Neues von QSC, dem Digitalisierer für den Mittelstand: Thies Rixen, neuer Leiter des Geschäftsbereichs Cloud & IT-Outsourcing im Interview. Außerdem: die QSC-Kunde Imperial Brands und OTTO DÖRNER sowie SAP im Handel
Neues von QSC, dem Digitalisierer für den Mittelstand: Thies Rixen, neuer Leiter des Geschäftsbereichs Cloud & IT-Outsourcing im Interview. Außerdem: die QSC-Kunde Imperial Brands und OTTO DÖRNER sowie SAP im Handel

NEWSLETTER AUSGABE 06/2019
  Claudia Isringhaus
Liebe Leserin, lieber Leser,

die Cloud bietet Flexibilität und senkt die Kosten? Dass diese oft beworbenen Vorzüge auch tatsächlich Realität sind, beweist unser Kunde Imperial Brands. Eine flexible Multi-Cloud-Landschaft sorgt dafür, dass sich die digitale Infrastruktur dem Geschäftsverlauf anpasst. Ein wichtiges Kriterium in Zeiten des schnellen Wandels. Apropos Cloud: Dass wir mit unserem Angebot insbesondere im Mittelstand gut aufgestellt sind, beweist unsere Dreifachauszeichnung durch die Marktforscher von ISG. Sie heben in ihrer aktuellen Marktbeobachtung insbesondere den ganzheitlichen Beratungs- und Onboarding-Ansatz hervor. Denn wir wählen gemeinsam mit unseren Kunden nur das jeweils am besten passende (Multi-)Cloud-Szenario. Und um festzustellen, wie zuverlässig und performant Ihr SharePoint ist, haben unsere Kollegen einen „SharePoint-Check“ entwickelt, der jetzt erstmalig sein Potenzial ausspielen konnte.

Ich wünsche Ihnen eine spannende Lektüre!
Viele Grüße

Signatur
Claudia Isringhaus
Corporate Communications der QSC AG
 
THEMEN AUS DEM QSC-BLOG:
 
ISG kürt QSC dreimal zum Cloud-Leader für den Mittelstand
ISG kürt QSC dreimal zum Cloud-Leader für den Mittelstand
Thomas Sprenger


Unternehmer im Mittelstand zweifeln, welche digitale Technologie relevant für ihr Unternehmen sein könnte. Orientierung bieten Beratungshäuser und Analysten, die als Markt- und Trendforscher Schneisen in diesen Dschungel schlagen. Zu den Klassikern gehören die Benchmarkstudien aus dem Hause ISG. In ihrer neusten Marktübersicht zeichnen die ISG-Analysten QSC gleich dreimal als Cloud-Leader für den Mittelstand aus.

    WEITERLESEN    
 
Imperial Brands setzt auf die Private Cloud von QSC
Imperial Brands setzt auf die Private Cloud von QSC
Autor: Thomas Sprenger


QSC-Referenzkunde Imperial Brands: Der viertgrößter Anbieter im internationalen Tabakmarkt will durch Einsatz von Cloud-Plattformen Kosten sparen und IT-Ressourcen schnell skalieren. Komplexe und geschäftskritische Anwendungen sowie Legacy-Systeme verlagert er in die Private Enterprise Cloud von QSC. In nur sieben Monaten konsolidierte er seine dedizierten IT-Systeme und überführte sie in die QSC-Cloud. Bild: © Alfian Widiantono / Getty Images.

    WEITERLESEN    
 
OTTO-DÖRNER-Gruppe macht den SharePoint-Check
OTTO-DÖRNER-Gruppe macht den SharePoint-Check
Autor: Torsten Haller


OTTO DÖRNER zählt zu den führenden Unternehmen der Abfallwirtschaft in Norddeutschland. Die 1.000 Mitarbeiter nutzen u.a. Microsoft Sharepoint für ihre Büroorganisation und Kollaboration. Weil das bestehende Sharepoint-System auf Funktions- und Zukunftsfähigkeit untersucht werden sollte, nutzte die IT-Abteilung den neuen SharePoint-Check der QSC AG. Ein Praxisbericht. Bild: © OTTO-DÖRNER-Gruppe.

    WEITERLESEN    
 
Logistik mit SAP S/4HANA: EWM mit SAP HANA
Logistik mit SAP S/4HANA: EWM mit SAP HANA
Stephan Kiesel & Christian Lorey


Die Beschaffung zentralisieren und mit Hubs verbinden: Wie Unternehmen aus der Logistik-Branche von SAP S/4HANA profitieren und warum SAP in Version 1809 das Extended Warehouse Management in den digitalen Kern und auf die HANA-Plattform holt, erklären die SAP-Experten von QSC im Buch „Logistik mit SAP S/4HANA“ – und in diesem zweiten Teil unserer daran angelehnten Blog-Serie. Bild: © vm / Getty Images.

    WEITERLESEN    
 
Komplexität ist nicht gleich Chaos

Komplexität ist nicht gleich Chaos
Gast-Autor: Dr. Andreas Stiehler


Entgegen der Meinung vieler Politiker, Unternehmenslenker und Wirtschaftswissenschaftler sind die Menschen durchaus in der Lage, in einer selbstorganisierten Gemeinschaft komplexe Probleme zu lösen. Hierzu bedarf es aber Regeln und Konfliktlösungsmechanismen – und es gibt keine Patentrezepte. Eine Würdigung der Nobelpreisträgerin Elinor Ostrom, deren Werk erscheint heute aktueller denn je. Bild: © Martin Barraud / Getty Images.

    WEITERLESEN    
Zwischenruf: Scheingefechte um Generation Y!?

Zwischenruf: Scheingefechte um Generation Y!?
Gast-Autor: Dr. Andreas Stiehler


Die in der Generation-Y-Debatte bemühten Stereotype sind wissenschaftlich nicht haltbar. Nicht die Generation Y nervt, sondern die in deren Namen geführte Stellvertreterdiskussion. Anstatt Generationenkonflikte herbeizureden, sollten wir besser miteinander streiten – und uns gemeinsam den wirklich drängenden Problemen widmen. Ein Beitrag aus unserer Serie "Zwischenruf im Echoraum", in der wir aktuelle Managementliteratur kommentieren. Bild: © E. Audras / Getty Images.

    WEITERLESEN    
 
WEITERE BERICHTE:
 
SAP-Junioren werben IT-Nachwuchs für QSC SAP-Junioren werben IT-Nachwuchs für QSC

Tolle Einstiegschancen bieten wir jungen Leute, die sich beruflich mit SAP-Technologien beschäftigen möchten, mit einem hauseigenen, zweijährigen Juniorenprogramm. Um das bekannt zu machen, gehen unsere SAP-Junioren immer wieder gerne auf Werbetour. Neulich hatten sie ihren Stand bei der Firmenkontaktmesse an der Hochschule Harz in Wernigerode aufgebaut. Mit dabei waren (v.l.n.r.) Pascalina Maaßberg (QSC-Recruiterin), André Hamacher (SAP-Junior) und Alina Demuth (SAP-Expertin, ehemalige SAP-Juniorin). Bild: © QSC AG. Weiterlesen auf der QSC-Website.
 
QSC schließt Verkauf von Plusnet vorzeitig ab

Die QSC AG hat den Verkauf ihrer Telekommunikationstochter Plusnet GmbH an die EnBW Telekommunikation GmbH schneller als geplant abgeschlossen. Nach der Freigabe der Transaktion durch das Bundeskartellamt wurde die Transaktion bereits zum 30. Juni 2019 vollzogen. Auch nach dem Verkauf behält Plusnet ihren Sitz in den Räumlichkeiten der QSC-Zentrale in Köln und wird hier Verwaltungsleistungen von QSC beziehen. QSC wiederum wird ihren Kunden auch weiterhin TK- und Netz-Services anbieten. Details dazu in unserer Pressemitteilung.
 
Dr. Myriam Jahn im Xing-Klartext zur Digitalisierung

Das soziale Netzwerk Xing veröffentlicht regelmäßig "Klartext"-Statements von führenden Branchenvertretern und Entscheidern aus Wirtschaft und Politik. Auch Dr. Myriam Jahn, Vorsitzende der Geschäftsführung der auf IoT und Industrie 4.0 spezialisierten QSC-Tochter Q-loud, wurde jetzt um einen Beitrag in dieser prominenten Reihe gebeten. Ihr Thema: Digitalisierung im Mittelstand und warum es auch ausreicht, "nur" Produkte zu digitalisieren.
 
Webinar-Reihe für den erfolgreichen Start mit Microsoft Teams

Es gibt sie tatsächlich: einzelne Innovationen, die den großen Wandel komprimiert in einer Nussschale zeigen. Eine davon ist die Applikation „Teams“. Microsofts Werkzeug für digitale Echtzeitkollaboration aus der Cloud hat das Zeug, unsere tägliche Büroarbeit von Grund auf zu verändern. Technisch ist die Einführung kein Problem. Aber organisatorisch gibt es so manches zu beachten. Eine Webinar-Reihe unserer Cloud-Experten erklärt, wie Sie den Einstieg in Teams meistern und von Anfang an die richtigen Weichen stellen für die Digitalisierung Ihrer Zusammenarbeit: Das erste Webinar am 19. Juli 2019 (11 Uhr) gibt einen generellen Überblick über die Teams-Einführung. Das zweite Webinar am 26. Juli 2019 (13 Uhr) befasst sich mit den Fallstricken der Migration auf Teams.
 
Forum Deutscher Mittelstand: QSC präsentiert Data Center

Save the Date: Am 11. und 12. September 2019 lädt das Institut für Produktionsmanagement (IPM) nach Stuttgart zur Digitalisierungskonferenz ein, um die Frage nach der Zukunft des Mittelstands zu stellen. Wird er "digital, agil & automatisiert" sein? Mit einem eigenen Stand präsentiert sich im ICS Internationales Congresscenter auch der Geschäftsbereich Colocation der QSC AG. Im Rahmen der Fachausstellung wird er seine Colocation- und Virtual Datacenter-Lösungen ebenso zeigen wie IT-Outsourcing- und Cloud-Services von QSC. Details zur Konferenz finden sich auf der Website des Forum Deutscher Mittelstand.
 
SAP S/4HANA bei Baumarkt-Handelskette FISHBULL

Für die QSC AG hat sich die schnell wachsende Baumarktkette FISHBULL bei der Transformation zentraler IT-Systeme entschieden. SAP wird bei FISHBULL in der neuesten Version SAP S/4HANA erstmalig eingeführt. Ziel ist es, die verschiedenen organisch gewachsenen und bislang teilweise getrennten IT-Systeme zusammenzuführen. So wickelt FISHBULL sämtliche Prozesse der Finanzbuchhaltung und der Personalwirtschaft künftig zentral in SAP ab. Das Warenwirtschaftssystem sowie die Kassensysteme werden über die SAP Cloud Platform integriert. Weiteres in unserer Pressemitteilung.
 
Q-loud @ IoT Roundtable zur IDG-Studie 2020

Was treibt das Internet of Things? Was beschäftigt die Entscheider? Diese und mehr Fragen erörtert die jährlich erscheinende IoT-Studie von IDG Research auf Basis von 400 Befragten. Bei der Ausgabe für 2020, die im diesem November veröffentlicht wird, geht es schwerpunktmäßig um Legacy-Devices, also bestehende oder veraltete Geräte, die noch nicht für eine IoT-Vernetzung entwickelt wurden. In diesem Thema kennt sich unsere Tocherfirma Q-loud besonders gut aus, werden doch mit der Q-loud-Retrofit-Technologie analoge Geräte digitalisiert und ins IoT eingebunden. Am demnächst stattfindenden Roundtable der Computerwoche, bei dem die IDG-"Studie Internet of Things 2020" vorbereitet wird, nimmt daher auch ein Vertreter von Q-loud teil. Zum kostenlosen Download finden Sie hier die aktuelle IDG-Studie 2019.
 
Arbeitgeber QSC – Mitarbeiter geben Auskunft

QSC stellt ein. Erfahrene IT-Experten ebenso wie ausgebildete Berufseinsteiger und Azubis. Warum man sich zum Beispiel im Microsoft-Team bei QSC bewerben sollte, sagt Martin Schlewitt. Er gehört als Technical Consultant selbst zu dieser Abteilung, die Büros an den QSC-Standorten Hamburg und Dresden unterhält. In einem kurzen Video berichtet er über seinen Spaß an der Arbeit und die tolle Unterstützung durch seinen Chef. Weitere Mitarbeitervideos und alle unsere freien Stellen - auch für die Bereiche SAP, IoT, Cloud oder Colocation - finden sich auf der QSC-Website im Karrierebereich. Hier geht's zum Video.
 
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Wir freuen uns über Kritik, Lob und Anregungen zum QSC-Newsletter. Empfehlen Sie uns gerne weiter. In unseren diversen Social-Media-Kanälen informieren wir fortlaufend über Neuigkeiten aus der QSC AG.
Info Box
Claudia Isringhaus
QSC AG
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln

Folgen Sie uns in den Sozialen Medien

twitter-Icon      facebook-Icon      xing-Icon      YouTube-Icon      flickr-Icon      LinkedIn-Icon      Blog-Icon      slideshare-Icon

  ZUM QSC-BLOG  

Newsletter abonnieren – Impressum – Datenschutz – Kontakt – Blog
Impressum: QSC AG – Mathias-Brüggen-Str. 55 – 50829 Köln – T 0800 77 22 375 – F 0800 10 40 830 – info@qsc.de – Vertretungsberechtigter Vorstand: Jürgen Hermann (Vorsitzender), Stefan A. Baustert (Finanzvorstand). Aufsichtsrat: Dr. Bernd Schlobohm (Vorsitzender) – Sitz der Gesellschaft: Köln, Amtsgericht Köln HRB-Nummer 28281 – Umsatzsteuer-Identifikations-Nr. nach § 27 a des Umsatzsteuergesetzes: DE 186067616

Die QSC AG ist ein gemeldetes Unternehmen im Sinne des § 6 TKG.

Sie unterliegt damit der Aufsicht der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Tulpenfeld 4, 53113 Bonn.

Nach § 6 MDStV verantwortlich: Claudia Isringhaus (Anschrift: siehe oben)