Artikel zum Thema: Digitalisierung

Funktionale Rollen sind im digitalen Wandel weniger wichtig. Bild: © 10'000 Hours / Getty Images
Publiziert am 12. September 2019 von

Zwischenruf im Echoraum: Sind funktionale Rollen obsolet?

Viele Mitarbeiter betrachten die ihnen zugeschriebenen funktionalen Rollen als Teil ihrer beruflichen Identität – und klammern sich daran. Für den digitalen Wandel aber braucht es Menschen, die bereit sind, über die ihnen zugeschriebene Rolle hinaus Verantwortung zu übernehmen. Funktionale Rollen treten dabei mehr und mehr in den Hintergrund.

Weiterlesen
Drei Millennials arbeiten in einem Hackathon. Bild: © Hero Images/ Getty Images
Publiziert am 10. September 2019 von

Sieben Schritte: So veranstalten Unternehmen einen Hackathon

Das Tagesgeschäft fesselt viele in ihren Gewohnheiten. Doch wer seine Fesseln nie sprengt, verhindert Innovation. Unternehmensinterne Hackathons bieten die Möglichkeit, aus dem operativen Alltag auszubrechen und neue Wege zu gehen. Doch wie initiieren Firmen einen Hackathon, damit er zum Erfolg führt? Eine Anleitung in sieben Schritten.

Weiterlesen
Hände halten Smartphone, im Hintergrund ein Supermarktregal
Publiziert am 5. September 2019 von

Mit intelligenten Filialen die Wettbewerbsfähigkeit stärken

Den Kunden in den Mittelpunkt stellen – seit Generationen das Erfolgsrezept für den stationären Handel. Doch größere Filialen können dies nicht mehr bieten. Zu knapp das Personal, zu hoch der Kostendruck. Die Lösung: IT-Systeme, die ein individuelles Einkaufserlebnis schaffen und gleichzeitig die Effizienz hinter dem Tresen erhöhen. Wie erste Schritte gelingen.

Weiterlesen
Das richtige Intranet für die digitale Zusammenarbeit? Office-365-Kunden müssen sich nicht lange umsehen. Bild: © Cecilie_Arcurs / Getty Images
Publiziert am 4. September 2019 von

Warum Intranet und Office-IT eine Einheit bilden sollten

In vielen Unternehmen verstauben Intranets als Verlautbarungsorgan und Dokumentenablage. Für Networking, das Teilen von Inhalten oder fürs Sehen und Gesehenwerden weichen die Mitarbeiter auf Facebook und WhatsApp aus - mit allen Risiken in puncto Datenschutz und IT-Sicherheit. Ausgerechnet das Intranet spielt im digitalen Wandel aber eine Schlüsselrolle. Ein neuer Ansatz muss her!

Weiterlesen
Frau steht vor großem Schlüsseloch in der Wand
Publiziert am 22. August 2019 von

Office 365: Revolution des IT-Betriebs durch die Hintertür?

Ist Office 365 nicht einfach die neuste Version von Microsofts Bürosoftware – nur eben auf Cloud-Basis? Weit gefehlt: Der Umstieg bringt mehr Veränderungen für das Business und die IT, als viele denken. Leider viel zu oft durch die Hintertür. Unternehmen sollten sich deshalb bewusst machen, was bei einem Umstieg auf Office 365 auf sie zukommt.

Weiterlesen
Bild: © selimaksan / Getty Images
Publiziert am 8. August 2019 von

Rollentausch beim Digital Workplace: Personaler als Regisseur?!

Der Digital Workplace ist Teil eines umfassenden Transformationsvorhabens zur Verbesserung der Employee Experience. HR scheint prädestiniert und hätte allen Grund dazu, hierbei die Regie zu übernehmen – müsste sich aber zunächst selbst transformieren und aus der angestammten Verwalterrolle lösen. Ein Appell an den Gestaltungswillen der Personalmanager.

Weiterlesen
Bild zeigt Hände, die Puzzleteile halten. Bild: © PATCHARIN SAENLAKON / Getty Images
Publiziert am 18. Juli 2019 von

Klassisch auf Microsoft Teams migrieren? Besser nicht!

Microsofts Cloud-Lösung Teams hat das Potenzial, einige althergebrachte Office-Anwendungen abzulösen. Doch eine einfache Datenmigration ist nicht möglich. Vielmehr sollte man bei der Einführung einheitliche Strukturen schaffen, unnötigen Ballast abwerfen und sich mit einigen neuen Anwenderregeln vertraut zu machen. QSC bietet Ihnen dazu auch Webinare an.

Weiterlesen
Publiziert am 28. Juni 2019 von

Fürchtet Euch nicht! Komplexität ist nicht gleich Chaos

Entgegen der Meinung vieler Politiker, Unternehmenslenker und Wirtschaftswissenschaftler sind die Menschen durchaus in der Lage, in einer selbstorganisierten Gemeinschaft komplexe Probleme zu lösen. Hierzu bedarf es aber Regeln und Konfliktlösungsmechanismen – und es gibt keine Patentrezepte. Eine Würdigung der Nobelpreisträgerin Elinor Ostrom, deren Werk erscheint heute aktueller denn je.

Weiterlesen
Bild: © E. Audras / Getty Images
Publiziert am 12. Juni 2019 von

Zwischenruf im Echoraum: Scheingefechte um Generation Y!?

Die in der Generation-Y-Debatte bemühten Stereotype sind wissenschaftlich nicht haltbar. Nicht die Generation Y nervt, sondern die in deren Namen geführte Stellvertreterdiskussion. Anstatt Generationenkonflikte herbeizureden, sollten wir besser miteinander streiten – und uns gemeinsam den wirklich drängenden Problemen widmen.

Weiterlesen