Artikel zum Thema: Plusnet

Jürgen Hermann, Vorstandsvorsitzender der QSC AG. Foto: © QSC AG.
Publiziert am 20. September 2018 von

QSC-Chef Jürgen Hermann: Unser Ziel ist werthaltiges Wachstum für QSC und Plusnet

Am 31. August 2018 hat die QSC AG ihr Telekommunikations-Geschäft planmäßig in die Tochterfirma Plusnet GmbH ausgegliedert. Eines der Ziele, die damit verfolgt werden: Das TK-Geschäft soll künftig durch Kooperationen und Beteiligungen weiterentwickelt werden. Wie QSC am 18. September 2018 in ihrer Ad-hoc-Mitteilung angekündigt hat, wird der Vorstand nun Gespräche mit Interessenten aufnehmen. Wir haben QSC-Vorstandschef Jürgen Hermann gefragt, was das konkret zu bedeuten hat.

Weiterlesen
Bild: © iStock.com / weerapatkiapdumrong.
Publiziert am 13. September 2018 von

Droht uns bald das Ende von Call-by-Call und Preselection?

Wer, wie QSC, am Telefonie-Geschäft beteiligt ist, hat auch immer mit Regulierungsfragen zu tun. Dafür ist in Deutschland vor allem die Bundesnetzagentur zuständig. Oft redet dabei auch die EU-Kommission mit. Nach ihrer Auffassung bedarf es nicht mehr der Verpflichtung, Sparvorwahlen – sogenanntes Call-by-Call oder Preselection – anbieten zu müssen. Sollte dies auch auf Deutschland angewendet werden, kämen auf viele Telefonkunden hohe Kosten zu.

Weiterlesen
Telefonische Erreichbarkeit ist wichtig: Im IP-Netz sollten Telefonate vorrangig transportiert werden. So wird auch die ITK-Safety sichergestellt. Foto: © iStock.com/Ildo Frazao.
Publiziert am 24. August 2018 von

IP-Telefonie: Strategien für eine hohe Ausfallsicherheit

ISDN gilt als die zuverlässigste Telefontechnologie, wird aber jetzt durch Voice-over-IP (VoIP) ersetzt. Wie erreicht man bei VoIP ebenfalls eine maximale Ausfallsicherheit? Diese Frage treibt viele ITK-Verantwortliche um. Da QSC selbst VoIP-Anbieter der ersten Stunde ist, können wir Ihnen dafür verschiedene Lösungen zeigen. Wie so ein All-IP-Sprachanschluss konstruiert ist, erfahren Sie in diesem ersten Beitrag einer neuen Blog-Serie zum Thema. Redundanz-Konzepte werden wir in Kürze im zweiten Teil vorstellen.

Weiterlesen
Cloud-Telefonanlage QSC/Plusnet. © MilanMarkovic78 / Shutterstock.com
Publiziert am 3. Juli 2018 von

UCC und Web-Portal: Cloud-Telefonie von QSC mit neuen Features

Einfach flexibel kommunizieren: Das bietet die cloudbasierte Telefonanlage Centraflex von QSC schon seit mehr als zehn Jahren. Dabei haben wir sie immer wieder erweitert und verbessert. Mit dem neuen Release erfüllen wir die Wünsche unserer Kunden nach neuen Unified-Communication- und Collaboration (UCC)-Möglichkeiten. Hinzu kommt ein neu entwickeltes Web-Portal, über das sich die Telefonanlage wesentlich komfortabler konfigurieren und administrieren lässt. Passende Apps für Smartphones und Tablets machen die Lösung mobil.

Weiterlesen
Max Kammerloher bei QSC-Partnertour 2018 in Köln. Foto: © QSC AG / Daniela Eckstein.
Publiziert am 28. Mai 2018 von

„Bester Partnervertrieb im deutschen TK-Markt werden“

Seit Anfang des Jahres bildet das Telekommunikations (TK)-Geschäft einen eigenen Geschäftsbereich der QSC AG. Was bedeutet das für den Indirekten Vertrieb, der zurzeit 385 Vertriebspartner der TK-Produkte und -Services von QSC betreut? Das haben wir Max Kammerloher gefragt, der seit Januar 2018 diesen Bereich leitet. Auch über seine Ziele hat er im Interview Auskunft gegeben: "Wir wollen an die Spitze! Mein Ziel ist es, der beste Channel-Vertrieb im deutschen Markt zu werden."

Weiterlesen
LEG Immobilien nutzt Standortvernetzung und IP-Telefonie von QSC - Foto: Getty Images/sturti
Publiziert am 9. März 2018 von

LEG Immobilien AG: Standortvernetzung und IP-Telefonie von QSC

Alles unter einem Dach: Mit der LEG Immobilien AG nutzt eines der größten deutschen Wohnungsunternehmen Standortvernetzung und IP-Telefonie von QSC. Die stabile und leicht zu administrierende Lösung ermöglicht Call Routing und weitere Telefonie-Dienste. Damit ist die LEG heute viel besser erreichbar als vor dem Umstieg auf VoIP.

Weiterlesen
Publiziert am 15. Januar 2018 von

Kooperation mit Potenzial: All-IP und WLAN fürs Wartezimmer

Die Digitalisierung im Medizinbereich beginnt gerade erst, das Potenzial ist riesig. Wie können ITK-Anbieter davon profitieren? Gemeinsam klappt es oft besser: Die QSC AG hat kürzlich mit Partnern ein Projekt gestartet, bei dem es um die Verbesserung der Servicequalität für Patienten niedergelassener Ärzte geht. Im Mittelpunkt stehen die Ausstattung der Wartezimmer mit Gratis-WiFi für die Patienten und der Wechsel der Praxen von ISDN auf All-IP.

Weiterlesen