Artikel zum Thema: Arbeitszeiten

Die astronomische Prager Rathausuhr von 1410, Ausschnitt. Foto: Maros Mraz/Wikimedia.org.
Publiziert am 30. August 2011 von

Ist Work-Life-Balance eine Mogelpackung?

„Arbeitsplatz der Zukunft“, „Ich-AG“ oder „Das Ich als Marke“ – keine Betrachtung der Berufswelt von morgen kommt ohne diese Schlagwörter aus. Dahinter steht das Versprechen, dass Arbeits- und Privatleben besser miteinander vereinbar sein werden. Tatsächlich frisst sich der Job aber immer mehr ins Privatleben hinein. Die viel gepriesene Work-Life-Balance, die von strikter Trennung zwischen Beruflichem und Privatem ausgeht, ist da kein Gegenmittel. Das Einzige, was hilft, ist ein wirklich souveräner Umgang mit Zeit, egal, ob mit Arbeits- oder Freizeit - wie der Theologe, Philosoph und Psychologe Olaf Georg Klein in seinem Buch „Zeit als Lebenskunst“ treffend beschreibt.

Weiterlesen