Artikel zum Thema: SensorCloud

SensorCloud: ein Cloud-Computing-Projekt unter Leitung der QSC
Publiziert am 17. November 2014 von

SensorCloud: Technologien für Big Data, Industrie 4.0 und das Internet der Dinge

Es ging um nicht weniger als die Grundlagen für Zukunftstechnologien wie Big Data, Industrie 4.0 und das Internet der Dinge: Knapp drei Jahre lang hatten Unternehmen und Wissenschaftler gemeinsam in dem vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) geförderten Projekt SensorCloud an Fragen der Sicherheit und Digitalisierung gearbeitet. Zum Projektabschluss lud die QSC AG – Konsortialführer des Projekts – ihre SensorCloud-Partner und interessierte Fachbesucher nach Köln ein.

Weiterlesen
Publiziert am 18. März 2014 von

Innovation durch Kooperationen

TK- und IT-Unternehmen müssen sich derzeit neu erfinden und mit Innovationen an den Markt gehen. Doch wie gelingt es, frische Ideen zu generieren und in das eigene Produktportfolio zu integrieren? Ein möglicher Weg ist, durch eine intensive Zusammenarbeit mit Hochschulen sowie politischem Support mittelfristig neue Anwendungen zu entwickeln. Genau dafür steht bei QSC Ulrich Hacker, Kopf der Unternehmens-Unit „Smart Utility & Energy Services“, und langjähriger Akteur und Kenner des TK- und IT-Markts.

Weiterlesen
Publiziert am 14. November 2012 von

Nationaler IT-Gipfel 2012: schaulaufen und netzwerken

So ist es halt: Der Nationale IT-Gipfel ist ein politisches Schaulaufen. Die Kanzlerin und viele andere wichtige Politiker kommen und erzählen den anwesenden Unternehmensvertretern und Medien wie sehr ihnen die IT-Branche in Deutschland am Herzen liegt und dass man auf diesem Gebiet unbedingt an die Weltspitze gehört. Ein extra engagiertes Team von Bloggern sorgt zusätzlich dafür, dass die Veranstaltung auch den Weg in die Sozialen Netzwerke findet. Jetzt ist das per se nicht schlecht, denn für die Unternehmen hat der Gipfel den angenehmen Effekt, dass sich hier gut netzwerken lässt. So nutzte auch die QSC AG die Chance und stellte ihre Ideen zum Thema Intelligente Netze vor.

Weiterlesen
Publiziert am 19. Oktober 2012 von

Die Energiewende braucht Smart Grids: NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin besucht QSC

Die Dezentralisierung der Stromgewinnung und die stärkere Abhängigkeit von der aktuellen Verfügbarkeit regenerativer Energien machen eine intelligente Stromverteilung unausweichlich. Die QSC AG entwickelt mit dem Projekt SensorCloud eine Plattform zur Erfassung, Speicherung und Weiterverarbeitung von Messdaten aus unterschiedlichsten Anwendungsbereichen, von der auch der Energiesektor profitiert. Nordrhein-Westfalens Wirtschaftsminister Garrelt Duin (SPD) traf sich dazu gestern mit QSC-Vorstand Dr. Bernd Schlobohm zu einem informellen Gespräch in Köln.

Weiterlesen
Publiziert am 24. August 2012 von

Wenn das Haus das Licht ausmacht: Ein Besuch in der Welt von morgen

Wie könnte sich unsere Art zu wohnen oder zu arbeiten in den nächsten Jahren verändern? Welche Technologien werden Bestandteil unseres täglichen Gebrauchs? Im inHaus-Zentrum des Fraunhofer Instituts auf dem Campus der Universität Duisburg-Essen kann man sich heute schon einen Einblick in die Welt von morgen verschaffen. Manches davon gibt es schon, manches ist Zukunftsmusik und manches wird wohl für immer eine schöne Idee kreativer Forscher bleiben.

Weiterlesen
Publiziert am 15. Mai 2012 von

TK und IT entwickeln gemeinsam Services für die Märkte von morgen

Die Branchen der Telekommunikations- und der Informationstechnik befinden sich in einem umfassenden Umbruch. Denn hohe Internet-Bandbreiten stehen an nahezu jedem Ort in jeder gewünschten Größe zur Verfügung und verändern auch die IT-Industrie. Es wird nun möglich, immer mehr Dienstleistungen aus dem Internet - aus der Cloud - zu beziehen. Damit verändert sich auch die Wertschöpfung und das Dienstleistungsmodell der TK- und IT-Firmen: Der höchste Wert liegt in der Nutzung einer Lösung.

Weiterlesen
Harry K. Voigtsberger (l.) und Dr. Bernd Schlobohm
Publiziert am 25. Oktober 2011 von

NRW-Wirtschaftsminister Harry K. Voigtsberger zu Besuch bei QSC

Zur Energiewende gehören neben dem Neubau von Trassen auch der Bau von intelligenten Netzen (Smart Grids) und die Einführung intelligenter Messverfahren (Smart Metering). Die QSC AG entwickelt in Kooperation mit der Fachhochschule Köln und der RWTH Aachen derzeit eine Software, mit der man Angebot und Nachfrage von Stromflüssen messen kann. Nordrhein-Westfalens Wirtschaftsminister Harry K. Voigtsberger (SPD) traf sich dazu gestern mit dem QSC Vorstandsvorsitzenden Dr. Bernd Schlobohm.

Weiterlesen
Ulrich Hacker, Leiter des Q-loud-Projekts der QSC AG.
Publiziert am 18. Juli 2011 von

Cloud Computing für den Mittelstand – Ulrich Hacker im Interview

Ulrich Hacker leitet seit kurzem das Q-loud-Team der QSC AG. Dessen Aufgabe und Ziel ist die Entwicklung von Cloud-Computing-Diensten, die mittelfristig eine tragende Säule der zukünftigen QSC darstellen sollen. Im Interview erklärt Hacker, wie Cloud Computing die ITK-Industrie verändert und welche Rolle QSC dabei spielen kann.

Weiterlesen
Publiziert am 9. März 2011 von

Dr. Bernd Schlobohm, Vorstandsvorsitzender der QSC – über den Trend zu IP-basierten Diensten und seine aktuellen Pläne für QSC

Schon heute machen wir 72 Prozent unserer Umsätze mit IP-basierten Produkten und Diensten, resümiert Bernd Schlobohm den letzten Quartalsabschluss. Der Konzerngewinn vervierfachte sich von 2009 auf 2010 und der Free Cashflow verdoppelte sich im selben Zeitraum. „Weitere Akquisitionen, die uns auf unserem Weg hin zu einem kompletten ITK-Dienstleister bringen, sind möglich.“

Weiterlesen