Artikel zum Thema: Energie

Publiziert am 24. Februar 2016 von

Solucon auf der E-world 2016: Aus analog wird digital

Der Knoten ist geplatzt. Jedenfalls konnten wir uns über mangelndes Besucherinteresse auf unserem Stand 418 in Halle 1 auf der diesjährigen "E-world energy & water" in Essen nicht beschweren. Das Solucon-Team rund um unsere Plattform für das Internet der Dinge hatte jedenfalls alle Hände voll zu tun. Unser Aufhänger: Wie bereite ich Verbrauchsdaten aus Strom-, Wasser- oder Gaszählern für die digitale Nutzung auf, ohne dafür teuer umrüsten zu müssen?

Weiterlesen
Publiziert am 9. Februar 2016 von

IT-Sicherheit: Regierung definiert „Kritische Infrastrukturen“

Das Bundesministerium des Inneren (BMI) arbeitet sich derzeit an die Frage heran, welche Infrastrukturen es für besonders sicherheitsrelevant hält. Nun hat es eine erste Eingrenzung vorgenommen und Schwellenwerte definiert. Als besonders schützenswert gilt dabei der Energie- und Wassersektor. Beim großen Branchen-Treff "E-world energy & water" in der kommenden Woche wird das Thema sicher viel diskutiert werden. Auch QSC informiert dort über mögliche Security-Strategien für die Branchen und bietet Hilfe bei der Einführung von Informationssicherheits-Managementsystemen (ISMS) an.

Weiterlesen
Publiziert am 26. Februar 2015 von

E-world 2015 verzeichnet Besucherrekord

Im Februar präsentierte sich QSC mit ihren Dienstleistungen wieder auf der E-world energy & water in Essen. Erstmals 1998 gestartet, ist sie mittlerweile Europas Leitmesse der Energie- und Wasserwirtschaft. In diesem Jahr verzeichnete die Veranstaltung eine Rekordbeteiligung: 640 Aussteller aus 25 Nationen, mehr als je zuvor, präsentierten ihre Produkte und Dienstleistungen. Und auch QSC war wieder mit dabei. QSC und Energie? Wie passt das zusammen? Sehr gut sogar.

Weiterlesen
Publiziert am 20. März 2012 von

IT-Branche warnt vor Ungleichgewicht der Strompreise

Ist vom IT-Standort Deutschland die Rede, dann denkt man zunächst immer an den Fachkräftemangel als das Problem Nummer Eins. Doch es droht auch Ungemach von ganz anderer Seite: Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) und die vergleichsweise hohen Strompreise drohen den IT-Aufschwung in Deutschland mitten im Boom abzuwürgen. Rechenzentren lassen sich nur sehr kostenintensiv betreiben. Dabei ist gerade der Standort Deutschland in Anbetracht hoher Datenschutzgesetze besonders attraktiv.

Weiterlesen