Top-Artikel

Publiziert am 24. Juli 2018 von

SAP-Zukunftstrends: Die SAPPHIRE NOW 2018 gab spannende Einblicke

Einen großen Besucherandrang verzeichnete die SAPPHIRE NOW 2018. Mit einer Steigerung um 2.000 auf mittlerweile 22.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der ganzen Welt war die wichtigste Kunden- und Partnerkonferenz von SAP auch im Jahr 2018 erneut ein Publikumsmagnet. Im Mittelpunkt stand diesmal das Thema Augmented Humanity. Ein SAP Consulting Team von QSC hat Eindrücke gesammelt.

Weiterlesen

Top-Themen

Neuste Artikel

Cloud Gate Chicago. Foto: © QSC AG / Patrick Laube.
Publiziert am 20. Juni 2018 von

QSC-Ausbildung: Zu Besuch bei einer Universität in Chicago

Wer bei der QSC AG in Hamburg eine Ausbildung absolviert und dabei die Berufsschule ITECH BS14 besucht, hat die Chance, einmal an einer zweiwöchigen Bildungsreise nach Chicago teilzunehmen. Die Gruppenreise gemeinsam mit 21 anderen zukünftigen Fachinformatikern hat mir nicht nur einen Einblick in das Leben der drittgrößten Stadt der USA ermöglicht, sondern auch in das amerikanische Studiensystem. Möglich gemacht hat dies auch mein Arbeitgeber QSC, der mir dafür freundlicherweise Bildungsurlaub genehmigte.

Weiterlesen
Max Kammerloher bei QSC-Partnertour 2018 in Köln. Foto: © QSC AG / Daniela Eckstein.
Publiziert am 28. Mai 2018 von

„Bester Partnervertrieb im deutschen TK-Markt werden“

Seit Anfang des Jahres bildet das Telekommunikations (TK)-Geschäft einen eigenen Geschäftsbereich der QSC AG. Was bedeutet das für den Indirekten Vertrieb, der zurzeit 385 Vertriebspartner der TK-Produkte und -Services von QSC betreut? Das haben wir Max Kammerloher gefragt, der seit Januar 2018 diesen Bereich leitet. Auch über seine Ziele hat er im Interview Auskunft gegeben: "Wir wollen an die Spitze! Mein Ziel ist es, der beste Channel-Vertrieb im deutschen Markt zu werden."

Weiterlesen

Aktueller Beitrag aus unserem Themenblog Digitales-Wirtschaftswunder.de

15. August 2018

Digital Workplace und Empirie: Ein Lob dem Konjunktiv!

Die aktuelle Diskussion um den (Un-)Sinn von Großraumbüros zeigt, dass die Komplexität des Themas Digital Workplace immer noch unterschätzt wird. Wer in diesem Feld nur nach einfachen Antworten sucht und dabei die empirische Forschung als Scharfrichter missbraucht, der handelt grob fahrlässig.

Der große Abgesang auf Großraumbüros – Posse und Trauerspiel zugleich Haben Sie es auch schon immer geahnt und nur auf ...mehr

Der Beitrag Digital Workplace und Empirie: Ein Lob dem Konjunktiv! erschien zuerst auf Digitales Wirtschaftswunder.de.