Neues von QSC, dem Digitalisierer für den Mittelstand: Die QSC-Tochter Q-loud GmbH hat IoT-Tracker im Angebot. Erstmals war die Plusnet GmbH, TK-Tochter von QSC, Gastgeber der traditionellen Partnerkonferenz. Das SAP-Consulting von QSC eröffnet jetzt auch ein Büro in Berlin.
Neues von QSC, dem Digitalisierer für den Mittelstand: Die QSC-Tochter Q-loud GmbH hat IoT-Tracker im Angebot. Erstmals war die Plusnet GmbH, TK-Tochter von QSC, Gastgeber der traditionellen Partnerkonferenz. Das SAP-Consulting von QSC eröffnet jetzt auch ein Büro in Berlin.

NEWSLETTER AUSGABE 10/2018
  Claudia Isringhaus
Liebe Leserin, lieber Leser,

wie aus neuen Technologien nützliche Produkte werden, zeigt unsere auf Industrie 4.0 spezialisierte Tochterfirma Q-loud. Vor wenigen Tagen hat sie auf Basis des neuen Mobilfunkstandards Narrowband IoT ein smartes Ortungssystem gelauncht, mit dem Unternehmen nicht nur die Position, sondern auch den Zustand ihrer Maschinen, Geräte und Güter dauerhaft verfolgen können. Dies und weitere Themen aus dem Hause QSC können Sie in diesem Newsletter erfahren.

Jetzt wünschen wir Ihnen erst einmal wunderbare Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr und freuen uns auf ein fröhliches und gesundes Wiedersehen in 2019!

Mit besten Grüßen

Signatur
Claudia Isringhaus
Corporate Communications der QSC AG
 
THEMEN AUS DEN QSC-BLOGS:
 
NB-IoT Tracking bei Q-loud: Smarte Ortung in Logistik und Industrie
NB-IoT Tracking bei Q-loud: Smarte Ortung in Logistik und Industrie
Autor: Uwe Schnepf


Moderne Übertragungstechnologien wie Narrowband IoT (NB-IoT) machen völlig neue Formen von Ortungsdiensten möglich. Die QSC-Tochterfirma Q-loud GmbH bietet jetzt mit ihrem „NB-IoT Asset Tracker“ ein Gerät an, mit dem Unternehmen nicht nur die Position, sondern auch den Zustand von Maschinen, Geräten und Gütern dauerhaft verfolgen können. Bild: © istock.com / thitivong.

    WEITERLESEN    
 
Partnerkonferenz von Plusnet: Der lukrative TK-Markt ist da!
Partnerkonferenz von Plusnet: Der lukrative TK-Markt ist da!
Autorin: Daniela Eckstein


Die erste Partnerkonferenz der Plusnet GmbH war ein voller Erfolg. Die auf Telekommunikation spezialisierte QSC-Tochterfirma setzte mit der kürzlich durchgeführten Veranstaltung die Tradition von QSC fort, im Herbst die aktivsten Partnerunternehmen einzuladen. Die mehr als 90 Gäste erhielten während der Tagung Informationen über viele Neuerungen bei Prozessen und Produkten von Plusnet. Bild: © QSC AG.

    WEITERLESEN    
 
QSC goes Berlin – Neuer Standort des SAP-Consultings eröffnet

QSC goes Berlin – Neuer Standort des SAP-Consultings eröffnet
Autor: Fabian Krüger


Alle 20 Stunden wird in Berlin ein neues Start-up gegründet. Damit ist Berlin die europäische Metropole für Innovatoren, Kreative und alle diejenigen, die die digitale Wirtschaft gestalten wollen. Um genau davon zu profitieren, hat der Geschäftsbereich SAP Services & Consulting im November ein Büro in Berlin eingerichtet. Bild: © QSC AG.

    WEITERLESEN    
Ambidextrie: Konflikte an den Schnittstellen

Ambidextrie: Konflikte an den Schnittstellen
Gast-Autor: Dr. Andreas Stiehler, PAC


In einem zunehmend agilen Umfeld reicht die Aushandlung neuer Standards nicht aus, um Konflikte an den Schnittstellen der Organisation zu lösen. Ein Plädoyer dafür, beim Schnittstellenmanagement die Organisation selbst zu hinterfragen und die Menschen stärker in den Fokus zu rücken. Bild: © istock.com / PeopleImages.

    WEITERLESEN    
Big Data und Analytics auf Wachstumskurs

Big Data und Analytics auf Wachstumskurs
Redaktion: "Digitales Wirtschaftswunder"


260 Milliarden Dollar Umsatz soll der weltweite Markt für Big Data und Business Analytics 2022 erreichen. Spitzenreiter unter den Investoren: Finanzwirtschaft und Fertigungsunternehmen. Für rund 25 Prozent der Umsätze sorgen mittelständische Betriebe. Bild: © istock.com / MarsYu.

    WEITERLESEN    
Plusnet-Partner Amian & Witzel: Vorreiter mit viel IP-Erfahrung

Plusnet-Partner Amian & Witzel: Vorreiter mit viel IP-Erfahrung
Autor: Michael Hermann


In Sachen IP-Technologie gehörte Amian & Witzel zu den Pionieren. Schon früh setzte das Aachener Systemhaus auf innovative und zukunftsfähige ITK-Lösungen von QSC und arbeitet jetzt mit der Plusnet GmbH zusammen, in die QSC ihr TK-Geschäft ausgelagert hat. Einer der Bestseller ist die cloudbasierte Telefonanlage von Plusnet, wie Geschäftsführer Oliver Niehnus im Interview berichtet. Bild: © Amian & Witzel GmbH.

    WEITERLESEN    
 
WEITERE BERICHTE:
 
QSC unterstützt Studenten der FH Aachen QSC unterstützt Studenten der FH Aachen

Nachwuchsförderung liegt der QSC AG seit jeher am Herzen. Aus diesem Grund unterstützen wir im Rahmen des Deutschlandstipendiums Lukas Lankes, einen Masterstudenten der Energiewirtschaft und Informatik an der Fachhochschule Aachen. Ende November erhielten er (links im Bild) und QSC-IT-Leiter Dr. Ralf Fischer in einer feierlichen Zeremonie im Rathaus der Stadt Aachen die Stipendienurkunden. Bild: © FH Aachen. Weiterlesen
 
IoT-Marktstudie von Computerwoche und Q-loud vorgestellt

Auf Europas führender Fachmesse für Automatisierung – der „SPS IPC Drives“ in Nürnberg – stand das Thema Internet of Things (IoT) in diesem Jahr ganz oben auf der Agenda. Gemeinsam mit dem Computerwoche-Redakteur Jürgen Hill und weiteren Fachexperten hat dort Dr. Myriam Jahn, Vorsitzende der Geschäftsführung der QSC-Tochter Q-loud, die neue IoT-Studie 2019 des Verlages vorgestellt und über die Ergebnisse diskutiert. Deutlich wurde dabei unter anderem der grundlegende Wechsel in Geschäftsstrategie und der Unternehmensorganisation, den das IoT für die Lösungs- und Produkthersteller mit sich bringt. Die gesamte Studie kann hier kostenfrei heruntergeladen werden: Studie Internet of Things 2019.
 
Experten-Video: Wie QSC mit SAP Leonardo Eis digitalisiert

Was mit Hilfe von IoT, Machine Learning und SAP Leonardo technisch möglich ist, erläutert Thorsten Raquet, Leiter des Bereichs Innovationen von QSC, anhand eines Showcase, den wir beim DSAG-Jahreskongress 2018 gezeigt haben. Dabei geht es um eine herkömmliche Eistruhe, die so mit Sensoren ausgestattet und vernetzt wurde, dass automatisch Temperatur- und Gewichtsschwankungen erfasst und ans SAP-System weitergeleitet werden. Wie das genau aussieht, erfahren Sie in unserem Youtube-Video.
 
QSC-Umsatz steigt vor allem bei Cloud- und IoT-Services

In den ersten neun Monaten 2018 konnte die QSC AG verglichen mit dem entsprechenden Vorjahreszeitraum ihren Umsatz um vier Prozent steigern. Die höchsten Wachstumsraten wurden bei den Cloud- und IoT-Services erzielt. Auch das Telekommunikations-Geschäft entwickelte sich positiv. Details zur Umsatzentwicklung lesen Sie in unserer Investor-Relations-Mitteilung.
 
QSC-Tochterunternehmen Plusnet präsentiert sich

400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an zehn Standorten in Deutschland, bundesweite Netzinfrastruktur, jahrzehntelange Erfahrung im Betrieb sämtlicher Breitband-Technologien: Als Ausgliederung des Telekommunikationsbereichs der QSC AG ist die Plusnet GmbH im September 2018 an den Markt gegangen. Details übers Portfolio, die Partner und Kunden lesen Sie in der neuen Plusnet Unternehmenspräsentation.
 
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfüllten Kinderwünsche

Auch in diesem Jahr schmückten QSC-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter am Hamburger Firmenstandort wieder einen Tannenbaum mit Wunschzetteln von Kindern. Stets vor Weihnachten nehmen wir so an einer Spendenaktion der HSV-Stiftung „Der Hamburger Weg“ teil. HSV-Profi Khaled Narey half beim Schmücken – und schon nach wenigen Tagen gab es für jeden Wunsch eine Spenderin oder einen Spender. Auf der HSV-Website findet sich eine Nachlese zur Geschenkübergabe beim Hamburger Weg Weihnachtstag.
 
QSC stellt ein - IT-Fachleute, SAP-Experten und Auszubildende

Job in einem innovativen ITK-Unternehmen gefällig? Dann lohnt sich ein Blick in die Stellenausschreibungen der QSC AG. Gesucht werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - für Köln und Hamburg, aber auch an weiteren Standorten. Bewerbungen lohnen sich vor allem für Fachleute, die im Bereich SAP, IT, TK, Colocation oder IoT- und Cloud-Technologien umfassende Erfahrungen haben. Aber auch Berufseinsteigern bieten wir spannende Chancen: So suchen wir für September 2019 bereits jetzt dynamische und motivierte duale Studierende und Auszubildende für verschiedene Informatik- sowie kaufmännische Berufe. Details finden sich im Karrierebereich der QSC-Website.
 
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Wir freuen uns über Kritik, Lob und Anregungen zum QSC-Newsletter. Empfehlen Sie uns gerne weiter. In unseren diversen Social-Media-Kanälen informieren wir fortlaufend über Neuigkeiten aus der QSC AG.
Info Box
Claudia Isringhaus
QSC AG
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln

Folgen Sie uns in den Sozialen Medien

twitter-Icon      facebook-Icon      xing-Icon      YouTube-Icon      flickr-Icon      LinkedIn-Icon      Blog-Icon      slideshare-Icon      googleplus-Icon

  NEWSLETTER ABONNIEREN  

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Blog
Impressum: QSC AG – Mathias-Brüggen-Str. 55 – 50829 Köln – T 0800 77 22 375 – F 0800 10 40 830 – info@qsc.de – Vertretungsberechtigter Vorstand: Jürgen Hermann (Vorsitzender), Stefan A. Baustert (Finanzvorstand). Aufsichtsrat: Dr. Bernd Schlobohm (Vorsitzender) – Sitz der Gesellschaft: Köln, Amtsgericht Köln HRB-Nummer 28281 – Umsatzsteuer-Identifikations-Nr. nach § 27 a des Umsatzsteuergesetzes: DE 186067616

Die QSC AG ist ein gemeldetes Unternehmen im Sinne des § 6 TKG.

Sie unterliegt damit der Aufsicht der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Tulpenfeld 4, 53113 Bonn.

Nach § 6 MDStV verantwortlich: Claudia Isringhaus (Anschrift: siehe oben)