QSC-Newsletter
01/2015
QSC AG
Claudia Isringhaus
 
Liebe Leserin, lieber Leser,

kaum eine Branche ist so auf die Zuverlässigkeit ihrer IT angewiesen wie die Energiebranche. Und als wäre das nicht schon genug, befindet sie sich in einem tiefgreifenden Wandel, der von strengen Regulierungsauflagen begleitet wird. Bei der „E-world energy & water“, der europäischen Leitmesse der Energiewirtschaft, zeigt sich QSC wieder als langjähriger Partner zahlreicher Unternehmen. Im Vorfeld erläutern Bernd Loseke und Detlev Tong, wie deren IT-Bedarf sich entwickelt. Die weitere Beiträge in diesem Newsletter? Ein breites Themenspektrum – von Big Data und dem Internet der Dinge bis zu SAP und Social Collaboration.

Alle Details und Links dazu und zu anderen Themen finden Sie in diesem Newsletter. Die nächste Ausgabe erhalten Sie voraussichtlich im Februar 2015. Bis dahin lesen Sie weitere neue Berichte in unserem QSC-Blog.

Ich wünsche Ihnen eine anregende Lektüre
Claudia Isringhaus
Unternehmenskommunikation der QSC AG
Top-Themen:
Mit Prozess-Consulting und Managed Services – QSC im Anflug auf die E-world
Mit Prozess-Consulting und Managed Services – QSC im Anflug auf die E-world
Autorin: Daniela Eckstein


Ob Erdgaslieferant, Stadtwerk, Betreiber von Gasspeichern oder von Stromübertragungsnetzen – die „E-world energy & water“, das Großevent ihrer Branche in den Essener Messehallen lassen sich die Player des europäischen Energiemarktes nicht entgehen. In diesem Jahr findet die E-world vom 10. bis 12. Februar 2015 statt. QSC präsentiert sich dort als (Flug-)Lotse durch die ITK-Welt. Wie der ITK-Bedarf der Branche sich gerade verändert, berichten im Interview Bernd Loseke, Leiter des Direkten Vertriebs Energie von QSC, und Detlev Tong, Leiter Services Energie von QSC.

Weiterlesen

Big Data und das Internet der Dinge: Der steinige Weg zum Erfolg
Big Data und das Internet der Dinge: Der steinige Weg zum Erfolg
Autor: Dennis Knake


Seit nunmehr 20 Jahren veröffentlichen die Marktforscher von Gartner jährlich den so genannten „Hype Cycle for Emerging Technologies“. Dieser bewertet den Reifegrad und den geschäftlichen Nutzen von über 2000 Technologien und soll Unternehmen eine wichtige Hilfestellung ihrer Strategien bieten. Dabei durchläuft jede Neuentwicklung Höhen und Tiefen. Hohe Erwartungen treffen auf Realität und Nachfrage. Der Erfolg kommt nicht über Nacht.

Weiterlesen

Erfolgreiche Partnerkonferenzen des Indirekten Vertriebs von QSC
Erfolgreiche Partnerkonferenzen des Indirekten Vertriebs von QSC
Autor: Peter Güldenberg


Der Indirekte Vertrieb hatte eingeladen und die Gäste kamen zahlreich: An zwei Konferenzen für Internet-Service-Provider (ISP) & Carrier und für Vertriebspartner (VP) und Value Added Reseller (VAR) im vergangenen Herbst nahmen 60 bzw. 100 Vertreter von Partnerunternehmen teil. Ort des Geschehens war wie in jedem Jahr das Hotel Hilton in Köln – ganz in der Nähe des ehrwürdigen Doms.

Weiterlesen

QSC beweist sich als zuverlässiger und innovativer Dienstleister
QSC beweist sich als zuverlässiger und innovativer Dienstleister
Autorin: Claudia Isringhaus


Die Geschäfte mit ITK-Produkten, IT-Consulting und IT-Outsourcing haben sich bei QSC in den vergangenen Monaten weniger gut entwickelt als erwartet. Gleichwohl gibt es nennenswerte Vertriebserfolge. So hat Matthias Trunk, Geschäftsführer der Stadtwerke Neumünster (im Foto links), kürzlich den IT-Outsourcing-Vertrag mit QSC vorzeitig verlängert. Bereits Ende November entschloss sich FRESSNAPF dazu, weitere fünf Jahre lang umfassende IT- und TK-Leistungen von QSC zu beziehen. QSC-Vorstand Henning Reinecke (im Foto rechts) betonte, wie wichtig gerade die langfristigen Partnerschaften sind.

Weiterlesen

PAC-Studie: SAP-Optimierung hat hohe Priorität auf der IT-Agenda
PAC-Studie: SAP-Optimierung hat hohe Priorität auf der IT-Agenda
Autor: Hartmut Hopf


Mit der bewährten Methode der System Landscape Optimization (SLO) werden bestehende SAP-Landschaften von Unternehmen an neue Organisations- oder Produktionsstrukturen angepasst. Welch große Bedeutung SLO-Projekte in vielen Firmen haben, belegt das Beratungshaus Pierre Audoin Consultants (PAC) in einer neuen Studie. Deren Ergebnisse decken sich mit den Erkenntnissen aus unserem Beratungsgeschäft der QSC AG.

Weiterlesen

Kleiner Marktüberblick: Social Collaboration Werkzeuge
Kleiner Marktüberblick: Social Collaboration Werkzeuge
Autor: Klaus Manhart


In den vorangegangenen Artikeln unserer Serie über soziale Technologien berichteten wir über deren Nutzen und erklärten die Unterschiede zwischen Blogs, Wikis, Foren und File-Sharing. Außerdem gaben wir Tipps dazu, welche Kultur Unternehmen benötigen, um sie erfolgreich einsetzen zu können. Auch ging es um die richtige Strategie bei der Suche nach einem passenden Tool. In diesem Beitrag nun beschreiben wir einige konkrete Werkzeuge – exemplarisch ausgewählt für kleinere und größere Unternehmen.

Weiterlesen

Kurz berichtet:
funkschau-Leserwahl 2015: Mitmachen und gewinnen

Welche Unternehmen können Sie, als professioneller Anwender von ITK-Diensten, empfehlen? Die funkschau-Redaktion stellt Top-Kandidaten in neun Kategorien vor und hat QSC in den Bereichen „Carrier Festnetz & Mobilfunk“, „Datacenter-Provider“, „Internetprovider“, „IP-Centrex“, „M2M-Dienste“ und „Managed-Services/SaaS“ nominiert. Unter den Teilnehmern der Umfrage – die bis zum 1. März 2015 geht – werden attraktive Preise verlost. Hier geht’s zur: funkschau-Leserwahl.
QSC-tengo schnürt attraktive Komplettpakete

Noch bis zum 31. März 2015 gibt es für Neukunden von QSC-tengo günstige Komplettangebote. Die Aktionspakete, die unter dem Titel „cloud now“ angeboten werden, verbinden intelligent mehrere tengo-Services – tengo centraflex (IP-Centrex Telefonanlage), tengo mail (Microsoft Exchange-Mailserver) und tengo communication (Microsoft Lync) – miteinander. Sie sind besonders ab 25 Arbeitsplätzen geeignet. Alle Details auf der QSC-tengo-Website.
Neuer Flyer für die Energiewirtschaft

Einen Überblick über das QSC-Lösungsportfolio für Player des Energiemarktes geben wir in unserem überarbeiteten und neu aufgelegten Flyer ITK-Services für die Energiewirtschaft (PDF).
Unterwegs zu Messen und Kongressen

Möchten Sie uns persönlich kennenlernen? Dann treffen Sie uns zum Beispiel auf einer der Messen und Kongresse, auf denen wir unsere Services präsentieren. Einen Überblick, wo wir unseren Stand aufbauen, erhalten Sie in unserem Veranstaltungskalender auf der QSC-Website. Die nächsten Top-Events, bei denen wir uns in Kürze zeigen werden:
  • Die Hamburger IT-Strategietage: Hier treffen sich rund 700 CIOs und Top-IT-Entscheider, um die wichtigsten IT- und Management-Trends zu diskutieren (5.–6. Februar 2015).

  • Die E-world energy & water in Essen: Sie ist die europäische Leitmesse der Energie- und Wasserwirtschaft, auf der das Who’s who der Branche zusammenkommt (10.–12. Februar 2015).

  • Die EuroCIS in Düsseldorf: Die Einzelhandelsmesse versteht sich als handelsspezifischer Think Tank in Sachen IT (24.–26. Februar 2015).

Wir freuen uns über Kritik, Lob und Anregungen zum QSC-Newsletter. Empfehlen Sie uns weiter.

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Claudia Isringhaus
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Aktion "cloud now": Das Komplettangebot zum Aktionspreis für QSC-tengo Neukunden.
Newsletter abonnieren
twitter-Icon      facebook-Icon      xing-Icon      YouTube-Icon      flickr-Icon      Blog-Icon
Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   blog.qsc.de   |   Top
Impressum: QSC AG · Mathias-Brüggen-Str. 55 · 50829 Köln · Telefon: 0800 7722375 · Telefax: 0800 1040830 · E-Mail: info@qsc.de · Vertretungsberechtigter Vorstand: Jürgen Hermann (Vorsitzender), Stefan A. Baustert, Henning Reinecke. Aufsichtsrat: Dr. Bernd Schlobohm (Vorsitzender) · Sitz der Gesellschaft: Köln, Amtsgericht Köln HRB-Nummer 28281 · Umsatzsteuer-Identifikations-Nr. nach § 27 a des Umsatzsteuergesetzes: DE 186067616

Die QSC AG ist ein gemeldetes Unternehmen im Sinne des § 6 TKG.

Sie unterliegt damit der Aufsicht der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Tulpenfeld 4, 53113 Bonn.

Nach § 6 MDStV verantwortlich: Claudia Isringhaus (Anschrift: siehe oben)