Artikel zum Thema: Sicherheit

Publiziert am 19. September 2013 von

QSC-Chef Jürgen Hermann: „Einzigartiger Service für SAP-Kunden“

Kennern der SAP-Community war die QSC AG bisher kaum geläufig. Doch nach der Verschmelzung mit dem langjährigen SAP-Dienstleister INFO AG betritt das Unternehmen als bestens aufgestellter und vernetzter ITK-Anbieter sichtbar die SAP-Bühne. Wir sprachen darüber mit Jürgen Hermann, dem Vorstandsvorsitzenden von QSC.

Weiterlesen
Zugangssicherung
Publiziert am 2. September 2013 von

Was Sie über das Thema Datensicherheit bei QSC wissen sollten

IT-Sicherheit wird derzeit überall heiß diskutiert. Hackerangriffe und Wirtschaftsspionage via Internet nehmen zu – und ebenso die Angst davor. Wie geht die QSC AG mit diesem Thema um, wie schützt sie die eigenen Daten und die ihrer Kunden? In zehn Fragen und Antworten geben wir darüber Auskunft.

Weiterlesen
Publiziert am 29. August 2013 von

cospace: Mein sicherer Koffer in der Cloud

Für viele gehört der Wandel zum Arbeitsalltag, etwa der Wechsel von Arbeitsmaterialien. Regelmäßig sollte ich mir ein aktuelles Mobiltelefon oder einen noch moderneren Laptop zulegen, um up-to-date zu sein und alle modernen Kommunikationsfunktionen nutzen zu können. Wenn ich betrachte, wie oft ich mich dann auf die spezifischen Bedienoberflächen und Menüführungen neuer Geräte einstellen muss! Eine Hilfe bieten Hardware-unabhängige Kommunikationsdienste wie cospace.

Weiterlesen
Publiziert am 18. Juli 2013 von

IT-Sicherheit: Wie Sie Ihre Daten im Urlaub schützen

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich - offenbar etwas hilflos angesichts der NSA-Affäre - möchte die Deutschen in die Pflicht nehmen: Sie sollen sich selbst mehr um ihre Datensicherheit kümmern. Dabei sollte er wissen, dass weder Bürger noch Unternehmen viel gegen Lauschangriffe von Geheimdiensten ausrichten können. Immerhin hilft uns Friedrichs Ressort mit einigen Tipps gegen Computerkriminelle: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), das seinem Ministerium unterstellt ist, hat durchaus nützlichen Informationen darüber zusammengestellt, wie man zumindest gewöhnlichen Hackern - vor allem am Urlaubsort - das Leben schwer machen kann.

Weiterlesen
Publiziert am 15. Juli 2013 von

Was kann Big Data?

Big Data ist ein Buzz-Wort, ein Hype sagen Kritiker. Es geistert seit Monaten durch die Medien, aber es gibt keine Anwendungen. Doch das stimmt nicht. Zahlreiche Beispiele zeigen, dass Big Data inzwischen unser aller Leben betrifft – und immer mehr an Fahrt gewinnt. Ein Profiteur ist US-Präsident Barack Obama (siehe Foto links). Und auch die Sicherheitsdebatte um PRISM bekommt mit den Möglichkeiten der Big-Data-Analyse zusätzliche Nahrung.

Weiterlesen
Publiziert am 25. Juni 2013 von

Geheimdienste außer Kontrolle

Im digitalen Netz wird spioniert, was das Zeug hält. Erst "PRISM", jetzt "Tempora". Was Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger als "Alptraum à la Hollywood" bezeichnete und der Kanzlerin nur ein "Das Internet ist für uns alle noch Neuland" entlockte, erfüllt in der Tat die feuchten Träume eines jeden Verschwörungstheoretikers. Nie war das nebulöse "SIE sind unter uns. SIE beobachten uns. SIE wissen alles" zutreffender als heute. Ein persönlicher Kommentar zur höchststaatlichen Datenschnüffelei.

Weiterlesen
Sicherheit geht vor.
Publiziert am 17. April 2013 von

Vorsicht, Wolke – Sicherheitsrisiken beim Cloud-Computing

Millionen Privatuser und Unternehmen vertrauen heute den Versprechen der Cloud-Anbieter - und lagern Fotos, Firmendaten, die Lohnabrechnung oder gar das ganze Unternehmens-Computing aus. Das kann gefährlich sein. Es drohen Ausfälle, Datenverluste und manchmal steht auch die Existenz der Firma auf dem Spiel. Dagegen sollte man Vorkehrungen treffen.

Weiterlesen
Thorsten Grosse, Vorstand und Technischer Direktor der IP Partner AG.
Publiziert am 30. Mai 2011 von

Rechenzentren: Backups, Redundanzen und Natodraht sorgen für Sicherheit

Cloud Computing einerseits, vermehrte Hacker- und Virenattacken andererseits: Das Sicherheitsbedürfnis in der IT-Welt steigt. Thorsten Grosse ist beim QSC-Tochterunternehmen IP Partner als Vorstand und Technischer Direktor für Planung, Bau und Betrieb von drei großen Rechenzentren zuständig. Im Interview berichtet er, wie er Daten und Anwendungen seiner Kunden schützt – in Gebäuden, die wie mittelalterliche Burgen konstruiert sind.

Weiterlesen
Publiziert am 29. November 2010 von

Mission in Madrid: Unverhoffter Erfolg für Netzwerkspezialisten

Da sage noch mal einer, eine vom Unternehmen gesponserte Bildungsreise ins Ausland kostet viel, aber bringt wenig. Weit gefehlt. Als Alexandr Dubovikov und Heino Klier sich am 18. Oktober 2010 mit gepackten Koffern nach Madrid begaben, konnte noch keiner ahnen, dass sie bereits vier Tage später als zertifizierte "Acme Packet Professional Network Engineers" zurück kehren würden. Denn eigentlich nahmen sie nur an einer ersten Grundschulung von ACME-Packet teil. Aber noch ganz von vorne, worum geht es eigentlich?

Weiterlesen