Artikel zum Thema: Digitalisierung

IT-Dinosaurier
Publiziert am 23. Januar 2019 von

Die letzte CeBIT: Warum die Büro-Dinosaurier aussterben (müssen)

Wir erleben das Ende der Kreidezeit in der Büro-IT. Nach dem Einschlag des iPhone-Meteoriten verschwinden die letzten Dinosaurier. 2014 verabschiedete sich mit Steve Ballmer der T.Rex in den Großwildruhestand. Und 2018 fiel das artenreichste Dinoreservat auf unserem Kontinent, die CeBIT, dem digitalen Klimawandel zum Opfer. Eine Hoffnung für alle Nutzer in freier Wildbahn. Eine kleine Paläontologie …

Weiterlesen
puzzle pieces
Publiziert am 14. Dezember 2018 von

Ambidextrie-Studie 2018 (3): Konflikte an den Schnittstellen

In einem zunehmend agilen Umfeld reicht die Aushandlung neuer Standards nicht aus, um Konflikte an den Schnittstellen der Organisation zu lösen. Ein Plädoyer dafür, beim Schnittstellenmanagement die Organisation selbst zu hinterfragen und die Menschen stärker in den Fokus zu rücken.

Weiterlesen
Können Sie sich die Digitalisierung leisten? Foto: © iStock.com / loveguli.
Publiziert am 26. Oktober 2018 von

Der erste Schritt in die Cloud ist ein ehrlicher IT-Kostenvergleich

Können Sie sich die Digitalisierung leisten? Abseits des Betriebs von Altsystemen bleibt kaum Budget für digitale Piloten, die die Kosten und Komplexität noch zusätzlich steigern. Im Interview verraten die QSC-Experten Christian Eiffler und Lars Nowak, wie Unternehmen Spielraum für den digitalen Wandel schaffen: durch eine ehrliche Inventur der IT-Kosten.

Weiterlesen
Code of Ethics in Technology
Publiziert am 10. Oktober 2018 von

Künstliche Intelligenz – mehr Risiko als Nutzen?

Noch haben die Skeptiker die Überhand: Die Mehrheit der Deutschen fürchtet laut einer YouGov-Umfrage die Risiken von künstlicher Intelligenz – unter jüngeren Menschen finden sich allerdings mehr Befürworter als unter Älteren. Auf besonders große Ablehnung stoßen Maschinen, die Menschen bewerten.

Weiterlesen