Neues von QSC, dem Digitalisierer für den Mittelstand: Auf welche Weise sich IP-Telefonie ausfallsicher gestalten lässt, wie viel Cloud in der Multi-Cloud Sinn macht und über welche Trends die SAP-Community diskutiert.

NEWSLETTER AUSGABE 07/2018
  Claudia Irsinghaus
Liebe Leserin, lieber Leser,

die Ausfallsicherheit von IP-Telefonie ist ein großes Thema, das wir jetzt in einer Artikelserie im QSC-Blog aufgreifen. Im ersten Teil erklärt QSC-IP-Experte Andreas Steinkopf die Grundlagen von „Safety“ bei Voice-over-IP. Ebenfalls um Sicherheit – aber auch um Kosten und Management - geht es in einem Webinar über Multi-Cloud-Lösungen, zu dem wir im September einladen. Von SAP-Zukunftsthemen handelt unser Bericht von zwei Mitarbeitern unseres Geschäftsbereichs „SAP Services & Consulting“, die in Orlando bei der großen SAP-Konferenz SAPPHIRE NOW 2018 recherchiert haben.


Ich wünsche Ihnen eine spannende Lektüre!
Viele Grüße

Signatur
Claudia Isringhaus
Corporate Communications der QSC AG
 
THEMEN AUS DEN QSC-BLOGS:
IP-Telefonie: Strategien für eine hohe Ausfallsicherheit
IP-Telefonie: Strategien für eine hohe Ausfallsicherheit
Autor: Andreas Steinkopf


ISDN gilt als die zuverlässigste Telefontechnologie, wird aber jetzt durch Voice-over-IP (VoIP) ersetzt. Wie erreicht man bei VoIP ebenfalls eine maximale Ausfallsicherheit? Diese Frage treibt viele ITK-Verantwortliche um. Da QSC selbst VoIP-Anbieter der ersten Stunde ist, können wir Ihnen dafür verschiedene Lösungen zeigen. Wie so ein All-IP-Sprachanschluss konstruiert ist, erfahren Sie in diesem ersten Beitrag einer neuen Blog-Serie zum Thema. Bild: © iStock.com / Ildo Frazao.

    WEITERLESEN    
 
QSC-Experten-Webinar: Wie viel Cloud macht Sinn in der Multi-Cloud?
QSC-Experten-Webinar: Wie viel Cloud macht Sinn in der Multi-Cloud?
Autor: Thomas Sprenger


Immer mehr Unternehmen vertrauen auf die Public Cloud. Doch mit Azure, AWS & Co. wächst die Komplexität von IT-Landschaften. Unsere Experten verraten Ihnen, wie Sie Kosten, Sicherheit und Management in der Multi-Cloud in den Griff bekommen. Das Webinar richtet sich an Cloud-Pioniere und Einsteiger. Bild: © iStock.com / Ridofranz.

    WEITERLESEN    
 
SAP-Zukunftstrends: Die SAPPHIRE NOW 2018 gab spannende Einblicke

SAP-Zukunftstrends: Die SAPPHIRE NOW 2018 gab spannende Einblicke
Autoren: Timo Ottowitz & Meik Brand


Einen großen Besucherandrang verzeichnete die SAPPHIRE NOW 2018. Mit einer Steigerung um 2.000 auf mittlerweile 22.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der ganzen Welt war die wichtigste, jährlich stattfindende Kunden- und Partnerkonferenz von SAP erneut ein Publikumsmagnet. Im Mittelpunkt stand diesmal das Thema Augmented Humanity. Für das SAP Consulting von QSC durften wir daran teilnehmen. Bild: © Timo Ottowitz / QSC AG.

    WEITERLESEN    
Großraumbüros: Ein Lob dem Konjunktiv!

Großraumbüros: Ein Lob dem Konjunktiv!
Gast-Autor: Dr. Andreas Stiehler, PAC


Die aktuelle Diskussion um den (Un-) Sinn von Großraumbüros zeigt, dass die Komplexität des Themas Digital Workplace immer noch unterschätzt wird. Wer in diesem Feld nur nach einfachen Antworten sucht und dabei die empirische Forschung als Scharfrichter missbraucht, der handelt grob fahrlässig. Foto: © istock.com / monkeybusinessimages.

    WEITERLESEN    
 
Künstliche Intelligenz macht Unternehmen erfolgreicher

Künstliche Intelligenz macht Unternehmen erfolgreicher
Redaktion „Digitales Wirtschaftswunder“


Langfristig erfolgreich sind Unternehmen nur, wenn sie künstliche Intelligenz entlang durchgängig digitalisierter und auch übergreifend verzahnter Wertschöpfungsnetzwerke einsetzen. Erfahren Sie, wie das praktisch aussehen kann und wie Datenanalysen die Entwicklung auch im Mittelstand treiben. Bild: © istock.com / metamorworks.

    WEITERLESEN    
Mit New Work in die Selbstausbeutung?!

Mit New Work in die Selbstausbeutung?!
Gast-Autor: Dr. Andreas Stiehler, PAC


Mit „Selbstverwirklichung“ als Religion führt die Humanisierung der Arbeit zur grenzenlosen Selbstausbeutung und mündet in Erschöpfung – lautet eine derzeit viel diskutierte These. Das bringt unseren Gast-Autoren Dr. Andreas Stiehler zu einem Aufruf, die Ideologien der digitalen Wirtschaft und Grundfesten von New Work zu hinterfragen. Aus unserer Serie „Zwischenruf im Echoraum“. Bild: © istock.com / SergeyNivens.

    WEITERLESEN    
 
WEITERE BERICHTE:
QSC-Sportler trotzten der Hitze QSC-Sportler trotzten der Hitze

Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von QSC joggen gerne und oft auch gemeinsam. Selbst das heiße Wetter in diesem Sommer schreckte sie nicht davon ab, bei der firmenweiten QSC-Schritte-Challenge mitzumachen und an Firmenläufen in verschiedenen Städten teilzunehmen. Zuletzt waren elf QSC-Teams beim großen MOPO Team-Staffellauf im Hamburger Stadtpark dabei. Unsere „Roadrunners 2.0“ schafften es dort sogar unter die Top Ten, schreibt unsere ebenfalls sportbegeisterte Kollegin Adeline Heinrich in einer kleinen Reportage. Bild: © QSC AG
 
Ratgeber Cloud-Migration: So gelingt der Weg in die Multi-Cloud

Was müssen Unternehmen vor, während und nach ihrer Cloudifizierung beachten? Nach ihrem Schritt in die Multi-Cloud betreiben viele Unternehmen plötzlich nicht mehr nur eine IT-Landschaft, sondern zwei oder drei. In diesen Fällen ist etwas gründlich schiefgelaufen. Wie sich so etwas vermeiden lässt, sagt Marc Sundermann, Multi-Cloud-Experte der QSC AG, in einem Beitrag in der COMPUTERWOCHE.
 
Fachbeitrag: IoT für die Gebäudewirtschaft

Die Digitalisierung bietet der Wohnungswirtschaft Instrumente für den Aufbau eines modernen Energiemanagements. Statt dabei die gesamte Hardware auszutauschen, kann man sich des Retrofit-Ansatzes bedienen und nachrüstbare IoT-Module sowie Software-Systeme nutzen, die eine Transformation vom verbreiteten M-Bus- zum IoT-System ermöglichen. Darüber schreibt Christian Pereira, Geschäftsführer der QSC-Tochterfirma Q-loud, jetzt im Energieeffizienz-Fachmedium Smarter World.
 
QSC stellt ein - IT-Fachleute, SAP-Experten und Auszubildende

Job in einem innovativen ITK-Unternehmen gefällig? Dann lohnt sich ein Blick in die Stellenausschreibungen der QSC AG. Gesucht werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - für Köln und Hamburg, aber auch an weiteren Standorten. Bewerbungen lohnen sich vor allem für Fachleute, die im Bereich SAP, IT, TK, Colocation oder Cloud-Technologien umfassende Erfahrungen haben. Für den Berufseinstieg im September 2019 suchen wir bereits jetzt dynamische und motivierte duale Studierende und Auszubildende in verschiedenen Informatikberufen sowie Kaufleute. Details finden sich auf der QSC-Website im Karriere-Bereich.
 
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Wir freuen uns über Kritik, Lob und Anregungen zum QSC-Newsletter. Empfehlen Sie uns gerne weiter. In unseren diversen Social-Media-Kanälen informieren wir fortlaufend über Neuigkeiten aus der QSC AG.
Info Box
Claudia Isringhaus
QSC AG
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Folgen Sie uns in den Sozialen Medien

twitter-Icon      facebook-Icon      xing-Icon      YouTube-Icon      flickr-Icon      LinkedIn-Icon      Blog-Icon      slideshare-Icon      googleplus-Icon

  NEWSLETTER ABONNIEREN  

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Blog
Impressum: QSC AG – Mathias-Brüggen-Str. 55 – 50829 Köln – T 0800 77 22 375 – F 0800 10 40 830 – info@qsc.de – Vertretungsberechtigter Vorstand: Jürgen Hermann (Vorsitzender), Stefan A. Baustert (Finanzvorstand). Aufsichtsrat: Dr. Bernd Schlobohm (Vorsitzender) – Sitz der Gesellschaft: Köln, Amtsgericht Köln HRB-Nummer 28281 – Umsatzsteuer-Identifikations-Nr. nach § 27 a des Umsatzsteuergesetzes: DE 186067616

Die QSC AG ist ein gemeldetes Unternehmen im Sinne des § 6 TKG.

Sie unterliegt damit der Aufsicht der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Tulpenfeld 4, 53113 Bonn.

Nach § 6 MDStV verantwortlich: Claudia Isringhaus (Anschrift: siehe oben)