Neues von QSC, dem Digitalisierer für den Mittelstand: Sichere SAP-Systeme - Dr. Clemens Plieth plädiert für ein Höchstmaß an Standardisierung. Disruption und Innovation - Wer selbst Neuerungsprozesse anstößt, kann Wandel und Krisen meistern.
Neues von QSC, dem Digitalisierer für den Mittelstand: Sichere SAP-Systeme - Dr. Clemens Plieth plädiert für ein Höchstmaß an Standardisierung. Disruption und Innovation - Wer selbst Neuerungsprozesse anstößt, kann Wandel und Krisen meistern.

NEWSLETTER AUSGABE 04/2019
  Claudia Isringhaus
Liebe Leserin, lieber Leser,

bringt Standardisierung mehr Sicherheit, wenn Unternehmen ihre Daten in die Cloud verlagern? Dr. Clemens Plieth, oberster IT-Architekt von QSC, sagt angesichts einer Studie über die Sicherheit bei SAP-Systemen eindeutig Ja. Und: Wie ist mit disruptiven Veränderungen umzugehen? Norman Merten, Innovation Architect bei QSC, plädiert dafür, die Initiative zu ergreifen und selbst Neuerungsprozesse anzustoßen. Wie sehr der Maschinenbau in Zukunftsthemen investiert, zeigte auch unser Erfolg auf der Hannover Messe, wo unsere IoT-Lösungen auf reges Interesse stießen. Weitere Themen dieses Newsletters: Sharepoint-Tipps ebenso wie Überlegungen zum Thema Agilität oder Informationen zu TK-Partnerschaften.

Ich wünsche Ihnen eine spannende Lektüre!
Viele Grüße

Signatur
Claudia Isringhaus
Corporate Communications der QSC AG
 
Themen aus dem QSC-Blog:
 
SAP: Sicherheit lässt sich nicht auslagern
SAP: Sicherheit lässt sich nicht auslagern
Autor: Dr. Clemens Plieth


Wer seine ERP-Software in die Cloud verlagert, sollte sich nicht allein auf die Sicherheitsstandards von SAP verlassen. Sondern ist selbst in der Pflicht. Denn gerade die individuellen Anpassungen der Anwender können Unbefugten Schlupflöcher öffnen. Deshalb rät QSC ihren Kunden zu ganzheitlichem Schutz, damit die SAP-Systeme sicher bleiben. Bild: © istock.com / pick-uppath.

    WEITERLESEN    
 
Disruption und Innovation: Mit Ideen erfolgreich bleiben
Disruption und Innovation: Mit Ideen erfolgreich bleiben
Autor: Norman Merten


Jeder Wandel und jede Krise bringt auch Chancen. Erfolgreiche Unternehmen meistern zum einen Krisen – wie beispielsweise den wahrscheinlich bevorstehenden Brexit – mit cleveren Ideen. Zum anderen gilt: Wer Neuerungsprozesse gezielt anstößt und moderiert, sichert sich die Unterstützung der Belegschaft und profitiert ökonomisch. Bild: © istock.com / ipopba.

    WEITERLESEN    
 
Das neue IoT Edge Gateway war der Star

Das neue IoT Edge Gateway war der Star
Autorin: Claudia Isringhaus


Mit ihrem Stand auf der HANNOVER MESSE 2019 zog Q-loud, die IoT-Tochter der QSC AG, mehr als 500 Fachbesucher aus dem In- und Ausland an. Die vielfältigen Lösungen aus Hardware, Software und Internet of Things (IoT) überzeugten vor allem mit ihrer Intelligenz und Einsatzreife. Am meisten Aufmerksamkeit erhielt das neue IoT Edge Gateway. Bild: © QSC AG.

    WEITERLESEN    
SharePoint: In sieben Schritten mit dem Intranet in die Cloud

SharePoint: In sieben Schritten mit dem Intranet in die Cloud
Autor: Peter Lüttke


Hohe Zukunfts- und Investitionssicherheit und weniger Administrationsaufwand: Das versprechen sich Unternehmen davon, wenn sie ihre SharePoint-Systeme in die Cloud transformieren. Wie gelingt die Migration erfolgreich? Worauf kommt es an, wenn das Intranet in die Public Cloud wandert? QSC empfiehlt sieben Schritte für die Transformation zu SharePoint Online. Bild: © istock.com / gorodenkoff.

    WEITERLESEN    
IoT-Plattformen aus der Cloud: Gerne, aber bitte mit Security

IoT-Plattformen aus der Cloud: Gerne, aber bitte mit Security
Autor: Oliver Jäger


Eine IoT-Plattform aus der Cloud und selbstentwickelte Lösungen rundherum – das sind die Präferenzen vieler Unternehmen beim Einsatz des Internets der Dinge. Das ergab eine IoT-Studie der Computerwoche/IDG-Verlag und der QSC-Tochterfirma Q-loud, die wir in einer Blogserie vorstellen. Dieser dritte Teil widmet sich den Plattformen und der IoT-Security. Bild: © istock.com / ipopba.

    WEITERLESEN    
IPfonie PBX von Plusnet: Telefonanlage aus der Private Cloud

IPfonie PBX von Plusnet: Telefonanlage aus der Private Cloud
Autor: Andreas Steinkopf


Voice-over-IP (VoIP) aus der Private Cloud, gehostet in einem hochverfügbaren Rechenzentrum der QSC AG, gibt es beim QSC-Tochterunternehmen Plusnet ab sofort unter der Marke IPfonie PBX. Die Business-Telefonanlage aus der Cloud basiert auf der Technologie der Dortmunder Swyx Solutions GmbH. Geeignet ist sie für Unternehmen mit 200 und mehr Telefonnutzern. Bild: © STEEX/ E+/Getty Images.

    WEITERLESEN    
Plusnet-Partner ComDaVo: Kunden mit moderner TK versorgen

Plusnet-Partner ComDaVo: Kunden mit moderner TK versorgen
Autor: Michael Hermann


Als langjähriger Exklusivpartner der Plusnet GmbH versorgt die ComDaVo GmbH viele kleine und mittelständische Unternehmen in ganz Deutschland mit den TK-Lösungen der QSC-Tochterfirma. Von Internet-Access, SIP-Trunks, ISDN-Produkten über Managed-VPN bis zu cloudbasierten TK-Anlagen können die Mitarbeiter von ComDaVo auf ein vollständiges Produktportfolio zugreifen. Bild: © ComDaVo GmbH.

    WEITERLESEN    
Zusätzliche Motivationen für die TK-Vertriebspartner von Plusnet

Zusätzliche Motivationen für die TK-Vertriebspartner von Plusnet
Interview: Daniela Eckstein


Mit einem neuen Partnerprogramm, deutlich mehr Schulungsangeboten und einem Web-Portal macht die auf Telekommunikation spezialisierte QSC-Tochterfirma Plusnet ihren Channel-Vertrieb zukunftsfähig. Holger Uebbing, Leiter Partner im Indirekten Vertrieb, berichtet im Interview über die Motive und Erfolge der Änderungen sowie aktuelle Herausforderungen. Bild: © Westend61 / Getty Images.

    WEITERLESEN    
Manager in den Ashram?!

Manager in den Ashram?!
Gast-Autor: Dr. Andreas Stiehler, PAC


Solange die Ängste der Führungskräfte, die mit der Einführung agiler Prinzipien einhergehen, tabuisiert werden, bleibt Business-Theater vorprogrammiert: Nach außen wird Agilität geheuchelt, die damit verbundenen Konsequenzen allerdings im tiefsten Inneren abgelehnt. Wie aber lässt sich der agilen Schizophrenie entgegenwirken? Bild: © istock.com / wernerimages.

    WEITERLESEN    
Brauchen wir ein agiles Mindset?

Brauchen wir ein agiles Mindset?
Gast-Autor: Dr. Andreas Stiehler, PAC


Die agile Revolution scheint (vorerst) abgesagt und die Ursachensuche hat bereits begonnen. Im Zentrum dabei: das „agile Mindset“. Während es die einen schmerzlich vermissen, halten es andere für eine Mogelpackung. Allerdings lassen sich eine Veränderung des Denkens und eine Veränderung der Dinge nicht losgelöst voneinander betrachten. Bild: © istock.com / Peshkova.

    WEITERLESEN    
 
Weitere Berichte:
 
Bei der Ausbildung unter den Besten Bei der Ausbildung unter den Besten

Superstolz sind wir auf unseren jungen Kollegen Hassan Al-Sroji, der für den Preis "Hamburgs Azubi des Jahres" nominiert war. Auch wenn es für die Auszeichnung diesmal nicht gereicht hat, freuen wir uns sehr: Hassan hat nicht nur sich, sondern auch die QSC AG bei der IHK-Gala toll präsentiert. Ein Filmporträt gab's obendrein, ein Team von Hamburg 1 kam mit der Kamera und drehte dieses Video.
 
QSCsap auf dem SAP-Forum für den Handel 2019

"Intelligent handeln - und Kunden begeistern": Unter diesem Motto lädt SAP Deutschland am 28. und 29. Mai 2019 Handelsexperten ins Forum Messe Frankfurt ein. Als Premium-Partner ist auch QSC dabei - und zeigt unseren IoT-Retail-Showcase "Sensor meets Business". Die Besucher am QSC-Stand erfahren unter anderem, wie Künstliche Intelligenz in bestehende Geschäftsprozesse integriert werden kann. Klicken Sie hier für detaillierte Infos zum Showcase.
 
Webinare zu SAP-Themen und digitalen Innovationen

SAP-Experten von QSC erläutern in unseren mehrmals monatlich stattfindenden Webinaren aktuelle SAP-Themen und digitale Innovationen. Präsentiert werden dabei auch praxisnahe Beispiele und Live-Demos. Auf dem Programm für die kommenden Wochen stehen unter anderem Leonardo Machine Learning, Lagerverwaltung mit SAP S/4HANA, Einblicke in das Deployment und die Integration in die AWS Cloud. Programme und Anmeldungen für die bevorstehenden Webinare und Aufzeichnungen der bereits abgelaufenen finden Sie auf unserer Webinar-Landingpage.
 
IoT-Webinare: Asset Tracking by Q-loud

Das Internet of Things erlaubt die Ortung und Überwachung von Gegenständen aller Art. Narrowband IoT (NB-IoT) ist eine neue Technologie, die dafür eingesetzt wird. Mit ihrer Einführung werden das Einsatzgebiet und der Wert des Asset Trackings deutlich erweitert. In einem neuen On-Demand-Video erklärt Q-loud-Vertriebsprofi Uwe Schnepf die Vorteile von NB-IoT am Bespiel der Logistikbranche. Weitere Information und Anmeldung auf der Q-loud-Website.
 
SAP-Multi-Cloud für Fressnapf

Europas führende Fachhandelskette für Tiernahrung und -zubehör, die Fressnapf-Gruppe, hat die QSC AG mit der Migration ihrer SAP-Systeme sowie weiterer IT-Lösungen in die Cloud beauftragt. Künftig wird die SAP-Umgebung in der SAP HANA Enterprise Cloud betrieben. QSC ist hierbei Generalunternehmer für den SAP-Betrieb sowie das Application Management. Zudem könnte QSC in Zukunft aus ihrer eigenen Cloud-Umgebung auch die Kassenlösung der Fressnapf-Gruppe sowie weitere Systeme bereitstellen. Ausführlich berichtete darüber die Tageszeitung "Rheinische Post", nachzulesen bei RP-Online.
 
QSC-Student in Riga: Künstliche Intelligenz, spektakuläre Natur

Ein Auslandssemester ist eine echte Bereicherung für jeden Studierenden. Umso besser, wenn es bei einem künftigen Informatiker wie Thimo L. Limpert in ein Land geht, in dem Zukunftsthemen wie Künstliche Intelligenz (KI) im Curriculum stehen: nach Lettland. Der duale Student von QSC hat zudem gesehen, dass das baltische Land auch landschaftlich einiges zu bieten hat - und beschreibt seinen viermonatigen Aufenthalt in Riga in einem ausführlichen Bericht mit tollen Fotos.
 
QSC stellt ein - IT-Fachleute, SAP-Experten und Auszubildende

Job in einem innovativen ITK-Unternehmen gefällig? Dann lohnt sich ein Blick in die Stellenausschreibungen der QSC AG. Gesucht werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - in Köln und Hamburg, aber auch an weiteren Standorten. Bewerbungen lohnen sich vor allem für Fachleute, die im Bereich SAP, IT, TK, Colocation, IoT oder Cloud-Technologien umfassende Erfahrungen haben. Aber auch für Berufseinsteiger nach der Ausbildung oder dem Studium bieten wir spannende Chancen! Zudem suchen wir für September 2019 dynamische und motivierte junge Leute, die bei QSC in einem von mehreren angebotenen Informatikberufen oder im kaufmännischen Bereich eine Ausbildung oder ein duales Studium absolvieren möchten. Details finden sich auf der QSC-Website im Karriere-Bereich.
 
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Wir freuen uns über Kritik, Lob und Anregungen zum QSC-Newsletter. Empfehlen Sie uns gerne weiter. In unseren diversen Social-Media-Kanälen informieren wir fortlaufend über Neuigkeiten aus der QSC AG.
Info Box
Claudia Isringhaus
QSC AG
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln

Folgen Sie uns in den Sozialen Medien

twitter-Icon      facebook-Icon      xing-Icon      YouTube-Icon      flickr-Icon      LinkedIn-Icon      Blog-Icon      slideshare-Icon

  ZUM QSC-BLOG  

Newsletter abonnieren – Impressum – Datenschutz – Kontakt – Blog
Impressum: QSC AG – Mathias-Brüggen-Str. 55 – 50829 Köln – T 0800 77 22 375 – F 0800 10 40 830 – info@qsc.de – Vertretungsberechtigter Vorstand: Jürgen Hermann (Vorsitzender), Stefan A. Baustert (Finanzvorstand). Aufsichtsrat: Dr. Bernd Schlobohm (Vorsitzender) – Sitz der Gesellschaft: Köln, Amtsgericht Köln HRB-Nummer 28281 – Umsatzsteuer-Identifikations-Nr. nach § 27 a des Umsatzsteuergesetzes: DE 186067616

Die QSC AG ist ein gemeldetes Unternehmen im Sinne des § 6 TKG.

Sie unterliegt damit der Aufsicht der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Tulpenfeld 4, 53113 Bonn.

Nach § 6 MDStV verantwortlich: Claudia Isringhaus (Anschrift: siehe oben)