Artikel zum Thema: Arbeit 4.0

Publiziert am 21. April 2016 von

Arbeitswelt im Umbruch: Von „9 to 5“ zu Home Office?

Die Vorzüge von Home-Office sind schon so oft beschrieben worden. Durch neue Technologien etwa aus der Cloud steht der moderne Arbeitsplatz - Neudeutsch: Digital Workplace - überall und jederzeit zur Verfügung und macht es möglich, woanders genauso gut zu arbeiten wie am Schreibtisch in der Firma. Und trotzdem wird diese Möglichkeit von den meisten Unternehmen und - selbst, wo es möglich wäre - von der Mehrzahl der Mitarbeiter nicht genutzt. Also frage ich mich: Wieso gehen wir fast alle noch jeden Tag "9 to 5" ins Büro?

Weiterlesen
Publiziert am 4. Februar 2014 von

Ansichtssache: Mailen oder Telefonieren?

Mailen und Telefonieren gehören in jedem Büro zum Alltag, auch bei QSC natürlich. Doch bei den Vorlieben für die eine oder andere Methode der Kontaktaufnahme scheiden sich die Geister – auch bei QSC und sogar bei den Kommunikationsexperten des Unternehmens: Claudia Isringhaus, Leiterin Unternehmenskommunikation und Marketing, greift viel lieber zum Hörer. QSC-Pressesprecher Dennis Knake hingegen bevorzugt eindeutig die E-Mail. Hier begründen sie ihre Ansichten – und würden damit gerne eine kleine Diskussion anregen. Das QSC-Blog-Team freut sich auf Ihre Kommentare und "Ansichten" zum Thema.

Weiterlesen
Kristina Strehl im Homeoffice..
Publiziert am 28. Juni 2013 von

Home-Office bei QSC: Beschäftigte berichten über ihre Erfahrungen

Flexible Arbeitszeitmodelle, Arbeiten im Home-Office, mobiles Arbeiten: Das sind die bestimmenden Schlagzeilen, wenn wir über die moderne Arbeitswelt sprechen. Doch neben der technischen Komponente gilt es, auch die menschliche Seite nicht zu vergessen. Eine Grundvoraussetzung dabei: gegenseitiges Vertrauen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. QSC selbst ist Vorreiter bei modernen Arbeitsplatzlösungen aus der Cloud. Doch wie sieht es bei den eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus? Wir haben einige Stimmen quer durchs Unternehmen eingefangen.

Weiterlesen
Publiziert am 28. März 2013 von

Fluch und Segen der mobilen und flexiblen Arbeitswelt

Wer kennt sie nicht: die bunten Werbefotos, auf denen adrette Mütter vor dem heimischen PC sitzen, ihr lachendes Kind daneben. Oder braungebrannte Manager, die mit dem Laptop auf der Wiese sitzen oder im Sonnenaufgang auf der Liege entspannt Umsatzzahlen auf einem Tablet prüfen. Das mag gelegentlich funktionieren, meist handelt es sich jedoch um unrealistische Wunschvorstellungen. Einige persönliche Anmerkungen zu Fluch und Segen der modernen Arbeitswelt.

Weiterlesen
Publiziert am 6. August 2012 von

Arbeitsplatz der Zukunft: Was Unternehmen erwarten und Arbeitnehmer glauben

Wie sollen Unternehmen auf die erwarteten veränderten Rahmenbedingungen in ihrem Betrieb reagieren? Und was denken Arbeitnehmer über den Wandel ihres Arbeitsplatzes? Zwei Studien zeigen zum Abschluss unserer zwölfteiligen Serie, was Analysten Unternehmen empfehlen, um für die Zukunft gerüstet zu sein - und wie Arbeitnehmer ihre künftige Situation einschätzen.

Weiterlesen
Roboter sind kein Science-Fiction mehr, sondern längst zu nützlichen Helfern geworden. Quelle. RobotCub.org.
Publiziert am 9. Juli 2012 von

Kollege Roboter – Das Personal der Zukunft

Sie sind bereits unter uns – aber werden noch kaum bewusst wahrgenommen. Roboter nehmen Menschen schon seit längerem langweilige oder gefährliche Jobs ab. Doch die Entwicklung geht weiter. In den nächsten Jahren werden die intelligenten Automaten mehr und mehr auch in Blue-Collar-Jobs vordringen. Muss sich bald jeder von uns an neue Arbeitskollegen gewöhnen? Teil elf unserer Serie über Trends in der Arbeitswelt.

Weiterlesen