Artikel zum Thema: Sicherheit

Publiziert am 4. Juni 2014 von

Mehr Sicherheit wagen

Ein Jahr ist es nun her, seit Edward Snowden die Geheimdienstaffäre der NSA ins Rollen gebracht hat. Außer einem recht unwillig eingeleiteten Ermittlungsverfahren der Bundesanwaltschaft wegen des abgehörten Handys der Kanzlerin ist aber nicht viel geschehen. Im Gegenteil: Erst kürzlich kündigte der Bundesnachrichtendienst an, soziale Netzwerke verstärkt aushorchen zu wollen. Vor diesem Hintergrund sollte die Aufmerksamkeit für mehr Sicherheit in der IT bei Privatleuten und Unternehmen hoch sein. Sollte man meinen. Doch offenbar ist das Gegenteil der Fall. Im Hinblick auf Wirtschaftsspionage eine grobe Fahrlässigkeit.

Weiterlesen
© angellodeco - Fotolia.com
Publiziert am 20. März 2014 von

Schwachstelle Router

Seit Jahresbeginn kommen Internet-Router nicht mehr aus den Schlagzeilen. Für große Unruhe sorgte im Februar ein Sicherheitsleck der beliebten Fritz!Box von AVM, die vor allem im Privatkundenumfeld eingesetzt wird. AVM hat das Problem mittlerweile behoben. Aber auch Geräte der Marken Cisco, Netgear und Linksys gerieten in die Kritik. Hier vermuten Sicherheitsexperten allerdings bewusst eingebaute Schwachstellen, um Geheimdiensten Zugriff zu ermöglichen. Im Interview erläutert QSC-Sicherheitsfachmann Christian Ebert mögliche Szenarien und was QSC gegen den Abhörwahn unternimmt.

Weiterlesen
Publiziert am 7. Januar 2014 von

Wider den „Generalverdacht“: Die Vorratsdatenspeicherung ist teuer und ineffizient

Das Gezerre um eine Vorratsdatenspeicherung in der Telekommunikation geht in eine neue Runde: Im Koalitionsvertrag haben SPD und CDU/CSU einen neuen Anlauf festgeschrieben. Von der SPD kommt vorläufig zwar der Dämpfer, mit der Vorratsdatenspeicherung zu warten, bis der europäische Gerichtshof über die EU-Richtlinie entschieden hat. Schon regt sich Widerstand beim Koalitionspartner, der dennoch auf eine schnelle Umsetzung drängt. Doch das Datenmonster ist teuer in der Umsetzung und zweifelhaft im Nutzen.

Weiterlesen
Publiziert am 21. November 2013 von

Jürgen Hermann im Interview: „Für die Zukunft gerüstet“

Über Rechenzentren und Datensicherheit, die richtige Cloud-Strategie und die Arbeitswelt der Zukunft sprach Ina Schlücker, Redakteurin des Magazins "IT-DIRECTOR", mit QSC-Vorstandschef Jürgen Hermann. Das umfangreiche Interview veröffentlichte die Fachzeitschrift in ihrer November-Ausgabe 2013. Ausgewählte Passagen haben wir hier für Sie zusammengestellt. Den Text in vollständiger Länge finden Sie im beigefügten PDF.

Weiterlesen
Publiziert am 15. Oktober 2013 von

Datensicherheit im Firmennetzwerk

Um Schnüffelstaaten das Leben schwer zu machen, will die Deutsche Telekom den Weg der Daten besser kontrollieren und innerdeutschen Datenverkehr im Internet künftig nur noch innerhalb der Staatsgrenzen transportieren. Ein nicht einfach zu realisierendes Unterfangen. Bei QSC profitieren Unternehmenskunden schon seit Jahren von sicheren Transportwegen bei der Kommunikation innerhalb eines Virtual Private Network (VPN).

Weiterlesen
Publiziert am 19. September 2013 von

QSC-Chef Jürgen Hermann: „Einzigartiger Service für SAP-Kunden“

Kennern der SAP-Community war die QSC AG bisher kaum geläufig. Doch nach der Verschmelzung mit dem langjährigen SAP-Dienstleister INFO AG betritt das Unternehmen als bestens aufgestellter und vernetzter ITK-Anbieter sichtbar die SAP-Bühne. Wir sprachen darüber mit Jürgen Hermann, dem Vorstandsvorsitzenden von QSC.

Weiterlesen
Zugangssicherung
Publiziert am 2. September 2013 von

Was Sie über das Thema Datensicherheit bei QSC wissen sollten

IT-Sicherheit wird derzeit überall heiß diskutiert. Hackerangriffe und Wirtschaftsspionage via Internet nehmen zu – und ebenso die Angst davor. Wie geht die QSC AG mit diesem Thema um, wie schützt sie die eigenen Daten und die ihrer Kunden? In zehn Fragen und Antworten geben wir darüber Auskunft.

Weiterlesen
Publiziert am 29. August 2013 von

cospace: Mein sicherer Koffer in der Cloud

Für viele gehört der Wandel zum Arbeitsalltag, etwa der Wechsel von Arbeitsmaterialien. Regelmäßig sollte ich mir ein aktuelles Mobiltelefon oder einen noch moderneren Laptop zulegen, um up-to-date zu sein und alle modernen Kommunikationsfunktionen nutzen zu können. Wenn ich betrachte, wie oft ich mich dann auf die spezifischen Bedienoberflächen und Menüführungen neuer Geräte einstellen muss! Eine Hilfe bieten Hardware-unabhängige Kommunikationsdienste wie cospace.

Weiterlesen
Publiziert am 18. Juli 2013 von

IT-Sicherheit: Wie Sie Ihre Daten im Urlaub schützen

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich - offenbar etwas hilflos angesichts der NSA-Affäre - möchte die Deutschen in die Pflicht nehmen: Sie sollen sich selbst mehr um ihre Datensicherheit kümmern. Dabei sollte er wissen, dass weder Bürger noch Unternehmen viel gegen Lauschangriffe von Geheimdiensten ausrichten können. Immerhin hilft uns Friedrichs Ressort mit einigen Tipps gegen Computerkriminelle: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), das seinem Ministerium unterstellt ist, hat durchaus nützlichen Informationen darüber zusammengestellt, wie man zumindest gewöhnlichen Hackern - vor allem am Urlaubsort - das Leben schwer machen kann.

Weiterlesen