Artikel zum Thema: Smartgrid

SensorCloud: ein Cloud-Computing-Projekt unter Leitung der QSC
Publiziert am 17. November 2014 von

SensorCloud: Technologien für Big Data, Industrie 4.0 und das Internet der Dinge

Es ging um nicht weniger als die Grundlagen für Zukunftstechnologien wie Big Data, Industrie 4.0 und das Internet der Dinge: Knapp drei Jahre lang hatten Unternehmen und Wissenschaftler gemeinsam in dem vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) geförderten Projekt SensorCloud an Fragen der Sicherheit und Digitalisierung gearbeitet. Zum Projektabschluss lud die QSC AG – Konsortialführer des Projekts – ihre SensorCloud-Partner und interessierte Fachbesucher nach Köln ein.

Weiterlesen
Publiziert am 2. April 2013 von

Q-loud meets CODE_n: „Neben Grundlagenforschung treiben wir echte Umsetzung voran“

"Smart Solutions for Global Challenges" lautete des Motto von CODE_n, einem internationalen Innovationswettbewerb für Startups, der sich auf der diesjährigen CeBIT in Halle 16 präsentierte. Gesucht wurden digitale Geschäftsmodelle für eine nachhaltige Energieversorgung und -nutzung. Das Q-loud-Team der QSC AG war als Eventpartner mit dabei. In unserem Interview erläutern Fred Schmidt und Mirja Steels, warum.

Weiterlesen
Publiziert am 19. Oktober 2012 von

Die Energiewende braucht Smart Grids: NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin besucht QSC

Die Dezentralisierung der Stromgewinnung und die stärkere Abhängigkeit von der aktuellen Verfügbarkeit regenerativer Energien machen eine intelligente Stromverteilung unausweichlich. Die QSC AG entwickelt mit dem Projekt SensorCloud eine Plattform zur Erfassung, Speicherung und Weiterverarbeitung von Messdaten aus unterschiedlichsten Anwendungsbereichen, von der auch der Energiesektor profitiert. Nordrhein-Westfalens Wirtschaftsminister Garrelt Duin (SPD) traf sich dazu gestern mit QSC-Vorstand Dr. Bernd Schlobohm zu einem informellen Gespräch in Köln.

Weiterlesen