcenter „ITK Services“ leitet. Lesen Sie, was unsere Azubis ihm „entlockt“ haben. – IP-Telefonie bieten wir seit vielen Jahren erfolgreich an. Die Technologie ist längst ausgereift. Trotzdem halten sich hartnäckig Gerüchte, sie sei unsicher. QSC-Security-Chef Christian Ebert klärt auf: Wenn die Verschlüsselung stimmt, kann die digitale Variante sogar sicherer sein als herkömmliches Telefonieren.

Alle Details und Links zu diesen und anderen Themen finden Sie im vorliegenden Newsletter. Die nächste Ausgabe erhalten Sie voraussichtlich Ende Oktober 2015. Bis dahin lesen Sie weitere neue Berichte in unserem QSC-Blog.

Ich wünsche Ihnen eine anregende Lektüre

Signatur Claudia Isringhaus
Unternehmenskommunikation der QSC AG
TOP-THEMEN
Digitale Transformation – Fünf Erfolgsfaktoren für Entscheider Digitale Transformation – Fünf Erfolgsfaktoren für Entscheider
Autor: Ingo Hattendorf


Die Herausforderungen der Digitalen Transformation sind für ein Handelsunternehmen anders als im produzierenden Gewerbe oder bei einem Dienstleister. Bei einer Analyse, in der ich Firmen untersucht habe, welche den digitalen Wandel erfolgreich meistern, haben sich dennoch fünf Top-Erfolgsfaktoren herauskristallisiert. Sie sind branchen- und zum Teil auch größenunabhängig und daher aus meiner Sicht wichtig für jeden Entscheider.

 |   WEITERLESEN   | 
Azubis fragen nach ... bei Waldemar Gerlach Azubis fragen nach ... bei Waldemar Gerlach
Interview: Anastasia Seiz & Lukas Meyer


Einen Interview-Termin mit ihm zu bekommen, ist gar nicht so einfach. Der Leiter des QSC-Profitcenters "ITK Services" - der knapp 100 Mitarbeiter steuert - ist ein vielbeschäftigter Mann. Dennoch nimmt Waldemar Gerlach sich für das Gespräch mit uns Azubis am Ende reichlich Zeit. Neben den Informationen zu seiner Person und seiner Arbeit bekommen wir auch noch Tipps für unsere eigene Karriere.

 |   WEITERLESEN   | 
Wie sicher ist IP-Telefonie wirklich? Wie sicher ist IP-Telefonie wirklich?
Autor: Christian Ebert


IP-Telefonie wird zum Standard in der Kommunikation. Allerdings haben Nutzer immer wieder Bedenken wegen der Sicherheit dieser Technik. Sind die Systeme richtig konfiguriert, so gibt es jedoch keine neuen Angriffsvektoren. Durch Verschlüsselung kann IP-Telefonie sogar sicherer sein als herkömmliches Telefonieren.

 |   WEITERLESEN   | 
Flüchtlingshilfe: QSC-Mitarbeiter packen an Flüchtlingshilfe: QSC-Mitarbeiter packen an
Autorin: Daniela Eckstein


Flüchtlingshilfe ist bei QSC-Kollegen derzeit ein großes Thema. Viele ergreifen privat die Initiative und helfen an ihrem Wohnort. So wie etwa Marcus Schulz, Abteilungsleiter Service Desk bei QSC in Hamburg, der bei Kollegen ungenutzte Kinderräder einsammelte. Auch die Unternehmensleitung fördert das Engagement der Belegschaft – etwa im Rahmen der Partnerschaft mit dem „Hamburger Weg“, einer sozialen Initiative des HSV. Der bat kürzlich um Winterkleidung für Flüchtlinge. QSC-Azubis halfen dabei, die Spenden anzunehmen.

 |   WEITERLESEN   | 
PGP und FTAPI – Urvater und Durchstarter der Verschlüsselung PGP und FTAPI – Urvater und Durchstarter der Verschlüsselung
Autor: Max Sperber


„Pretty Good Privacy“ (PGP) firmiert trotz seines Alters als der bekannteste offene Verschlüsselungsstandard. Obwohl das Programm weit mehr als nur „ziemlich gute Privatsphäre“ ermöglicht, weist es auch Schwächen auf, die einer weiteren Verbreitung im Weg stehen. Trotzdem hat sich FTAPI – Münchener Tochterunternehmen von QSC und Experte für Mail- und Datenverschlüsselung – PGP zum Vorbild genommen. Warum das so ist und was die Münchener anders machen.

 |   WEITERLESEN   | 
WEITERE THEMEN
Alles orange, oder was? QSC mit neuem Look und Claim:
Autorin: Claudia Isringhaus


Regelmäßige Leserinnen und Leser werden es direkt bemerkt haben: Das QSC-Blog ist in kräftiges Orange getaucht worden. Auch die Website und der Newsletter von QSC sowie unsere Auftritte auf Facebook und Twitter, Flickr und Youtube sehen jetzt frischer und moderner aus – ebenso wie unsere Broschüren und Flyer, das Briefpapier und die Visitenkarten. Durch den Relaunch können wir nun besser zeigen, wofür QSC heute steht und welchen Nutzen unsere Lösungen bieten. Weiterlesen
Viele Newcomer beim fünften #BarCampKoeln
Autor: Dennis Knake


Da behaupte noch mal einer, das BarCamp-Format sei out. Pustekuchen. Beim fünften BarCamp in unseren Räumen hier in Köln kamen so viele BarCamp-Neulinge wie nie zuvor. Insgesamt fanden über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am letzten August-Wochenende den Weg zu uns. Die unterschiedlichsten Sessions luden zum Diskutieren, Mitmachen und Mittrinken ein. Dabei ging es um Themen wie „Tipps und Tricks für Blogger“, „die Arbeitswelt der Zukunft“ oder aber eine Whisky- und Craft-Beer-Session. Weiterlesen
IT-Sicherheitsgesetz: Fristen und Pflichten
Interview: Daniela Eckstein


Die Zeit drängt: Das IT-Sicherheitsgesetz (IT-SiG) ist im Juli in Kraft getreten. Alle Unternehmen, deren Infrastrukturen als kritisch eingestuft werden, müssen nun zügig ihre IT-Sicherheitstechnik auf Vordermann bringen. Wer betroffen ist, worauf die Firmen achten müssen und welche Fristen gelten, sagen QSC-Consultant Dr. Katja Siegemund und Detlev Tong, Leiter Business Consulting & Services der QSC AG. Sie unterstützen die betroffenen Unternehmen dabei, die neuen Sicherheitsvorschriften korrekt umzusetzen. Weiterlesen
Gegen wen wir uns wie schützen müssen: Verschlüsselungs-Experte Prof. Müller-Quade im Interview
Interview: Max Sperber


Datensicherheit beschäftigt die IT-Abteilungen der Unternehmen landauf, landab. Doch muss man sich gegen jede Art von Angreifer im selben Umfang schützen? Und welche Methode ist die beste? Auf diese Fragen antwortete Prof. Dr. Jörn Müller-Quade, Inhaber des Lehrstuhls für IT-Sicherheit am Karlsruher Institut für Technologie. Weiterlesen

QSC gratuliert: Ausbildungen erfolgreich beendet!
Autorin: Yasmin Maddi


14 junge Leute haben in diesem Sommer an den QSC-Standorten Köln, Hamburg und Frankfurt ihre Ausbildungen abgeschlossen. Zwölf von ihnen arbeiten weiterhin bei QSC. Das ist nicht nur ein guter Anlass, den jungen Leuten herzlich zu gratulieren, sondern auch eine passende Gelegenheit, sie nach ihren Ausbildungserfahrungen zu fragen. Weiterlesen

SIP-Trunks und Services für Skype for Business
Autorin: Daniela Eckstein


Aus Lync – dem Unified-Communication-Dienst von Microsoft – wird Skype for Business (kurz: Skype4B). Der Lync-Nachfolger enthält neue Features und erleichtert die Kommunikation zwischen Geschäftsleuten und ihren Privatkunden. QSC hat ihre SIP-Trunks und Dienstleistungen dafür weiterentwickelt – und meldet: „Ready for Skype4B!“ Weiterlesen

Die Problemlöser von QSC
Autorin: Daniela Eckstein


Zufriedene Kunden sind für ein Unternehmen das A und O. Dann fühlen sich beide Seiten wohl. Aber nicht immer läuft alles rund. Wenn es Klärungsbedarf gibt, dann kümmert sich bei QSC in Köln das Team des Beschwerdemanagements um Lösungswege. Abteilungsleiter Alexander Stillig berichtet, wie er und seine Mitarbeiter bei Problemen aller Art die Wogen glätten. Weiterlesen

KURZ BERICHTET
Unterwegs zu Messen und Branchentreffs

Zeigen, was wir haben und können: Mit diesem Ziel stellen sich unsere Vertriebler und Experten den Fragen von Messebesuchern und nehmen auf Podien Stellung. In den kommenden Wochen zeigen wir vor allem die modernen Verschlüsselungslösungen unseres Münchener Unternehmens FTAPI:

 —   Bits & Pretzels: Die Gründerkonferenz findet vom 27. bis 29.9.2015 unweit des Oktoberfests im ICM München statt. FTAPI präsentiert sich dort an Stand 133. Näheres dazu in unserer Pressemeldung.

 —   it-sa 2015: Vom 6. bis 8. Oktober 2015 trifft sich im Messezentrum Nürnberg das Who’s who der IT-Sicherheitsbrache. FTAPI stellt zusammen mit IT-Distributor sysob in Halle 12 aus (Stand 321). Geplant sind Messeaktionen für Partner und Endkunden sowie Hacker-Workshops an allen Messetagen um 10 und 14 Uhr. Von QSC wird Florian Knoll am Stand sein, Partner Account Manager für IT- Systemhäuser. Weitere Informationen auf der sysob/it-sa-Website.

Wir freuen uns über Kritik, Lob und Anregungen zum QSC-Newsletter. Empfehlen Sie uns weiter.

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Claudia Isringhaus
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Newsletter abonnieren twitter-Icon      facebook-Icon      xing-Icon      YouTube-Icon      flickr-Icon      Blog-Icon
Impressum – Datenschutz – Kontakt – Blog
Impressum: QSC AG – Mathias-Brüggen-Str. 55 – 50829 Köln – T 0800 77 22 375 – F 0800 10 40 830 – info@qsc.de – Vertretungsberechtigter Vorstand: Jürgen Hermann (Vorsitzender), Stefan A. Baustert, Udo Faulhaber. Aufsichtsrat: Dr. Bernd Schlobohm (Vorsitzender) – Sitz der Gesellschaft: Köln, Amtsgericht Köln HRB-Nummer 28281 – Umsatzsteuer-Identifikations-Nr. nach § 27 a des Umsatzsteuergesetzes: DE 186067616

Die QSC AG ist ein gemeldetes Unternehmen im Sinne des § 6 TKG.

Sie unterliegt damit der Aufsicht der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Tulpenfeld 4, 53113 Bonn.

Nach § 6 MDStV verantwortlich: Claudia Isringhaus (Anschrift: siehe oben)