Artikel zum Thema: Q-loud

Publiziert am 10. März 2016 von

Q-loud stellt IoT-Lösungen auf der CeBIT vor

"Every Thing in Your Digital Ecosystem" - unter diesem Motto stellt die QSC-Tochterfirma Q-loud auf der Computermesse CeBIT - vom 14. bis 18. März 2016 - ihre aktuellen Entwicklungen aus dem Bereich Internet of Things (IoT) vor. Am eigenen Stand (Halle 13, E83/1) werden die Möglichkeiten der IoT-Plattform Solucon präsentiert.

Weiterlesen
Publiziert am 12. November 2015 von

„Solucon ermöglicht sehr interessante Kooperationsmodelle“

Huawei, einer der weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologie und Telekommunikationslösungen, setzt bei Kundenprojekten aus dem Bereich Internet der Dinge (IoT) künftig auch auf das Know-how der QSC-Tochter Q-loud GmbH. Jörg Diederichs, Leiter des Bereichs "New Business" von Huawei Europe, erläutert im QSC-Interview die Positionierung seines Unternehmens.

Weiterlesen
Publiziert am 22. April 2015 von

Mehr Energieeffizienz in Gebäuden – durch das Internet der Dinge

Wie kann man für Klimaschutz und gleichzeitig bezahlbare Mieten in Großstädten sorgen? Dies ist eine der Fragen, die auf den Berliner Energietagen vom 27. bis 29. April 2015 eine Rolle spielt. Bei der gleichzeitig zu den Fachkongressen stattfindenden Messe Energie-ImpulsE präsentieren sich das QSC-Tochterunternehmen Q-loud und der Energiedienstleister URBANA, mit dem Q-loud eine Plattform für intelligentes Energiemanagement von Gebäuden realisiert.

Weiterlesen
Sonnenfinsternis Symbolfoto. Quelle: Thomas Baer, Wikipedia / CC BY-SA 3.0
Publiziert am 23. März 2015 von

Die Sonnenfinsternis in der Cloud: SOLUCON sieht, was Köln nicht sieht

Tagelang bereitete sich die Republik auf die Sonnenfinsternis vor. Die „SoFiBri“ ist beim Optiker schnell Mangelware und Schüler bekommen Pausenhofverbot, damit sie nicht ungeschützt in die Sonne starren. Und dann das: In Köln verhindert ein bedeckter Himmel den freien Blick auf das Spektakel, das sich erst 2028 wieder einstellt. Aber was Wolken verstecken, wird in der Cloud sichtbar.

Weiterlesen
Publiziert am 26. Februar 2015 von

E-world 2015 verzeichnet Besucherrekord

Im Februar präsentierte sich QSC mit ihren Dienstleistungen wieder auf der E-world energy & water in Essen. Erstmals 1998 gestartet, ist sie mittlerweile Europas Leitmesse der Energie- und Wasserwirtschaft. In diesem Jahr verzeichnete die Veranstaltung eine Rekordbeteiligung: 640 Aussteller aus 25 Nationen, mehr als je zuvor, präsentierten ihre Produkte und Dienstleistungen. Und auch QSC war wieder mit dabei. QSC und Energie? Wie passt das zusammen? Sehr gut sogar.

Weiterlesen
Publiziert am 28. Oktober 2014 von

Wenn Maschinen mit Maschinen sprechen

Der Getränkeautomat bestellt neue Cola. Der Mietwagen meldet der Zentrale den leeren Tank. Der Gabelstapler berichtet der Fuhrpark-Verwaltung einen Defekt. Das Rolltor vom Kühlhaus öffnet sich dem Kleintransporter nur mit halber Höhe. Die Heizung schaltet sich später ein, weil die Bewohner noch im Stau stehen: Geräte aller Art versorgen sich gegenseitig mit wichtigen Informationen, um Aufgaben selbsttätig zu erledigen. Ist das nun Hype oder sinnvolle Technologie? Im Oktober traf sich die Industrie zum „M2M-Summit“ in Düsseldorf, um Anbieter und Anwender zusammen zu bringen. Auch QSC war mit dabei.

Weiterlesen
Publiziert am 13. Oktober 2014 von

Vernetzung im Internet der Dinge: Wenn alles fast von alleine läuft

Die Q-loud GmbH, ein Unternehmen der QSC AG, ist spezialisiert auf die technische Vorleistung zur Vernetzung von Hardware im Internet der Dinge (IoT) sowie Cloud-basierte Kommunikationslösungen. Möglich wird dies durch „solucon“, eine von uns entwickelte Cloud-Plattform, die ausschließlich in deutschen Rechenzentren betrieben wird. Am 20. und 21. Oktober wird Q-loud die Lösungen rund um die Vernetzung im Internet der Dinge auf dem M2M Summit in Düsseldorf vorstellen. Dazu haben wir im Vorfeld mit den beiden Geschäftsführern Thomas Surwald und Frank Thelen gesprochen.

Weiterlesen
Publiziert am 4. Juli 2014 von

Achim Hohorst: „Homeautomation für den Massenmarkt erschließen“

Homeautomation, die Vernetzung und zentrale Steuerung von Gebäudefunktionen, liegt zwar im Trend. Doch ist sie technisch noch kompliziert und für den Endverbraucher teuer. Abhilfe könnte eine Cloud-Technologie schaffen, die gerade von der QSC AG entwickelt wird. Leiter der Homeautomation bei QSC ist Achim Hohorst (Foto). Im Interview berichtet er über die Vorteile der Cloud-Lösung und seine eigenen Erfahrungen mit der Hausvernetzung.

Weiterlesen
Ulrich Hacker, Leiter des Q-loud-Projekts der QSC AG.
Publiziert am 18. Juli 2011 von

Cloud Computing für den Mittelstand – Ulrich Hacker im Interview

Ulrich Hacker leitet seit kurzem das Q-loud-Team der QSC AG. Dessen Aufgabe und Ziel ist die Entwicklung von Cloud-Computing-Diensten, die mittelfristig eine tragende Säule der zukünftigen QSC darstellen sollen. Im Interview erklärt Hacker, wie Cloud Computing die ITK-Industrie verändert und welche Rolle QSC dabei spielen kann.

Weiterlesen