QSC-Newsletter
03/2015
QSC AG
Claudia Isringhaus
 
Liebe Leserin, lieber Leser,

QSC setzt zunehmend auf cloudbasierte Services für den Mittelstand und wird daher ihr Vorstandsteam um zwei Cloud-Profis erweitern. Udo Faulhaber wird ab 1. August 2015 den Vertrieb verantworten und Felix Höger wird ab 1. Januar 2016 das neu geschaffene Ressort Technologie und Operations übernehmen. Außerdem hat sich QSC entschlossen, das eigene DSL-Netz zu behalten. Wenn solche Veränderungen auftreten, gibt es Fragen. Hoffentlich viele davon beantwortet Ihnen unser Vorstandsvorsitzender Jürgen Hermann in einem aktuellen Interview.

Außerdem: Wie gehen Unternehmen mit dem Austausch von Daten um? In unserem Auftrag untersuchte das Beratungsunternehmen „techconsult“ 300 mittelständische Unternehmen. Die Ergebnisse bekommen Sie kostenlos von uns! Und dann: Ende April steht zudem unsere Partnertour an. „All-IP“ ist das beherrschende Thema. Was andere jetzt erst beginnen, ist bei uns schon seit neun Jahren „All-tag“.

Alle Details und Links dazu und zu anderen Themen finden Sie in diesem Newsletter. Die nächste Ausgabe erhalten Sie voraussichtlich Ende April. Bis dahin lesen Sie weitere neue Berichte in unserem QSC-Blog.

Ich wünsche Ihnen eine anregende Lektüre
Claudia Isringhaus
Unternehmenskommunikation der QSC AG

Top-Themen:
QSC auf Kurs:
QSC auf Kurs: "Jetzt braucht es Disziplin, Klarheit der Ziele und Konsequenz"
Autorin: Claudia Isringhaus


Viel ist in den letzten Wochen und Monaten bei QSC passiert. Im Zuge der Strategie, der führende Cloud-Dienstleister für den deutschen Mittelstand zu werden, wurde heute bekannt gegeben, dass das Vorstandsteam des Unternehmens umgebaut und erweitert wird. Darüber hinaus hat QSC kürzlich mitgeteilt, das DSL-Netz zu behalten. Grund genug für Vorstandschef Jürgen Hermann, sich im QSC-Blog ausführlichen Fragen zu stellen.

Weiterlesen

Studie: Sicherer Datenaustausch im deutschen Mittelstand
Studie: Sicherer Datenaustausch im deutschen Mittelstand
Autor: Ingo Moser


Wie gehen deutsche Unternehmen mit dem Austausch von Daten um? Wie viele Daten übertragen sie, und wie sorgen sie dabei für Sicherheit? Antworten auf diese Fragen suchte das Beratungshaus techconsult im Auftrag von QSC bei 300 mittelständischen Unternehmen in Deutschland. Dabei stellte sich heraus: Zwar haben fast zwei Drittel der Firmen Verschlüsselungslösungen im Einsatz, aber nur knapp die Hälfte der Mitarbeiter nutzt diese tatsächlich.

Weiterlesen

All-IP? Bei IP-Telefonie ist QSC längst am Ball!
All-IP? Bei IP-Telefonie ist QSC längst am Ball!
Autor: Stefan Pasternak


2018 will die Deutsche Telekom Schluss machen mit ihrem guten alten ISDN-Netz und legt ihren Telefonie-Kunden den Wechsel zu "All-IP" nahe. Was der Branchenprimus als Neuigkeit anpreist, hat QSC schon lange, nur unter einem anderen Namen: Bereits vor neun Jahren haben wir als einer der ersten Anbieter unser Next Generation Network (NGN) aufgebaut und bieten seither IP-Telefonie für Geschäftskunden in ausgereifter Qualität und preisgekrönt. Grund genug, auch den Schwerpunkt unserer diesjährigen Partnertour auf IP-Telefonie zu legen – ganz unbescheiden unter dem Titel "9 Schritte voraus".

Weiterlesen

Girls’ Day 2015: In Nürnberg und Köln sind noch Plätze frei
Girls’ Day 2015: In Nürnberg und Köln sind noch Plätze frei
Autorin: Sophie Weber


IT & Telekommunikation ist nicht nur was für Jungs. Auch die QSC ist dabei, wenn es um den Girls’ Day 2015 geht. Hier erhalten junge Mädchen Einblick in eine technische Berufswelt. Bei QSC organisieren die Auszubildenden den Girls’ Day am 23. April mit verschiedenen Aktionen und spannenden Themen. In Hamburg sind schon alle Plätze belegt, aber ihr habt noch die Chance, euch an den Standorten Köln und Nürnberg anzumelden.

Weiterlesen

Die Sonnenfinsternis in der Cloud: SOLUCON sieht, was Köln nicht sieht
Die Sonnenfinsternis in der Cloud: SOLUCON sieht, was Köln nicht sieht
Autor: Simon Rusch


Tagelang bereitete sich die Republik auf die Sonnenfinsternis vor. Die „SoFiBri“ ist beim Optiker schnell Mangelware und Schüler bekommen Pausenhofverbot, damit sie nicht ungeschützt in die Sonne starren. Und dann das: In Köln verhindert ein bedeckter Himmel den freien Blick auf das Spektakel, das sich erst 2028 wieder einstellt. Aber was Wolken verstecken, wird in der Cloud sichtbar.

Weiterlesen

Politik ist bei der Vorratsdatenspeicherung anhaltend faktenresistent
Politik ist bei der Vorratsdatenspeicherung anhaltend faktenresistent
Autor: Thomas Bösel


Eine neue Diskussionsrunde über Vorratsdatenspeicherung hat Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel anlässlich der CeBIT eingeläutet. Kurz: Der SPD-Chef ist dafür, der entgegengesetzten Meinung selbst höchster Gerichte und aller Fachleute zum Trotz. Wir können also gespannt sein. Schließlich ist das Thema nicht wirklich neu: Die Sicherheitspolitik pflegt es schon seit längerem wie ein Mantra. Jedem spektakulären Ereignis ruft sie das Zauberwort hinterher: Vorratsdatenspeicherung!

Weiterlesen

Managed Network Services: Netzbetrieb für Stadtwerke und City-Carrier
Managed Network Services: Netzbetrieb für Stadtwerke und City-Carrier
Autor: Dennis Knake


Glasfaser im Boden macht noch keinen Breitband-Anbieter. Und die Kunden werden immer anspruchsvoller, wenn es um die Qualität und verfügbaren Dienste ihrer Anbieter geht. Neben Telefonie sind schnelle Datenleitungen und attraktive Angebote aus dem Bereich TV- und Streaming-Angebote gefragt. Stadtwerke, City-Carrier oder Kommunen, die zwar über die notwendigen physikalischen Leitungen verfügen, geraten beim Betrieb daher zunehmend unter Druck.

Weiterlesen

Kurz berichtet:
QSC bei Flickr und Youtube

Die letzten Wochen war QSC wieder auf verschiedenen Messen und Veranstaltungen aktiv. Sei es auf der E-world energy & water in Essen, auf der Handelsmesse EuroCIS in Düsseldorf, bei der Skype@Night-Veranstaltung in Dresden oder natürlich der CeBIT 2015 in Hannover. Weniger zum Lesen, dafür mehr zum Anschauen finden Sie in Bild und Ton auf unseren Social Media Kanälen bei Flickr und Youtube.

Wir freuen uns über Kritik, Lob und Anregungen zum QSC-Newsletter. Empfehlen Sie uns weiter.

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Claudia Isringhaus
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Aktion "cloud now": Das Komplettangebot zum Aktionspreis für QSC-tengo Neukunden.
Newsletter abonnieren
twitter-Icon      facebook-Icon      xing-Icon      YouTube-Icon      flickr-Icon      Blog-Icon
Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   blog.qsc.de   |   Top
Impressum: QSC AG · Mathias-Brüggen-Str. 55 · 50829 Köln · Telefon: 0800 7722375 · Telefax: 0800 1040830 · E-Mail: info@qsc.de · Vertretungsberechtigter Vorstand: Jürgen Hermann (Vorsitzender), Stefan A. Baustert, Henning Reinecke. Aufsichtsrat: Dr. Bernd Schlobohm (Vorsitzender) · Sitz der Gesellschaft: Köln, Amtsgericht Köln HRB-Nummer 28281 · Umsatzsteuer-Identifikations-Nr. nach § 27 a des Umsatzsteuergesetzes: DE 186067616

Die QSC AG ist ein gemeldetes Unternehmen im Sinne des § 6 TKG.

Sie unterliegt damit der Aufsicht der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Tulpenfeld 4, 53113 Bonn.

Nach § 6 MDStV verantwortlich: Claudia Isringhaus (Anschrift: siehe oben)