Neues von QSC, dem Digitalisierer für den Mittelstand: Dr. Myriam Jahn ist neue Geschäftsführerin der auf Industrie 4.0 spezialisierten QSC-Tochter Q-loud. Wir werfen außerdem einen Blick auf Safety bei IP-Telefonie und IT-Kosten beim Cloud-Einsatz.
Neues von QSC, dem Digitalisierer für den Mittelstand: Dr. Myriam Jahn ist neue Geschäftsführerin der auf Industrie 4.0 spezialisierten QSC-Tochter Q-loud. Wir werfen außerdem einen Blick auf Safety bei IP-Telefonie und IT-Kosten beim Cloud-Einsatz.

NEWSLETTER AUSGABE 09/2018
  Claudia Isringhaus
Liebe Leserin, lieber Leser,

um hierzulande mit Industrie 4.0-Lösungen erfolgreich zu sein, braucht es ein tiefes Verständnis für den mittelständisch geprägten Maschinenbau, so Dr. Myriam Jahn, neue Geschäftsführerin unserer Tochterfirma Q-loud. Im Interview zeigt sie sich überzeugt, dass QSC mit Q-loud zukünftige auch eine große Rolle als Anbieter für intelligente Automatisierungstechnik in Produktionsprozessen spielen kann. In weiteren Berichten und Interviews geht es um die Verfügbarkeit von IP-Telefonie, die IT-Kosten beim Cloud-Einsatz und die Strategie des Software-Konzerns SAP.

Ich wünsche Ihnen eine spannende Lektüre!
Viele Grüße

Signatur
Claudia Isringhaus
Corporate Communications der QSC AG
 
THEMEN AUS DEN QSC-BLOGS:
 
Dr. Myriam Jahn: „Q-loud hat großes Potenzial bei Industrie 4.0“
Dr. Myriam Jahn: „Q-loud hat großes Potenzial bei Industrie 4.0“
Interview: Claudia Isringhaus


Seit dem 15. Oktober 2018 leitet Dr. Myriam Jahn als Vorsitzende der Geschäftsführung die Q-loud GmbH, die auf Internet of Things (IoT) spezialisierte Tochterfirma von QSC. Grund genug für ein erstes Gespräch mit Myriam Jahn über ihre frischen Eindrücke von Q-loud, ihre Einschätzung des IoT-Markts sowie die Positionierung von Q-loud. Bild: © Myriam Jahn.

    WEITERLESEN    
 
SIP-Trunk-Redundanz: IP-Telefonie mit Netz und doppeltem Boden
SIP-Trunk-Redundanz: IP-Telefonie mit Netz und doppeltem Boden
Autor: Andreas Steinkopf


Wie können Unternehmen für eine hohe Verfügbarkeit ihrer IP-Telefonie sorgen? Das Thema ist für uns zentral, denn QSC ist über ihre neue Tochterfirma Plusnet als IP-Carrier und als Internet Telephony Service-Provider (ITSP) tätig und berät und betreut ihre Kunden auch in Sachen „Safety“. In einer Artikel-Serie informieren wir über Ausfallsicherheit bei All-IP und SIP-Trunks. Im vorliegenden Beitrag geht es um Angriffspunkte, Übertragungskomponenten und vor allem das Thema Redundanz. Bild: © iStock. com / onfilm.

    WEITERLESEN    
 
Der erste Schritt in die Cloud ist ein ehrlicher IT-Kostenvergleich

Der erste Schritt in die Cloud ist ein ehrlicher IT-Kostenvergleich
Interview: Thomas Sprenger


Können Sie sich die Digitalisierung leisten? Abseits des Betriebs von Altsystemen bleibt kaum Budget für digitale Piloten, die die Kosten und Komplexität noch zusätzlich steigern. Im Interview verraten die QSC-Experten Christian Eiffler und Lars Nowak, wie Unternehmen Spielraum für den digitalen Wandel schaffen: durch eine ehrliche Inventur der IT-Kosten. Bild: © iStock.com / loveguli.

    WEITERLESEN    
TechEd in Las Vegas: SAP verkündet Strategie der Offenheit

TechEd in Las Vegas: SAP verkündet Strategie der Offenheit
Autoren: Norman Merten & Lukas Aliger


Bei ihren TechEd-Konferenzen stellt SAP Software-Entwicklern aus der ganzen Welt Produktneuheiten vor. Der QSC-Bereich "Innovative Business Solutions", in den wir beide eingebunden sind, nutzt solche Möglichkeiten frühzeitiger Einblicke, um das eigene Portfolio zu erneuern und zu erweitern. Daher haben wir uns Anfang Oktober gerne auf den Weg zu TechEd Las Vegas gemacht. Wir lernten dort nicht nur viel über die Strategie und Lösungen von SAP, sondern gewannen auch einen Ideathon. Bild: © QSC AG.

    WEITERLESEN    
Ambidextrie-Studie 2018: Agilität mau, Effizienz ebenso

Ambidextrie-Studie 2018: Agilität mau, Effizienz ebenso
Gast-Autor: Dr. Andreas Stiehler, PAC


Effizienz und Agilität werden häufig als gegensätzliche Pole im digitalen Wandel diskutiert. Mit zunehmender Komplexität aber löst sich dieser Widerspruch auf. Mehr Agilität ist erforderlich, um eine hohe Effizienz zu gewährleisten. Eine Einladung, tradierte Denkmuster zu hinterfragen. Bild: © istock.com / marchmeena29.

    WEITERLESEN    
Künstliche Intelligenz – mehr Risiko als Nutzen?

Künstliche Intelligenz – mehr Risiko als Nutzen?
Redaktion: „Digitales Wirtschaftswunder“


Noch haben die Skeptiker die Überhand: Die Mehrheit der Deutschen fürchtet laut einer YouGov-Umfrage die Risiken von künstlicher Intelligenz – unter jüngeren Menschen finden sich allerdings mehr Befürworter als unter Älteren. Auf besonders große Ablehnung stoßen Maschinen, die Menschen bewerten. Bild: © ©istock.com / kentoh.

    WEITERLESEN    
 
WEITERE BERICHTE:
 
QSC-Award: Champions League des Unternehmens QSC-Award: Champions League des Unternehmens

Auch in diesem Jahr ehrte der QSC-Vorstand zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre hervorragende Arbeit. Einen Award erhielten sie in den Kategorien Optimierung des Betriebs, innovative Projekte, hohe Kundenorientierung oder besondere Vertriebserfolge. Zur Belohnung lud QSC sie zu einem gemeinsamen Wochenende auf Mallorca ein: (v.l.n.r.) Jürgen Hermann, Norman Merten, Timo Ottowitz, Elke Jülich, Cornelia Lindner, Stefan Aderhold, Jörg Thomforde, Michael Platz, Leonard Knoblich, Christian Uhr. Foto: © QSC AG.
 
QSC lädt zum 3. CIO-Roundtable

Mit dem Titel „Digital Rules of Innovation“ lädt Thorsten Raquet, Leiter des „SAP Competence Center Retail, Sales and Services“ und des Bereichs Innovationen von QSC, am 15. November 2018 zum dritten Mal CIOs unserer SAP-Kunden und Interessenten zu einem Event der Extraklasse ein. Veranstaltungsort ist diesmal das Google Office in Hamburg. Wie werden Business-Innovationen richtig vorangetrieben? Wie können Unternehmen Freiräume für Innovationen schaffen? Wie wird innovatives und flexibles Arbeiten in der Praxis gelebt? Auf diese Fragen liefern wir Denkanstöße und Impulse aus der Praxis und einen Blick hinter die Kulissen der Innovationsschmiede Google. Interessenten melden sich bei unserer Kollegin Stanja Müller-Wolf.
 
QSC-Aktie: Kurs steigt in turbulentem Umfeld

Drohende Handelskriege, höhere Zinsen in den USA, steigende Ölpreise sowie die Diskussionen um den Brexit und die Zukunft des Diesels sorgen immer wieder für Rückschläge an den Börsen. Der DAX hat seit Jahresbeginn fünf Prozent verloren. Von zwischenzeitlichen Rückschlägen blieb auch die QSC-Aktie im bisherigen Jahresverlauf 2018 nicht verschont. Doch zum Stichtag 30. September 2018 stand sie immerhin um sechs Prozent höher als zu Jahresbeginn. − QSC-Investor-Relations-Manager Arne Thull wirft einen Blick auf die Kursentwicklung und Analysten-Meinungen.
 
QSC stellt ein - IT-Fachleute, SAP-Experten und Auszubildende

Job in einem innovativen ITK-Unternehmen gefällig? Dann lohnt sich ein Blick in die Stellenausschreibungen der QSC AG. Gesucht werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - für Köln und Hamburg, aber auch an weiteren Standorten. Bewerbungen lohnen sich vor allem für Fachleute, die im Bereich SAP, IT, TK, Colocation oder IoT- und Cloud-Technologien umfassende Erfahrungen haben. Für den Berufseinstieg im September 2019 suchen wir bereits jetzt dynamische und motivierte duale Studierende und Auszubildende in verschiedenen Informatikberufen sowie Kaufleute. Details finden sich im Karriere-Bereich der QSC-Website.
 
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Wir freuen uns über Kritik, Lob und Anregungen zum QSC-Newsletter. Empfehlen Sie uns gerne weiter. In unseren diversen Social-Media-Kanälen informieren wir fortlaufend über Neuigkeiten aus der QSC AG.
Info Box
Claudia Isringhaus
QSC AG
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln

Folgen Sie uns in den Sozialen Medien

twitter-Icon      facebook-Icon      xing-Icon      YouTube-Icon      flickr-Icon      LinkedIn-Icon      Blog-Icon      slideshare-Icon      googleplus-Icon

  NEWSLETTER ABONNIEREN  

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Blog
Impressum: QSC AG – Mathias-Brüggen-Str. 55 – 50829 Köln – T 0800 77 22 375 – F 0800 10 40 830 – info@qsc.de – Vertretungsberechtigter Vorstand: Jürgen Hermann (Vorsitzender), Stefan A. Baustert (Finanzvorstand). Aufsichtsrat: Dr. Bernd Schlobohm (Vorsitzender) – Sitz der Gesellschaft: Köln, Amtsgericht Köln HRB-Nummer 28281 – Umsatzsteuer-Identifikations-Nr. nach § 27 a des Umsatzsteuergesetzes: DE 186067616

Die QSC AG ist ein gemeldetes Unternehmen im Sinne des § 6 TKG.

Sie unterliegt damit der Aufsicht der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Tulpenfeld 4, 53113 Bonn.

Nach § 6 MDStV verantwortlich: Claudia Isringhaus (Anschrift: siehe oben)