Neues von QSC, dem Digitalisierer für den Mittelstand: Die sechs wichtigsten IT-Trends rund um die digitale Transformation. QSC ist auf mehreren großen Branchen-Messen vertreten, z.B. der EuroCIS und der E-World.
Neues von QSC, dem Digitalisierer für den Mittelstand: Die sechs wichtigsten IT-Trends rund um die digitale Transformation. QSC ist auf mehreren großen Branchen-Messen vertreten, z.B. der EuroCIS und der E-World.

NEWSLETTER AUSGABE 01/2019
  Claudia Isringhaus
Liebe Leserin, lieber Leser,

Digitalisierung wird auch in diesem Jahr das große Thema für mittelständische Unternehmen sein. Was heißt das konkret? Im QSC-Blog geben wir einen Ausblick auf die sechs wichtigsten IT-Trends — von Cloud-Technologien bis zu IoT-Anwendungen. QSC hat sich mit ihren Angeboten bereits auf diese Trends eingestellt. Die ersten großen Branchenmessen 2019 öffnen demnächst ihre Pforten und QSC ist auch dabei. Sowohl auf der EuroCIS in Düsseldorf, der europaweit größten Messe für Retail Technology, als auch auf der E-World, der Leitmesse der Energiewirtschaft. Und bei beiden Messen fällt auf: Am Internet of Things kommt keiner mehr vorbei. Außerdem: Vielleicht wollen Sie unsere „Abwrackprämie“ für Ihre alte Telefonanlage kassieren und gleichzeitig auf eine zeitgemäße Cloud-Lösung umsteigen?

Ich wünsche Ihnen eine spannende Lektüre!
Viele Grüße

Signatur
Claudia Isringhaus
Corporate Communications der QSC AG
 
THEMEN AUS DEM QSC-BLOG:
 
Digitale Trends 2019 für den Mittelstand
Digitale Trends 2019 für den Mittelstand
Autor: Jan Erlinghagen


Für diese Zukunftsprognose müssen wir nicht in die Glaskugel schauen: An der Digitalisierung kommen mittelständische Unternehmen auch 2019 nicht vorbei. Wer diese sechs IT-Trends umsetzt, stärkt die eigene Wettbewerbsfähigkeit. Bild: © istock.com / shutter_m.

    WEITERLESEN    
 
Sensor meets Business auf der EuroCIS: QSC macht den Handel smart
Sensor meets Business auf der EuroCIS: QSC macht den Handel smart
Autorin: Stanja Müller-Wolf


Kundendaten, Zahlungsinformationen, Abverkaufszahlen, Prognosen zum Kaufverhalten: Nur Händler, die solche Daten automatisiert abrufen können und daraus intelligente Entscheidungen ableiten, werden mit dem verschärften Wettbewerb im Einzelhandel Schritt halten. Auf Europas wichtigster Retail-Technologiemesse EuroCIS vom 19. bis 21. Februar 2019 in Düsseldorf zeigt QSC, wie Technologien für den intelligenten Store aussehen. Bild: © Hoxton/Tom Merton / Getty Images.

    WEITERLESEN    
 
Plusnet bietet Abwrackprämie für Wechsel zur Cloud-TK-Anlage

Plusnet bietet Abwrackprämie für Wechsel zur Cloud-TK-Anlage
Autor: Stefan Pasternak


Wie sollen wir zukünftig telefonieren? Eine Entscheidungshilfe gibt die QSC-Tochterfirma Plusnet mit ihrer neuen Aktion „Abwrackprämie“: Neukunden, die ihre bisherige TK-Anlage entsorgen und von Februar bis Juli 2019 auf die Cloud-Telefonanlage von Plusnet wechseln, erhalten bis zu 500 Euro. Bild: © Shutterstock.com / MilanMarkovic78.

    WEITERLESEN    
Der Cybersecurity Act — Wohin steuert Europa in Fragen der Cybersicherheit?

Der Cybersecurity Act — Wohin steuert Europa in Fragen der Cybersicherheit?
Gast-Autoren: Dr. Hans Markus Wulf und Sebastian B. Jürgensen


Laut einer Studie des IT- und TK-Branchenverbands Bitkom vom September 2018 ist der deutschen Industrie in den vergangenen beiden Jahren durch Cyberangriffe ein Gesamtschaden von 43 Milliarden Euro entstanden. Auf die Vielzahl der Attacken hat die EU-Kommission jetzt mit einer Verordnung reagiert. Bild: © Shutterstock / Den Rise.

    WEITERLESEN    
New Work im Mainstream angekommen?!

New Work im Mainstream angekommen?!
Gast-Autor: Dr. Andreas Stiehler


Die New-Work-Bewegung ist im Mainstream angekommen — und verlässt den Echoraum. Gut so! Ein offener und (selbst)kritischer Meinungsstreit ist essenziell, um die anstehenden Herausforderungen im Hinblick auf Digital Workplace und Ambidextrie zu meistern. Ein Rückblick auf das Debattenjahr 2018 und ein Ausblick auf anstehende Themen zur Diskussion. Bild: © istock.com / PeopleImages.

    WEITERLESEN    
Die letzte CeBIT: Warum die Büro-Dinosaurier aussterben (müssen)

Die letzte CeBIT: Warum die Büro-Dinosaurier aussterben (müssen)
Autor: Thomas Sprenger


Wir erleben das Ende der Kreidezeit in der Büro-IT. Nach dem Einschlag des iPhone-Meteoriten verschwinden die letzten Dinosaurier. 2014 verabschiedete sich mit Steve Ballmer der T.Rex in den Großwildruhestand. Und 2018 fiel das artenreichste Dinoreservat auf unserem Kontinent, die CeBIT, dem digitalen Klimawandel zum Opfer. Eine Hoffnung für alle Nutzer in freier Wildbahn. Eine kleine Paläontologie. Bild: © istock.com / blueringmedia.

    WEITERLESEN    
 
WEITERE BERICHTE:
 
QSC rockte das weltweit größte Kickerturnier QSC rockte das weltweit größte Kickerturnier

„An die Tische, fertig, los“, hieß es Mitte Januar in Hamburg beim weltweit größten Tischfußballturnier, dem Silpion Kickercup 2019. Daran nahmen 2.250 Sportbegeisterte vor allem aus der IT-Branche teil. Mit dabei waren auch 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von QSC. Das Turnier fand im Terminal Tango am Flughafen Hamburg statt und dank des QSC-Sponsorings war die Farbe Orange in allen Hallen präsent. Bild: © QSC AG. Der NDR hat auch berichtet.
 
Smart Energy und Smart City — Q-loud @ E-World 2019

Wieviel Strom, Wärme oder Wasser wird wo und wann verbraucht und wie hoch ist der Bedarf? Wie kann ich den Zustand meiner Maschinen und Werkzeuge überwachen? Welche Sensoren kann ich zur Datenerfassung einsetzen? Wie bekomme ich Daten in das Internet der Dinge? Fragen, die auf der E-World, der Leitmesse für Energie und Wasser, vom 5. bis 7. Februar 2019 in Essen, wieder eine große Rolle spielen werden. Die QSC-Tochterfirma Q-loud sorgt mit ihren IoT- und Cloud-Technologien für Antworten auf diese Fragen. Ihre IoT-Neuheiten für innovative Energieservices und Smart-City-Lösungen zeigt sie auf der Messe gemeinsam mit Partnern in Halle 5 an Stand Nummer 410. Weitere Informationen und Tickets erhalten Sie auf der Q-loud-Website.
 
Webinare: Geschäftsprozesse optimieren mit SAP S/4HANA

Der Umstieg in Richtung SAP S/4HANA gewinnt an Dynamik: Rund Dreiviertel der SAP-Anwender haben konkrete Pläne für den Umstieg auf dieses neue ERP-System. QSC liefert mit dem „S/4HANA Value Assessment“ einen Kompass für den Wechsel. In einer Reihe von Webinaren informieren SAP-Fachleute von QSC ab 5. Februar 2019, worauf bei der Entwicklung der Migrationsstrategie zu achten ist und welche Geschäftsprozesse besonders großes Optimierungspotenzial bieten. Termine und weitere Details lesen Sie auf der Anmeldeseite.
 
QSC-Unternehmensfilm

Nichts ist so beständig wie der Wandel. Das gilt auch für QSC. Nach dem Wechsel in der Geschäftsführung unserer auf IoT und Industrie 4.0 spezialisierten Tochterfirma Q-loud GmbH haben wir unseren Unternehmensfilm überarbeitet: Neben den Geschäftsbereichsleitern Rüdiger Hofer (Colocation), Waldemar Gerlach (Cloud & IT-Outsourcing), Hartmut Hopf (SAP Services & Consulting) und Bert Wilden (Geschäftsführer Plusnet GmbH) spricht darin jetzt Dr. Myriam Jahn als neue Vorsitzende der Geschäftsführung von Q-loud. Den Film sehen Sie im QSC-Youtube-Kanal.
 
Fachbeitrag von Dietmar Becker: „Die neue Rolle der Versorger“

Gas, Wasser, Strom und jetzt auch Breitband — die Rolle der Versorger ändert sich. Doch wie können sie digitale Dienste anbieten und abrechnen? Die Lösung liegt in der Zusammenarbeit mit den richtigen Servicepartnern, schrieb Dietmar Becker, Leiter Geschäftsentwicklung der Plusnet GmbH kürzlich in stadt+werk, dem Fachmagazin zur kommunalen Klimaschutz- und Energiepolitik. Nachzulesen ist der Bericht jetzt auch auf dem Portal der Zeitschrift.
 
QSC stellt ein — IT-Fachleute, SAP-Experten und Auszubildende

Job in einem innovativen ITK-Unternehmen gefällig? Dann lohnt sich ein Blick in die Stellenausschreibungen der QSC AG. Gesucht werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - in Köln und Hamburg, aber auch an weiteren Standorten. Bewerbungen lohnen sich vor allem für Fachleute, die im Bereich SAP, IT, TK, Colocation, IoT oder Cloud-Technologien umfassende Erfahrungen haben. Aber auch für Berufseinsteiger nach der Ausbildung oder dem Studium bieten wir spannende Chancen! Zudem suchen wir für September 2019 dynamische und motivierte junge Leute, die bei QSC in verschiedenen Informatikberufen oder im kaufmännischen Bereich eine Ausbildung oder ein duales Studium absolvieren möchten. Details finden sich auf der QSC-Website im Karriere-Bereich.
 
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Wir freuen uns über Kritik, Lob und Anregungen zum QSC-Newsletter. Empfehlen Sie uns gerne weiter. In unseren diversen Social-Media-Kanälen informieren wir fortlaufend über Neuigkeiten aus der QSC AG.
Info Box
Claudia Isringhaus
QSC AG
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln

Folgen Sie uns in den Sozialen Medien

twitter-Icon      facebook-Icon      xing-Icon      YouTube-Icon      flickr-Icon      LinkedIn-Icon      Blog-Icon      slideshare-Icon      googleplus-Icon

  NEWSLETTER ABONNIEREN  

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Blog
Impressum: QSC AG – Mathias-Brüggen-Str. 55 – 50829 Köln – T 0800 77 22 375 – F 0800 10 40 830 – info@qsc.de – Vertretungsberechtigter Vorstand: Jürgen Hermann (Vorsitzender), Stefan A. Baustert (Finanzvorstand). Aufsichtsrat: Dr. Bernd Schlobohm (Vorsitzender) – Sitz der Gesellschaft: Köln, Amtsgericht Köln HRB-Nummer 28281 – Umsatzsteuer-Identifikations-Nr. nach § 27 a des Umsatzsteuergesetzes: DE 186067616

Die QSC AG ist ein gemeldetes Unternehmen im Sinne des § 6 TKG.

Sie unterliegt damit der Aufsicht der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Tulpenfeld 4, 53113 Bonn.

Nach § 6 MDStV verantwortlich: Claudia Isringhaus (Anschrift: siehe oben)