NEWSLETTER AUSGABE 01/2018
QSC bloggt. Informationen. Meinungen. Kommentare.
Jan Erlinghagen
 
Liebe Leserin, lieber Leser,

was tun gegen den Fachkräftemangel in der ITK-Branche? Man kann zum Beispiel direkt an die „Quelle“ gehen – so wie es QSC-Chef Jürgen Hermann kürzlich in einem Kölner Gymnasium getan hat. Übrigens bildet QSC seit langem erfolgreich aus, einige Plätze fürs kommende Ausbildungsjahr sind noch frei. Bei der wichtigen Energiemesse E-world wird unsere Tochterfirma Q-loud mit Partnern eine Lösung vorstellen, mit der sich der Energieverbrauch von Gebäuden und Maschinen besser managen lässt als bisher. Möglich macht das Hightech vom Feinsten: IoT-Technologie, cloudbasierte Plattformen und Big-Data-Analysen.

Alle Details und Links zu diesen und anderen Themen finden Sie in diesem Newsletter. Die nächste Ausgabe erhalten Sie im Februar 2018. Und vielleicht lesen Sie bis dahin neue Berichte im QSC-Blog, in unserem Themenblog Digitales Wirtschaftswunder und über unsere weiteren Social-Media-Kanäle.

Ich wünsche Ihnen eine spannende Lektüre!
Signatur
Claudia Isringhaus
Corporate Communications der QSC AG
THEMEN AUS DEN QSC-BLOGS:
QSC-Vorstand Jürgen Hermann: Junge Menschen für MINT begeistern QSC-Vorstand Jürgen Hermann: Junge Menschen für MINT begeistern
Autorin: Claudia Isringhaus


Von der Praxis in die Schule: Junge Leute für die ITK-Branche und für MINT-Berufe zu begeistern und ihnen etwas über die Arbeit in einem mittelständischen Unternehmen zu vermitteln, macht QSC-Vorstandschef Jürgen Hermann immer wieder Spaß. Im Januar verbrachte er daher gerne einen Vormittag mit Schülerinnen und Schülern eines Kölner Gymnasiums. Organisiert wurde dies von der Handelsblatt-Aktion „Chef zu gewinnen“. Foto: © Frank Beer.

 |   WEITERLESEN   | 
Q-loud auf der E-world: Energieverbrauch mit IoT digital erfassen und auswerten Q-loud auf der E-world: Energieverbrauch mit IoT digital erfassen und auswerten
Autor: Michael Dieter


Die auf IoT-Technologien spezialisierte QSC-Tochterfirma Q-loud präsentiert sich vom 6. bis 8. Februar 2018 auf der E-world in Essen, der europäischen Leitmesse der Energie- und Wasser-Branche. Im Mittelpunkt steht „managingenergy“ – ein Gesamtsystem zur Erfassung und Auswertung von Energiedaten, das Q-loud mit drei Partnerunternehmen an einem gemeinsamen Stand vorstellen wird. Bild: © infinIT Service GmbH.

 |   WEITERLESEN   | 
Full-Service für SAP und Cloud: QSC auf den Hamburger IT-Strategietagen Full-Service für SAP und Cloud: QSC auf den Hamburger IT-Strategietagen
Autor: Jens Wardenbach


Am 22. und 23. Februar 2018 treffen sich im Hotel Grand Elysée der Hansestadt CIOs und IT-Entscheider zu den alljährlichen Hamburger IT-Strategietagen. QSC wird bei diesem wichtigen IT-Management-Kongress mit einem eigenen Stand und Vorträgen vertreten sein. Sie finden uns am Stand G3 auf der Galerie im 1. OG. Im Fokus unserer Präsentation steht vor allem unser ITK-Full-Service-Angebot in den Bereichen Cloud und SAP. Bild: © Hamburger IT-Strategietage.

 |   WEITERLESEN   | 
Kooperation mit Potenzial: All-IP und WLAN fürs Wartezimmer Kooperation mit Potenzial: All-IP und WLAN fürs Wartezimmer
Autor: Dirk Fricke


Die Digitalisierung im Medizinbereich beginnt gerade erst, das Potenzial ist riesig. Wie können ITK-Anbieter davon profitieren? Gemeinsam klappt es oft besser: Die QSC AG hat kürzlich mit Partnern ein Projekt gestartet, bei dem es um die Verbesserung der Servicequalität für Patienten niedergelassener Ärzte geht. Im Mittelpunkt stehen die Ausstattung der Wartezimmer mit Gratis-WiFi für die Patienten und der Wechsel der Praxen von ISDN auf All-IP. Bild: © praxis PLUS award GmbH.

 |   WEITERLESEN   | 
Digitale Katerstimmung: Die digital Abgehängten müssen abgeholt werden Digitale Katerstimmung: Die digital Abgehängten müssen abgeholt werden
Gastautor: Dr. Andreas Stiehler, PAC


Die Digitalisierung überfordert immer mehr Menschen. Ignorieren löst dieses Problem nicht. Die „digital Abgehängten“ müssen abgeholt werden, damit sie partizipieren können. Dies ist nicht nur ein ethischer Anspruch, sondern auch eine wirtschaftliche Notwendigkeit. Aus unserer Serie „Zwischenruf im Echoraum“. Foto: © istock.com / PeopleImages.

 |   WEITERLESEN   | 
Bitcoin: Hype oder Wegbereiter für die Blockchain? Bitcoin: Hype oder Wegbereiter für die Blockchain?
Gastautor: Dr. Frank Zurlino, Horn & Company


Unsere Bitcoin-Umfrage gemeinsam mit dem Handelsblatt zeigt, dass Hype und Skepsis bei der Nutzung der Kryptowährung Hand in Hand gehen. Die steigende Verbreitung von Bitcoins lenkt aber auch die Aufmerksamkeit auf die disruptive Blockchain-Technologie. Foto: © istock.com / bodnarchuk.

 |   WEITERLESEN   | 
2017 im Rückblick: Die zehn wichtigsten IoT-Trends 2017 im Rückblick: Die zehn wichtigsten IoT-Trends
Gastautor: Knud Lasse Lueth, IoT Analytics


Zu Beginn des neuen Jahres blickt IoT Analytics in gewohnter Manier auf die wichtigsten Entwicklungen, die den IoT-Markt in den vergangenen zwölf Monaten bestimmt haben. Klar ist: Das Internet der Dinge ist weltweit im Mainstream angekommen. Das zeigt sich auch an unseren Top Ten des Jahres 2017. Foto: © istock.com / NicoElNino.

 |   WEITERLESEN   | 
WEITERE BERICHTE:
Indirekter Vertrieb des TK-Geschäftsbereichs von QSC mit neuer Leitung
Max Kammerloher leitet seit kurzem den Indirekten Vertrieb Telekommunikation der QSC AG. Dieser Bereich verantwortet die Ansprache und Betreuung von über 350 Vertriebspartnern, mehr als 150 Internet Service Providern (ISP) sowie nationalen und internationalen Carriern für sämtliche Telekommunikationsprodukte der QSC AG. Details lesen Sie in unserer aktuellen Pressemitteilung.
Internet der Dinge: Studie von Computerwoche/IDG und QSC-Tochter Q-loud
Das Internet der Dinge hat sich als „Hype“-Wort bereits fest etabliert, aber wie sieht es mit der Anwendung in Deutschland wirklich aus? Die bereits zum zweiten Mal durchgeführte Befragung bei deutschen Unternehmen durch COMPUTERWOCHE / IDG gibt auf diese Frage klare Antworten. Die QSC-Tochterfirma Q-loud hat diese Studie unterstützt und stellt sie kostenfrei zur Verfügung. Hier geht’s zur Bestellseite.
White-Label-Lösung für den Aufbau eines Cloud-PBX-Angebots
Mit einer neuen White-Label-Lösung richtet sich QSC an mittelständische, regional agierende Telekommunikationsdienstleister, die ein Angebot für Cloud-Telefonie und Cloud-Telefonanlagen am Markt etablieren möchten. QSC stellt neben den Cloud-Telefonielösungen auch umfassende Services und Prozesse dafür bereit. Erster Kunde ist das Kölner Unternehmen NetCologne. Alles Weitere lesen Sie in unserer aktuellen Pressemitteilung.
QSC-Aktie gibt Gewinne aus dem Vorjahr wieder ab
Die QSC-Aktie konnte 2017 nicht an die gute Entwicklung aus dem Vorjahr mit einem Kursplus von 27 Prozent anknüpfen. Vielmehr musste sie diese Gewinne zum Jahresende wieder abgeben, stellt QSC-Investor-Relations-Manager Arne Thull in seiner Kolumne über die Kursentwicklung fest.
QSC stellt ein - IT-Fachleute, SAP-Experten und Auszubildende
Job in einem innovativen ITK-Unternehmen gefällig? Dann lohnt sich ein Blick in die Stellenausschreibungen der QSC AG. Gesucht werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - für Köln und Hamburg, aber auch an weiteren Standorten. Bewerbungen lohnen sich vor allem für Fachleute, die im Bereich SAP, IT, TK, Colocation oder Cloud-Technologien umfassende Erfahrungen haben. Für den Berufseinstieg im September 2018 bietet QSC noch einige Stellen für Auszubildende und duale Studierende in verschiedenen Informatikberufen sowie für Kaufleute an. Details finden sich auf der QSC-Website im Karriere-Bereich.
Wir freuen uns über Kritik, Lob und Anregungen zum QSC-Newsletter.
Empfehlen Sie uns weiter.

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Claudia Isringhaus
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Newsletter abonnieren twitter-Icon      facebook-Icon      xing-Icon      YouTube-Icon      flickr-Icon      LinkedIn-Icon      Blog-Icon
Impressum – Datenschutz – Kontakt – Blog
Impressum: QSC AG – Mathias-Brüggen-Str. 55 – 50829 Köln – T 0800 77 22 375 – F 0800 10 40 830 – info@qsc.de – Vertretungsberechtigter Vorstand: Jürgen Hermann (Vorsitzender), Stefan A. Baustert (Finanzvorstand). Aufsichtsrat: Dr. Bernd Schlobohm (Vorsitzender) – Sitz der Gesellschaft: Köln, Amtsgericht Köln HRB-Nummer 28281 – Umsatzsteuer-Identifikations-Nr. nach § 27 a des Umsatzsteuergesetzes: DE 186067616

Die QSC AG ist ein gemeldetes Unternehmen im Sinne des § 6 TKG.

Sie unterliegt damit der Aufsicht der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Tulpenfeld 4, 53113 Bonn.

Nach § 6 MDStV verantwortlich: Claudia Isringhaus (Anschrift: siehe oben)