NEWSLETTER AUSGABE 10/2017
QSC bloggt. Informationen. Meinungen. Kommentare.
Jan Erlinghagen
 
Liebe Leserin, lieber Leser,

die Digitalisierung bringt viele neue Technologien hervor, die derzeit unter anderem auf Kongressen heiß diskutiert werden. Darüber berichten sowohl unsere SAP-Experten vom großen Anwenderkongress der DSAG als auch die QSC-All-IP-Fachleute, die bei der Roadshow von ALSO unsere Lösungen vorgestellt haben. Ganz neu im Programm von QSC ist Process Mining, eine Methode, mit der sich Unternehmensprozesse in Echtzeit visualisieren und optimieren lassen.

Alle Details und Links zu diesen und anderen Themen finden Sie im vorliegenden Newsletter. Die nächste Ausgabe erhalten Sie im November 2017. Bis dahin lesen Sie neue Berichte im QSC-Blog, in unserem Themenblog Digitales Wirtschaftswunder und über unsere weiteren Social-Media-Kanäle.

Ich wünsche Ihnen eine spannende Lektüre!
Signatur
Claudia Isringhaus
Corporate Communications der QSC AG
THEMEN AUS DEN QSC-BLOGS:
QSC mit S/4HANA, IoT und Multi-Cloud auf dem DSAG-Jahreskongress QSC mit S/4HANA, IoT und Multi-Cloud auf dem DSAG-Jahreskongress
Autor: Thomas Ritt


SAP-Chef Bill McDermott konstatierte vor wenigen Tagen, dass die Cloud von vielen seiner Kunden noch skeptisch gesehen wird. Wie die SAP-Nutzer in Deutschland ticken, konnten Kolleginnen und Kollegen von QSC kürzlich beim Anwenderkongress der DSAG beobachten: Die Themen IoT und SAP Leonardo seien noch nicht angekommen, so ihr Fazit. Aber S/4HANA durchaus. Immerhin wurden die neuen Technologien auf dem Kongress heiß diskutiert und begutachtet. QSC trug mit einigen Live-Präsentationen und einem eigenen Buch dazu bei. Foto: © QSC AG.

 |   WEITERLESEN   | 
Process Mining: Unternehmensprozesse in Echtzeit optimieren Process Mining: Unternehmensprozesse in Echtzeit optimieren
Redaktion: „Digitales Wirtschaftswunder“


Prozesskosten senken, Durchlaufzeiten beschleunigen oder Umschlagsgeschwindigkeiten erhöhen – Herausforderungen, denen sich auch der Mittelstand stellt. Um Prozess-Fehlstellungen schnell aufzudecken und zu beheben, bietet das SAP-Consulting von QSC „Process Mining“ an – und setzt dabei auf die Technologie des marktführenden Lösungsanbieters Celonis. Meik Brand und Mario Destradi, beide SAP-Spezialisten bei der QSC AG, geben darüber Auskunft, wie sich damit Unternehmensprozesse in Echtzeit visualisieren und optimieren lassen. Foto: © iStock.com/Infografx.

 |   WEITERLESEN   | 
ALSO-Roadshow: All-IP geht in die heiße Phase ALSO-Roadshow: All-IP geht in die heiße Phase
Autor: Stefan Pasternak


Die All-IP-Umstellung der Deutschen Telekom setzt zum Endspurt an. Das merkte man auch bei der All-IP-Roadshow des wichtigen Distributors ALSO, die kürzlich in fünf deutschen Städten gastierte. Als Partner der Tour präsentierten wir mit Vorträgen und eigenen Ständen eine ganze Bandbreite an All-IP-Produkten – von den bewährten SIP-Trunks à la QSC bis zu unserer cloudbasierten Telefonanlage. Foto: © QSC AG.

 |   WEITERLESEN   | 
Selber machen: Kommunen bauen eigenes Glasfasernetz Selber machen: Kommunen bauen eigenes Glasfasernetz
Redaktion: „Digitales Wirtschaftswunder“


Viele Gewerbegebiete haben keine Breitbandanbindung. Kommunen sollten aktiv werden und ein eigenes Glasfasernetz aufbauen. Denn für den regionalen Mittelstand sind nicht mehr breite Straßen, sondern breitbandiges Internet entscheidend. Dietmar Becker, Leiter Consumer Wholesale Services bei QSC, berät sie dabei und liefert ihnen passende Lösungen. Foto: © iStock.com/the-lightwriter.

 |   WEITERLESEN   | 
Internet of Things: Worauf man bei IoT-Gateways achten sollte Internet of Things: Worauf man bei IoT-Gateways achten sollte
Autor: Christian Pereira


Beim Thema Internet of Things (IoT) wird eine Menge über die Plattformen und Sensoren geschrieben, recht wenig aber über die Gateways – zu Unrecht, wie wir meinen. Was sind eigentlich IoT-Gateways und worauf sollte man bei der Auswahl achten? Erkenntnisse aus der Praxis unserer auf IoT spezialisierten Tochterfirma Q-loud. Foto: © Q-loud GmbH.

 |   WEITERLESEN   | 
WEITERE BERICHTE:
QSC-Aktie: Sieben Prozent Kursplus im dritten Quartal
Zwar startete die QSC-Aktie anders als die Leitindizes DAX und TecDAX mit einem Kursrückgang von 19 Prozent sehr schwach in das laufende Jahr. Ab dem zweiten Quartal änderte sich aber die Situation. Der Kurs unserer Aktie stieg bis Ende Juni um zwölf Prozent und im nun abgelaufenen Quartal um weitere sieben Prozent. Neue Chancen im TK-Geschäft geben ihr derzeit Auftrieb, schreibt QSC-Investor-Relations-Manager Arne Thull in seinem Report über die QSC-Aktie.
QSC-Kunde Frankfurter Leben: Best Practice der Cloud-Nutzung
Seit einigen Monaten bezieht die Frankfurter Leben-Gruppe, eine Run-off-Plattform für den deutschen Lebensversicherungsmarkt, ihre gesamte IT-Umgebung als Service aus der Pure Enterprise Cloud von QSC. Unter dem Titel „Sicher im Geschäft mit skalierbarer Cloud“ berichtet IT-Leiter Kai Lewalter nun darüber. Veröffentlicht wurde der Best-Practice-Report auf av-finance.com, dem Portal für IT-Entscheider aus Banken und Versicherungen.
QSC stellt ein - IT-Fachleute, SAP-Experten und Auszubildende
Job in einem innovativen ITK-Unternehmen gefällig? Dann lohnt sich ein Blick in die Stellenausschreibungen der QSC AG. Gesucht werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - für Köln und Hamburg, aber auch an weiteren Standorten. Bewerbungen lohnen sich vor allem für Fachleute, die in IT-Operations, IT-Support, SAP oder Cloud-Technologien umfassende Erfahrungen haben. Für den Berufseinstieg im kommenden Jahr bietet QSC zahlreiche Stellen für Auszubildende und duale Studierende in verschiedenen Informatikberufen sowie für Kaufleute an. Details finden sich auf der QSC-Website im Karriere-Bereich.
Wir freuen uns über Kritik, Lob und Anregungen zum QSC-Newsletter.
Empfehlen Sie uns weiter.

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Claudia Isringhaus
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Newsletter abonnieren twitter-Icon      facebook-Icon      xing-Icon      YouTube-Icon      flickr-Icon      LinkedIn-Icon      Blog-Icon
Impressum – Datenschutz – Kontakt – Blog
Impressum: QSC AG – Mathias-Brüggen-Str. 55 – 50829 Köln – T 0800 77 22 375 – F 0800 10 40 830 – info@qsc.de – Vertretungsberechtigter Vorstand: Jürgen Hermann (Vorsitzender), Stefan A. Baustert, Udo Faulhaber, Felix Höger. Aufsichtsrat: Dr. Bernd Schlobohm (Vorsitzender) – Sitz der Gesellschaft: Köln, Amtsgericht Köln HRB-Nummer 28281 – Umsatzsteuer-Identifikations-Nr. nach § 27 a des Umsatzsteuergesetzes: DE 186067616

Die QSC AG ist ein gemeldetes Unternehmen im Sinne des § 6 TKG.

Sie unterliegt damit der Aufsicht der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Tulpenfeld 4, 53113 Bonn.

Nach § 6 MDStV verantwortlich: Claudia Isringhaus (Anschrift: siehe oben)